Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 976 mal aufgerufen
 Technik - Fahrwerk / Reifen / Bremse
Seiten 1 | 2
maingixxer88 ( gelöscht )
Beiträge:

07.06.2007 17:48
"Knacken" an der Gabel Antworten

Tach an alle Gixxer!!!!
Hät da gern ma n problem....Hatte meine K2 vor zwei Wochen bei der 24000 Inspektion....hab hinterher festgestellt, oder mir ist es vorher nicht so aufgefallen, dass, wenn ich mit langsamer Geschwindigkeit über nen Bordstein o.ä. fahre, vorne son komisches Geräusch/Knacken entsteht. Das Gleiche hab ich, wenn ich an der Ampel so vor mich hin rolle und der Vordermann mir zu nahe kommt.... beim plötzlichen Bremsen knackt das dann auch so komisch. Bei "höheren" Geschwindigkeiten gibt es keine Probleme! Das klingt als währe etwas an der Gabel lose...also klingt nicht gerade "metalisch" sondern eher so nach hartem Kunstoff. Hab die Verkleidung schon geprüft. Kann da in der Gabel was sein? Jemand hat mir erzählt das währe normal und wurde an den U-Scheiben in der Gabel liegen...Einer andere Version sind die Bremsbeläge die dann an die Scheiben "schlagen" sollen.....????? Mit den Versionen kann ich mich irgendwie nicht ganz anfreunden! Ein Freund von mir fährt die R6 und hat keine Geräusche. "Künstlich" kann ich das Geräusch nur erzeugen, wenn ich im Stand auf meiner Zuki wild rumhopse....nich, das mir das nicht gefallen würde...aber.....naja, sex will ich dann lieber ohne knacken... :-)))

Crazy_G Offline

Schwafelhannes


Beiträge: 200

07.06.2007 18:43
#2 RE: "Knacken" an der Gabel Antworten
Liegt bestimmt am Lenkkopflager! Zuviel Spiel!? Nimm dir einen Freund und einer Hällt die Maschine über den Ständer mit dem Vorderrad nach oben. Dann mal den Lenker mal leicht drehen und auf Rastpunkte achten.
trapper ( Gast )
Beiträge:

07.06.2007 21:03
#3 RE: "Knacken" an der Gabel Antworten

Guten Tach,

Lenkkopflager!!!

Trapper

Angst,ist der Dieb Deiner Träume.

Hoschna Offline

Prediger

Beiträge: 4.857

07.06.2007 22:39
#4 RE: "Knacken" an der Gabel Antworten

Ich hab beim bremsen auch ein knacken,bei mir sind es aber die Gabelfedern(hoff ich)
weil nach 12000 Lenkkopflager......selbst bei 24000 scheint mir das doch sehr früh

trapper ( Gast )
Beiträge:

07.06.2007 23:00
#5 RE: "Knacken" an der Gabel Antworten

Guten Tach,

In Antwort auf:
selbst bei 24000 scheint mir das doch sehr früh


..ich finde,dass es für Lenkkopflager keine Verschleissgrenze in km gibt,
sondern eher eine individuelle Nutzung.Dadurch kann es durchaus sein,dass
24 TKM den Exitus bedeuten,zumal sich die Beschreibung sehr eindeutig anhört...
[devil

Trapper



Angst,ist der Dieb Deiner Träume.

Hoschna Offline

Prediger

Beiträge: 4.857

07.06.2007 23:08
#6 RE: "Knacken" an der Gabel Antworten

ist aber merkwürdig das es nach der Inspek erst aufgefallen ist,deshalb würd ich sicherheitshalber mal alle Schrauben kontrolieren oder besser gleich beim freundlichen vorsprechen

Crazy_G Offline

Schwafelhannes


Beiträge: 200

07.06.2007 23:15
#7 RE: "Knacken" an der Gabel Antworten
Dein Lenkkopflager kannst du schnell mit Wheelies oder Stoppies zerschießen. Falls du es wechseln solltest dann nimm gleich ein Nadellager (Rollenlager) - KEIN Kugellager!
maingixxer88 ( gelöscht )
Beiträge:

07.06.2007 23:48
#8 RE: "Knacken" an der Gabel Antworten

Beim "freundlichen" war ich schon am nächsten Tag, nachdem man mich auf meine kleine ölpfütze unter meinem mopped aufmerksam gemacht hat...der depp is nichma in der Lage ne Ablassschraube richtig anzuziehen!!! Auf so ne "Werkstatt" kann ich dann auch getrost verzichten! Will ja nicht dauernd zum "Unfreundlichen" werden...
Das Lenkkopflager kann man doch nachstellen, oder? Reicht das nicht evtl. schon aus, und woran merk ich das jetzt echt sense is mit dem Lager? Stellt man das mit nem Hakenschlüssel nach??? Gibt doch da immer son paar Richtlinien....Handfest....dann noch ne 1/16 umdrehung nach rechts dann wieder 1/8 zurück und n Stück vor....und sowas?!?!

Crazy_G Offline

Schwafelhannes


Beiträge: 200

08.06.2007 00:20
#9 RE: "Knacken" an der Gabel Antworten
Steht z.B. im Werkstatthandbuch. Ja, den Hackenschlüssel kannst du dafür verwenden.
Nimm mal die Gabel hoch (den Bock nach hinten über den Seitenständer kippen) und jemand anders soll mal kräftig an der Gabel "rütteln"/ziehen. So siehst du, ob sie Spiel hat. Alles Andere mit dem Einrasten habe ich schon erzählt. Mehr fällt mir auch nicht ein.
maingixxer88 ( gelöscht )
Beiträge:

08.06.2007 00:38
#10 RE: "Knacken" an der Gabel Antworten

Na, dann hab ich ja wieder ein Projekt für den Samstag..... :-))

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

08.06.2007 10:42
#11 RE: "Knacken" an der Gabel Antworten

Hi, ich habe auch ne K2 und ich habe auch schon mal so gereuche, ich weiß aber auch nicht genau wo das herkommt und meine hatte wo ich sie gekauft habe erst 9100 km drauf und da war das schon, habe jetzt 1400km drauf, ich denke aber das es an der Verkleidung liegt, wenn sie unter spannung ist, weil mal habe ich es und mal nicht. Meistens wenn ich die Verkleidung ab hatte, habe ich es paar Tage und dann ist es weg. Also warte mal ab.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie gerne behalten

Tito Offline

Wundfinger


Beiträge: 1.322

08.06.2007 11:30
#12 RE: "Knacken" an der Gabel Antworten

Sicher das es nicht doch von der Bremse kommt?Läßt sich zu zweit doch bestimmt lokalisieren.

Mein neuer anfang

maingixxer88 ( gelöscht )
Beiträge:

08.06.2007 23:10
#13 RE: "Knacken" an der Gabel Antworten

...haben schon mit vier Ohren vor der Gabel gelegen..und einer hopst...mit angezogener Vorderbremse...da schließe ich das ma aus! Bin froh, das keine mit Bulli und weissen Jacken angekommen sind! Zwei liegend vorm mopped, einer hopst...naja...! Klang irgendwie nach Gabel, aber auch nur auf der rechten Seite. Werd morgen mal das Lager checken! Was darf den son Nadellager kosten und wo bekomm ich gute Quali zum fairen Preis?

Tito Offline

Wundfinger


Beiträge: 1.322

08.06.2007 23:20
#14 RE: "Knacken" an der Gabel Antworten

Die nennen sich Kegelrollenlager.Im Ebay ist grad einer der die für 20€ verkauft.Ich würde es aber mit einstellen versuchen,villeicht ja nur ein wenig Luft dazwichen.

Mein neuer anfang

Crazy_G Offline

Schwafelhannes


Beiträge: 200

08.06.2007 23:34
#15 RE: "Knacken" an der Gabel Antworten
Kegelrollenlager, sag ich doch!
Das mit dem rumhopsen wird wohl nicht viel helfen, da die Gabel sich ja nicht viel "bewegt". Da muss wirklich einer mal dran "rütteln".
Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz