Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 229 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Maiestro Offline

User


Beiträge: 63

23.05.2007 11:18
Geht nicht an Antworten

Moin Jungs und Mäddels:-)
Habe mal wieder ein Prob mit meiner kleinen, bin ebend knapp 100 km gefahren und wollte mal ebend ne kippe rauchen was ich auch gemacht habe. Dann wollte ich sie ganz normal anmachen und nischt ging, sie orgelte und orgelte aber nichts ging, ok nach kurzes stück schieben konnte ich sie dann im ersten gang überreden das sie doch angeht aber das kann doch nicht normal sein????

Ich weiss einige werden nun sagen ist normal oder versuche es mal in der suche aber da habe ich leider nichts gefunden und normal kann es doch nun wirklich nicht sein???
97er 750er, gr7db


____________________________________________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!!!

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.958

23.05.2007 16:15
#2 RE: Geht nicht an Antworten

hi

schätzungsweise dampfblasen...wenn du nen heissen motor abstellst,kanns schon mal passieren,dass der sprit kocht und blasen bildet,egal,ob vergaser oder spritze...

H@RRY1 Offline

Wundfinger


Beiträge: 1.386

23.05.2007 17:36
#3 RE: Geht nicht an Antworten
Dagegen hilft auch eine geeignete Isolierung (Hitzeschutzmatte an den passenden Schellen und ggfs. Spritschläuche mit Stahlgewebeummantelung

Ach so: angschoben wird im zweiten Gang!
Maiestro Offline

User


Beiträge: 63

23.05.2007 17:55
#4 RE: Geht nicht an Antworten

In Antwort auf:
Ach so: angschoben wird im zweiten Gang!

H@RRY1, vor 17 Minuten


Danke für die Antworten.
Habe ich natürlich auch im zweiten gemacht :-) Ok dann hilft also nur Isolation

____________________________________________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!!!

srad1000 Offline

Gebetsmühle


Beiträge: 914

23.05.2007 22:50
#5 RE: Geht nicht an Antworten

ob das wirklich an der isolierung lag

ich hatte das gleiche an meiner damaligen 750er 99er SRAD(Einspritzer)
die sprang nicht an und es Blinkte im Tachodisplay F1 .
Motor drehte auch

hab die nachause geschoben

mit Startpilot sprang sie zögernd an.

dann hab ich mit ner Büroklammer den Diagnosestecker hinten unterm Soziussitz gebrückt ....im Display stand dann C41 das ist der Fehlercode (Handbuch stand Fehlercode 41 = Benzinpumpenrelais oder HAuptsicherung )

bei Suzuki nachgefragt die sagten das da des öfteren am Relais die KAbelstecker oxidieren das war irgendwie schlecht vor Spritzwasser geschützt etc.

hab das gereinigt und alles wieder i.O.

ich weiß jetzt nicht ob die Vergasermodelle auch nen Diagnosestecker unterm Soziussitz haben???

Maiestro Offline

User


Beiträge: 63

23.05.2007 23:02
#6 RE: Geht nicht an Antworten

Ich habe nichts im Display stehen. Aber könnte sein das gestern nach oder beim waschen, wasser irgendwo reingelaufen ist.....
Ich werde mal nachschauen ob da irgendwas am verotten ist und das dann erneuern

Danke für die Antwort[flash

____________________________________________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!!!

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz