Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 61 Antworten
und wurde 5.657 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.958

28.05.2007 13:49
#16 RE: Knicker mit Bandit Technik - brauche Tips Antworten

@doppeltmeter

ich würd den kabelbaum und cdi von der knicker lassen,dazu nur die zündgeberplatten tauschen und dann geht das.ich würd soger noch weiter gehen,und den kompletten zylinderkopf der knicker auf den bandit-block schrauben,dann hast du vernünftige steuerzeiten und die 12er krücke hat dann auch ne vernünftige verdichtung,daran fehlts bei der nämlich,passen tut das...

zu deinen bereifungsproblemen: 1. passt eine 5,5 zoll-felge in die knickerschwinge

2.wenn du die 18er drinlässt (was ich auf jeden fall tun würde) besorg dir den conti road attack in 110/80 vorne und 160/60 hinten....ein geiler reifen,ich fahr den selber und das nicht allzu brav......dann kannst du dir auch die bastelei mit ner anderen gabel sparen (die knickergabel ist meiner meinung nach eine gute gabel,verbessern wirst du da nicht viel)...und wegen der optik mach dir keine gedanken,der 160er kommt fast so breit wie der 170er me1 (dens übrigens wieder bei metzeler neu gibt).für den conti gibts zwar keine freigabe aber du kannst den ja eintragen lassen,geht ohne probleme...

wenn du den luftfilterkasten drinlassen willst,wirst du mit den banditgasern probleme bekommen,schau dir mal die einlassflansche von der 36ern an und deinen sammler am kasten und du weisst,was ich meine,ich hab das mit dem kasten und den gasern schon durch...

grüsse von dem,der heut in urlaub fährt

Doppeltmeter Offline

Member


Beiträge: 137

28.05.2007 13:52
#17 RE: Knicker mit Bandit Technik - brauche Tips Antworten

Danke für die Info und nen schönen Urlaub.

Grüßli
Christian


Niemals alt genug um weise zu werden .....

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.958

28.05.2007 13:56
#18 RE: Knicker mit Bandit Technik - brauche Tips Antworten

ach ja,zur bremse...ich hab an meiner die alte bremse dran mit stahlflex und die hausmarke-sinterbeläge vom gericke und das gibt nen sehr guten druckpunkt und eine gute bremsleistung...klar,nicht mit ner modernen 6-oder nochmehrkolben bremsanlage zu vergleichen,aber für 20 jahre altes geraffel ist das so gut.

Doppeltmeter Offline

Member


Beiträge: 137

28.05.2007 14:14
#19 RE: Knicker mit Bandit Technik - brauche Tips Antworten

Was hast du denn gemacht? Hast du die Bandit Vergaser eingebaut? Und was hast du dann mit den Gummis gemacht? Ich hab mir sagen lassen das die 36er Vergaser nicht schlecht funktionieren mit dem Bandit Motor. Mit dem alten Kopf ( so ich den umbauen will) noch besser.

Grüßli
Christian


Niemals alt genug um weise zu werden .....

11erW94 Offline

Gebetsmühle

Beiträge: 931

28.05.2007 14:22
#20 RE: Knicker mit Bandit Technik - brauche Tips Antworten
In Antwort auf:
Was würdest du mkir denn für 18er Reifen empfehlen? Passend für meine alte Knicker !

Welche Größe denn? Evtl ist das hier etwas zu ausführlich, schreib mal ne Email bitte.
In 110/170 gibts (und gabs auch schon immer) natürlich Metzeler CompK bzw. Lasertec (das ist beides die Metzeler Z6 Mischung)
In 160 gibts inzwischen wieder eine große Auswahl sogar bis zu den ganz neuen BT21 und PilotRoad 2...
Einfach mal anfragen.

Gruß,
Jörg

Grip ist wie Luft - man vermisst ihn erst wenn er nicht mehr da ist...

http://www.gripandbrake.de

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.958

28.05.2007 14:26
#21 RE: Knicker mit Bandit Technik - brauche Tips Antworten

die 36er funktionieren gut mit dem hubraum,deswegen wollt ich die ja unbedingt...ich hab bst 36 ss von ner öligen r drin,sind bis auf die bedüsung und dem drosselklappensensor gleich...ich hab alle gummis von der 89er 11er genommen,an den kopf passen die 1:1 und da ich das system der 89er mit den herausnehmbaren gummis im filterkasten wollte (ich kann meine gaser jetzt in ca.20min. ausbauen,umdüsen und wieder einbauen),hab ich mir einen kasten selber gebaut,sammelkasten aus blech mit dem originalen obertteil wegen dem filter und das dann angepasst und verklebt.war doch relativ aufwändig und weil ich den zur verfügung stehenden raum voll ausnutzen wollte (je gross der kasten desto gut)das ganze im rahmen nach platz gebaut.

Doppeltmeter Offline

Member


Beiträge: 137

28.05.2007 14:44
#22 RE: Knicker mit Bandit Technik - brauche Tips Antworten

Frosch - könntest du mir von Deinem Kasten mal bilder schicken? Wei so eine Idee hatte ich auch schon mal. Aber bisher nie ausgeführt. Ich wollte den original LuFi Kasten so umbauen das man ihn unten öffnenkann. So wäre ein Vergaserausbau eine Sache von 10 Minuten.

Grüßli
Christian


Niemals alt genug um weise zu werden .....

Doppeltmeter Offline

Member


Beiträge: 137

28.05.2007 14:56
#23 RE: Knicker mit Bandit Technik - brauche Tips Antworten

11erW94 - ich habe den Me schon probiert und war garnicht zufrieden. Das Problem ist offensichttlich die Form. Der BT54 läuft ansich super. Das Fahrwerk stimmt und der Lenkungsdämpfer wird im Grund nicht gebraucht. Das liegt wohl an der sehr runden Form. Ich hoffe du weist wie ich das meine. Aber die Haftung oder der Grip lässt sehr zu wünschen übrig. Wobei ich davon ausgehe das daß an der wesentlich geringeren Auflage und nicht an dem Gummi selber liegt. Abgesehen davon tue ich mich immer schwerer den Reifen zu bekommen.

Vor jahren hatte ich mal eine Knicker mit 17Zöller und dort habe ich den Pirelli Dragon gefahren. Die Kombination war ein traum. (Außer die begrenzte Schräglage durch relativ frühes Aufsetzen) Allerdings schon 10 Jahre her oder so.

Im Grund würde ich die 18er ja gerne drinne lassen. Weil das größere Rad bringt schon Vorteile. Nicht zuletzt im Komfort. Na ja und die Peidelkraft trägt noch etliches zum besseren Aufstellmoment bei.

Der Road Attack - von dem habe ich schon gutes gehört. Hat der nicht auch diese - flache - Form ??

Bin Dankbar über jede Info - ( saug saug saug ......)

Grüßli
Christian


Niemals alt genug um weise zu werden .....

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.958

28.05.2007 14:56
#24 RE: Knicker mit Bandit Technik - brauche Tips Antworten

kann ich machen...aber erst in ungefähr einer woche,weil,wie gesagt..heute noch weg aus D......und bilder von aussen mit montierten gasern werden dir ja nix helfen,da sieht man nicht viel..ich will die gaser eh noch mal rausnehmen,dann gibts detail-fotos...

Doppeltmeter Offline

Member


Beiträge: 137

28.05.2007 14:59
#25 RE: Knicker mit Bandit Technik - brauche Tips Antworten

ja, das wäre ganz toll. bitte notiere Dir mal meine E-Mail

ch.schroeder@mac.com

Grüßli
Christian


Niemals alt genug um weise zu werden .....

11erW94 Offline

Gebetsmühle

Beiträge: 931

28.05.2007 15:02
#26 RE: Knicker mit Bandit Technik - brauche Tips Antworten
Also Bezug des Me ist kein Problem, das sind nur Gerüchte von Menschen die nicht wirklich im Thema sind.
Grip bzw. Mischung ist wie Z6, bekanntlich der "sportlichste" Tourenreifen bisher, da sind jetzt 2007 BT21 und PilotRoad2 noch etwas besser. Die gibts allerdings nicht in 18" und 170...

Letztendlich immer eine persönliche Sache so ein Reifenkauf und wie gesagt, welche Größe wäre halt noch wichtig...

Gruß,
Jörg

Grip ist wie Luft - man vermisst ihn erst wenn er nicht mehr da ist...

http://www.gripandbrake.de

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.958

28.05.2007 15:06
#27 RE: Knicker mit Bandit Technik - brauche Tips Antworten

In Antwort auf:
Der Road Attack - von dem habe ich schon gutes gehört. Hat der nicht auch diese - flache - Form ??


die kontur ist schon ne ellipse,die knicker fällt damit wie von selber nach schräg,aber ohne kipplig zu werden...klebt wie sau,kurze warmlaufzeit und in schräglage sehr schön neutral ohne aufstellmoment bis an die kante...und auch beim aufziehen aus schräglage,wenn mans mal wissen will,sanfter übergang zum slide...ich kann den wirklich nur empfehlen.

Doppeltmeter Offline

Member


Beiträge: 137

28.05.2007 15:12
#28 RE: Knicker mit Bandit Technik - brauche Tips Antworten

ich denke den Road Attack werd ich als nächstes mal probieren. denn wenn ich umbauen sollte geht das eh nicht vor dem nächsten Winter (glaube ich )

Grüßli
Christian


Niemals alt genug um weise zu werden .....

Bratarsch Offline

Prediger


Beiträge: 2.657

28.05.2007 15:50
#29 RE: Knicker mit Bandit Technik - brauche Tips Antworten

In Antwort auf:

wenn du den luftfilterkasten drinlassen willst,wirst du mit den banditgasern probleme bekommen,schau dir mal die einlassflansche von der 36ern an und deinen sammler am kasten und du weisst,was ich meine,ich hab das mit dem kasten und den gasern schon durch...

Und da haben wie wieder den Irrtum den Alle begehen .
Aber was ist denn das dann auf folgendem Bild lieber Frosch.



@doppeltmeter: Ich habe dummerweise gerade nicht genug Zeit weil mich eine 88er R ruft aber so viel sei gesagt.
Das Gerät sieht so original aus das nich mal der TÜV was merkt , aber mit der neuen 1000er R spiele ich "der Hase und der Igel" ( außer im Endspeed aber wer braucht das )
Ich meine aus deinen Aussagen rausgefiltert zu haben daß es das ist was dich zum grinsen bringt.
Falls ausführliche Bauanleitung gewünscht bitte bescheidsagen.

PS: Reifen Bridgestone Battlax BT 020 denn superbreite Reifen machen den Bock nur unhandlich.

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.958

28.05.2007 16:03
#30 RE: Knicker mit Bandit Technik - brauche Tips Antworten
..aha,38er oder 40er??

hab ich mir auch schon überlegt aber VORERST mal bleiben lassen,ausserdem wollt ich ,dass man die gaser endlich mal ohne gewürge und gekotze raus und reinbringt..wie hast dus am einlass gelöst?am flanschgummi den neigungswinkel verändert?oder den gaser schief und mit strömungskante einfach nur in den gummi gesteckt?ich hoff,doch nicht letzteres...ich hab hier nochn satz 38er liegen,wenn ich mal zeit und lust hab,werd ich mal schauen,ob man die dome passend bearbeiten kann,dass sie unter den rahmen passen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz