Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 988 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Seiten 1 | 2
Vectraboy ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2007 22:57
1100 Entöpfe Antworten

Hallo

Ich habe da mal eine kommische Frage.
Habe eine Gixx BJ 89 1100 also bit 2 Töpfen.
Und ich bin der Meinung das der rechte Topf mehr absteht als der linke,ist das normal oder spinne ich.
Gruß Benny

Hunter Offline

König Rollo


Beiträge: 7.494

14.05.2007 11:39
#2 RE: 1100 Entöpfe Antworten

Ist nicht normal ! Einfach mal alle Schrauben lösen und ihn versuchen richtig hin zu drehen . Falls das nicht geht ist die Anlage wohl verbogen .

92er sind die BESTEN !!!!!


Vectraboy ( gelöscht )
Beiträge:

14.05.2007 18:59
#3 RE: 1100 Entöpfe Antworten

Hy

Dann kann es doch nur an der Befestigung liegen oder.
Schrauben habe ich schon nachgezogen.
Habe bei Ebay eine komplette Fusrastenanlage mit Halterung ersteigert.
Wenn ich die wieder dran baue müste es doch wieder gerade sein oder???.
Verstehe nur nicht wie sich so dickes Material verbiegen kann.
Gibt es noch was wo ich drauf achten muss beim anbauen?.
Achso kleine Frage am Rande müssen die Auspuffschellen irgendwie besonders festgezogen werden?
Habe meine halt richtig festgezogen und habe angst das mir der Krümmer im Arsch geht,da ich schon mal einen Spannungsriss am Krümmer hatte dort wo die Töpe reingesetzt werden.
Schon mal vielen vielen Danck

Gruß Benny

Hunter Offline

König Rollo


Beiträge: 7.494

14.05.2007 19:44
#4 RE: 1100 Entöpfe Antworten

Spannung entsteht ja immer wenn man Teile schief verbaut oder Schrauben ungleichmäßig anzieht ! Wenn du drauf achtest das der Auspüff richtig sitzt sollte eigentlich nichts schief gehen . Die original Rastenhalter verbiegen eigentlich nicht . Ich tippe mal auf die Halterung unter dem Motor . Es könnte sein das der verbogen ist .

92er sind die BESTEN !!!!!


Vectraboy ( gelöscht )
Beiträge:

14.05.2007 19:54
#5 RE: 1100 Entöpfe Antworten

Der Krümmer ist fest mit 2 schrauben ziehmlich weit hinten wo die Töpfe reingehen meinst du die?

Hunter Offline

König Rollo


Beiträge: 7.494

14.05.2007 21:44
#6 RE: 1100 Entöpfe Antworten

Jep ! Es kann sein das der Motor mit seiner Halterung mal aufgesetzt hat oder einfach schief angebaut ist ! Ich würde mir mal die Arbeit machen und alles mal abbauen und mir die einzelnen Teile mal hinlegen und begutachten ! Meistens sieht man dann erst was schief oder krum ist ! Es kan auch der halter vom Topf sein der krum ist ! Vergleich doch mal die beiden Töpfe im abgebauten zustand ob die Halter die gleiche Gradzahl haben . Ist ne Fummelarbeit aber meistens sieht man dabei woran es liegz ! Danach die Schrauben alle mit Kupferpaste einschmieren das erleichtert dir das nächste mal das demontieren der einzelnen Teile ! Es gibt auch Keramik Pasten die Hitzebeständig sind ! Die kannst du dier auch besorgen . Ich nehme immer Kupferpaste weil ich das Zeug immer grad zur Hand hatte .

92er sind die BESTEN !!!!!


Vectraboy ( gelöscht )
Beiträge:

14.05.2007 23:38
#7 RE: 1100 Entöpfe Antworten

Dancke für den Tip.
Nur was ich noch kommisch finde ist:Das wenn ich die Töpfe dranbaue sie genau bündig mit der Fusrastenhalterrung passen.
Aber ich werde deinen Rat befolgen und die Töüfe noch mal abauen und alles vergleichen.
Fals die noch was einfält meld dich schonmal vieeeeeelen Danck.

Vectraboy ( gelöscht )
Beiträge:

15.05.2007 22:18
#8 RE: 1100 Entöpfe Antworten

Hy ja habe meinen Fehler gefunden.
Unten sind die beiden Töpfe wie ein Bummerang zusammen,mit einem Stück Blech und das hatte ich falsch dran gehabt es ist leicht gebogen jetzt passt es bin ich happy.Aber man lernt nie aus und ich habe meine erst seit 7 wochen und sie ist meine erste.
Vielen Danck

Hunter Offline

König Rollo


Beiträge: 7.494

17.05.2007 10:48
#9 RE: 1100 Entöpfe Antworten

Siehste ! Probleme erledigen sich meist von ganz alleine ! Stell doch mal ein Bild von deinem Bike ins Forum .

92er sind die BESTEN !!!!!


Vectraboy ( gelöscht )
Beiträge:

18.05.2007 15:45
#10 RE: 1100 Entöpfe Antworten

Würde ich ja gern nur wo geht das hier.?

Hunter Offline

König Rollo


Beiträge: 7.494

19.05.2007 10:09
#11 RE: 1100 Entöpfe Antworten

Das kannst du mit : http://www.imageshack.us/ machen . Einfach ein Bild Hosten und dann den ersten Link von den unteren Links hier in deine Antwort kopieren . (Hotlink for Forums 1 )

92er sind die BESTEN !!!!!


Hunter Offline

König Rollo


Beiträge: 7.494

19.05.2007 10:15
#12 RE: 1100 Entöpfe Antworten

Und wenn du schon mal dabei bist kannst du auch gleich mal dein Profiel unter : Einstellung vor nehmen . Da kannst du Dir auch ein Bild in deinen Avatar setzen . Das hat auch den Vorteil das es bestimmt mehr Leute gibt die Dir bei Probs und Fragen helfen werden !

92er sind die BESTEN !!!!!


Vectraboy ( gelöscht )
Beiträge:

20.05.2007 02:07
#13 RE: 1100 Entöpfe Antworten

vielen Dank werde ich denächst machen habe meine grad auseinander genommen wenn sie fertig ist mache ich ein bild rein vielen dank

Hunter Offline

König Rollo


Beiträge: 7.494

20.05.2007 02:29
#14 RE: 1100 Entöpfe Antworten

Gern geschehen ! Immer fragen und deine Gix wird immer besser !!! Übrigens sah meine so aus :
Ich ärger mich immer noch das ich sie verkauft hab !!!

92er sind die BESTEN !!!!!


Vectraboy ( gelöscht )
Beiträge:

20.05.2007 11:48
#15 RE: 1100 Entöpfe Antworten

Wow
Die hätte ich sofort genommen man Super.
Habe mir auch schon überlegt meine im winter zu lacken da sie schon mal da und hier macken hat.
Sag mal hast du keinen Leistungsverlust wenn du 4-1 dran hast.
Ich suche als schon andere Töpfe finde aber keine.
Achso sag mal weist du zufällig was das sein könnte meine vibriert ab 4500 min als wäre irgendwas loker,finde aber nix.
Und hat sich deine auch so angehört mit dem Rasseln.?
Kumpel hat ne 92 der sagte ist normal.
Ist son mmmmmmmmmm Vom Motor her.
Also echt nochma SuUUUUUUUUUppppper Maschine Hut ab.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz