Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 2.396 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
hoschi Offline

Cheffe de Grill


Beiträge: 8.561

27.05.2007 18:26
#16 RE: Entscheidungsfrage Ölige gegen K1 ?? Antworten

In Antwort auf:
Und an der K muss man nicht schrauben,also für Walter wär dat nix

Man(n) findet immer was zu Schrauben.Nee aber im Ernst.Ölige is lecker wenn ich Könnte würde ich mir auch ne K dazustellen aber is halt Finanziell nich drin.Und ich möchte einem Nicht die entscheidung abnehmen


Egal was fürn Mopped du Fährst."Hauptsache eine GSXR"

srad1000 Offline

Gebetsmühle


Beiträge: 914

27.05.2007 21:56
#17 RE: Entscheidungsfrage Ölige gegen K1 ?? Antworten

natürlich die K1
K hat einnen moderneren Motor, ist leichter und sparsamer

aber mittlerweile ist se auch schon ca 6 Jahre alt

GiXXer-Tom Offline

Prediger


Beiträge: 8.135

27.05.2007 23:32
#18 RE: Entscheidungsfrage Ölige gegen K1 ?? Antworten

Aus meiner Sicht keine wirkliche Frage, da du hier Äpfel mit Birnen vergleichst.......

Die Ölige ist schlicht und ergreifend KULT. Wer eine hat, trennt sich schwer von ihr, da die Kisten sofern Sie richtig behandelt werden, fast ein Leben lang halten. Zudem kann man vieles selbst machen, Teile gibt es auch (noch) einigermaßen. Für nen Fighterumbau die beste Basis. Kurz:
Ein Bike wo man viel Herz und Geld reinstecken kann.

Anders die K. Konkurrenzlos, da besseres Fahrwerk (wo ich früher mit meiner 11er W Rodeo geritten bin, hat ein Kumpel von mir ne stramme Linie gezogen....). Besserer Motor, da thermisch unempfindlich (Wasserkühlung ist nicht nur zusätzliches Gewicht...)
keine Drehzahllöcher, massig Bums über den gesamten Bereich, 50 kg (!!!!) leichter als ne 11er W, Teilemäßig (auch für nen Umbau) dürfte es noch länger als für die alten Öligen was geben, 30 PS mehr am Hinterrad als ne 11er W......(alle Vergleiche waren von meiner 11er W zur jetzigen K4).....keine Schrauberei, draufsetzen und genießen........







LLB-Member-Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest
Wer sich zum geistigen Duell stellt, sollte nicht unbewaffnet erscheinen
http://www.tm-datentechnik.de


slider1100 Offline

Member

Beiträge: 118

28.05.2007 03:29
#19 RE: Entscheidungsfrage Ölige gegen K1 ?? Antworten

@Ulf:
Ich sehe die Nachteile meiner 95er W .....gegenüber den neuen Kisten......trotz Öhlins Federbein und Öhlins überholter Gabel......

Ich seh auch die Nachteile der 95 W gegenüber meiner Öligen 87ziger

Und Tom....du vergleichst die w mit der K...?aber es ging doch um ne Ölige...und meine hat unter 200 kg





Fehlende Leistung wird durch GNADENLOSIGKEIT ersetzt

Bratarsch Offline

Prediger


Beiträge: 2.657

28.05.2007 03:29
#20 RE: Entscheidungsfrage Ölige gegen K1 ?? Antworten

In Antwort auf:

Slider 1100
Warum eine wekgeben für ne bessere,---beide behalten ----man kann doch nie genug 11er haben

Bratarsch Offline

Prediger


Beiträge: 2.657

28.05.2007 03:57
#21 RE: Entscheidungsfrage Ölige gegen K1 ?? Antworten

Die neuen Fahrwerke ziehen zwar stabiler durch die Kurve wo die alte leicht auf Kurs gehalten werden muß,aber erstens bringts Bock sie wie ein Besenstiel auf dem Finger zu balancieren und man braucht keine Brechstange bei Lastwechsel in Kurvenkombinationen .
Mag ja sein daß die Alte ab 250 Km/h unruhig wird aber was soll man auf der Autobahn ,und für die Landstr.reichts allemal.
Außerdem will ich meine Amaturen sehen wenn ich geradeaus schaue,und nicht zum Sack runterschauen müssen,während ich dann raten kann was vorn abgeht.
Und wenn die Sozia bequem hinter einem sitzt statt nen Meter über einen auf ner Sitzfläche nich größer als ein Handy ,dann fällt mir die Wahl nicht schwehr.

Roaddog112(GV73C) ( gelöscht )
Beiträge:

28.05.2007 14:40
#22 RE: Entscheidungsfrage Ölige gegen K1 ?? Antworten

mal was anderes...

wie siehts bei der öligen denn nach dem km stand aus....wie lange schafft sie es denn noch.was muss in nächster zeit noch erledigt werden.dichtungen/lager wechsel....du must das auch von den kosten her sehen....nicht das du alles am fahrwerk machst und der motor bald inne fritten ist....

ich werde auch meine ölige im winter verkaufen (sehr sehr schweren herzens) und mir ne kilo oder ne sv1000s holen...

aber zum treffen fährste noch mit der 11er oder ???

Ich rase nicht-ich fliege tief

GiXXer-Tom Offline

Prediger


Beiträge: 8.135

28.05.2007 21:57
#23 RE: Entscheidungsfrage Ölige gegen K1 ?? Antworten

In Antwort auf:
Und Tom....du vergleichst die w mit der K...?aber es ging doch um ne Ölige...und meine hat unter 200 kg


Schon klar, daß der Vergleich etwas hinterherhinkt. Aber da fiel mir der Vergleich am leichtesten.....

Aber es ging ja auch ums "Prinzip" Äpfel oder Birnen.....

In Antwort auf:
wie siehts bei der öligen denn nach dem km stand aus....wie lange schafft sie es denn noch.was muss in nächster zeit noch erledigt werden.dichtungen/lager wechsel....du must das auch von den kosten her sehen....nicht das du alles am fahrwerk machst und der motor bald inne fritten ist....


Das ist genau das, was ich meinte.....

LLB-Member-Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest
Wer sich zum geistigen Duell stellt, sollte nicht unbewaffnet erscheinen
http://www.tm-datentechnik.de


brezelpaul Offline

Held der Welt

Beiträge: 4.459

29.05.2007 10:01
#24 RE: Entscheidungsfrage Ölige gegen K1 ?? Antworten

In Antwort auf:
Keine Frage.....die K.


Die Antwort vom Ulf ist die einzig richtige....und dem stimme ich als "öl-treiber" uneingeschränkt zu....

Gruß,

brezelpaul(LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest)
email-me:info (at) motorshop-gelsenkirchen.de


Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen, aber...Das Sozialverhalten der meisten Mitbürger ähnelt immer mehr einem intensiven Betteln um Schläge!



ps-501 Offline

Forenfetischist


Beiträge: 589

29.05.2007 11:02
#25 RE: Entscheidungsfrage Ölige gegen K1 ?? Antworten

also meine knicker behalt ich!
auch wenn ich mir demnächst was anderes hole
und falls sie irgendwann nicht mehr zum fahren taugt,häng ich sie mir an die wand


Fahre immer schneller als der Narrenverein Grün-Weiß

b.burki Offline

Prediger

Beiträge: 3.234

29.05.2007 21:14
#26 RE: Entscheidungsfrage Ölige gegen K1 ?? Antworten

Ich habe es fast geahnt.
Jetzt artet das auch noch in einen "Krieg" zwischen
Öligen und K Fans aus.

Tach auch,

nein immer die ölige GIXXER.

Gruß Burki

Vati Offline

Vati


Beiträge: 7.150

29.05.2007 21:19
#27 RE: Entscheidungsfrage Ölige gegen K1 ?? Antworten

Überhaupt nicht.
Ich mag meine alte Dame......

Aber um schnell zu sein,kann ich sie nicht wirklich fordern.....

Da is ne K um Längen überlegen.....



Gruß Ulf
Schreitet mehr Dressur!


............................................

Hoschna Offline

Prediger

Beiträge: 4.857

29.05.2007 21:20
#28 RE: Entscheidungsfrage Ölige gegen K1 ?? Antworten

Wenn ich ma Geld hab kauf ich mir wieder ne 88er

Vati Offline

Vati


Beiträge: 7.150

29.05.2007 21:22
#29 RE: Entscheidungsfrage Ölige gegen K1 ?? Antworten

Von Dir hab ich auch nix anderes erwartet....

Gruß Ulf
Schreitet mehr Dressur!


............................................

Anti ( Gast )
Beiträge:

30.05.2007 08:43
#30 RE: Entscheidungsfrage Ölige gegen K1 ?? Antworten

Mit ner K würd ich wahrscheinlich Kreise um mich selbst auf meiner eigenen Knicker fahren!
Trotzdem bin ich sauschnell mit der öligen unterwegs und mir haben die neuen Turbinen-Tupper-Teile allesamt keinen richtigen Spass gemacht.
Was soll ich sagen?! - Das Moped geht voll flink durch meine verwinkelte Tälerpiste, es macht enorm Druck auf der schnellen Landstraße und ich wüsst im Strassenverkehr keine Situation, wo sie keine Reserven hätte.
Ich find sie geht wie eine zugekokste Wildsau und wenn ich mit 240 und über die dann kurvge A3 von Wiesbaden nach Limburg brenne, dann liegt sie höllengeil auf der Piste und läd dann auf der Bundesstrasse so tierisch oberhöllengeil die Gänge durch, - da krieg ich jedesal sooon Rohr .....
Schneller als mit der alten, würd ich auch mit ner Neuen nicht fahren. Und auch nicht sicherer!
Schräglagentechnisch bin ich stets vollster Zufriedenheit. - High Speed Tai Chi!!! - Es liegt mehr bei mir als beim Reifen.
Ne K ist absolut super-ok. Die Knicker macht mich glücklich

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Lenken »»
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz