Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 1.711 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Seiten 1 | 2 | 3
Tito Offline

Wundfinger


Beiträge: 1.322

08.06.2007 11:51
#16 RE: Schalten ohne Kupplung Antworten

Zitat von Crazy_G
Also dies mit dem Getriebe sagen ja nun wirklich hier und da welche aber irgendwie hat damit noch nie jemand das Getriebe geschrottet. Halte ich für ein Gerücht!

Doch mir 2-3x.Beim Motocross Rennen nach einem extrem sprung beim landen,wenn ich mit den Plastik Stiefeln (M.Robert)an den Schalthebel gekommen bin,immer Gehäuse bruch.Villeicht kein direktvergleich,aber immerhin.

Mein neuer anfang

Crazy_G Offline

Schwafelhannes


Beiträge: 200

08.06.2007 12:12
#17 RE: Schalten ohne Kupplung Antworten

Gut Motocross kann ja sein. Da kenne ich mich (leider) überhaupt nicht aus! Die Kawas haben ein Getriebeproblem... Kenne 2 Leute die es geschrottet haben. Die haben aber auch NORMAL mit Kupplung geschaltet. Ein SUZUKI Getriebe ist fast unverwüstlich!

papaeisbaer ( gelöscht )
Beiträge:

08.06.2007 13:50
#18 RE: Schalten ohne Kupplung Antworten

Kenne 2 Leute die es geschrottet haben. Die haben aber auch NORMAL mit Kupplung geschaltet.



warscheinlich deswegen



Früh krümmt sich was ein Häckchen werden will!

Wischmop Offline

Don Galoscho


Beiträge: 4.580

08.06.2007 14:02
#19 RE: Schalten ohne Kupplung Antworten

Hab das heut mal auf dem weg zur arbeit mit meiner Honda probiert und muss sagen, geil
Geht gleich besser vorran, wnn man bei 27ps von vorran gehen sprechen kann

mfg Basti


Der Winter kann kommen.

Nik Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 236

08.06.2007 16:42
#20 RE: Schalten ohne Kupplung Antworten

Tag zusamm,

ich weiß nicht mehr wo aber ich glaube mal gelesen zu haben dass das Schalten ohne
Kupplung (rauf jedenfalls) und wenn mans kann sogar getriebeschonend ist.
(Anders als beim Auto wegen der anderen Getriebebauform)

Jedenfalls schepperts bei mir mit Kupplung mehr als ohne.

Gruß vom

Mullibulli Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 250

08.06.2007 18:59
#21 RE: Schalten ohne Kupplung Antworten

Kollege von mir fährt R1, der hat damit schon 2 Getriebe vermurkst, obs nur daran liegt kann ich nicht beschwören, denn hart aufgesetzte wheelies gibt auch nen Schlag aufs Getriebe. Jedenfalls sagt er selber dass er jetzt wieder die Kupplung nimmt.

PiercingHuber ( Gast )
Beiträge:

08.06.2007 19:26
#22 RE: Schalten ohne Kupplung Antworten

N'Abend!
Die Meinungen gehen da wirklich sehr auseinander.
Es gibt sogar Möpi-Literatur, in der das "empfohlen" wird...hmm na ja.

Manchmal passiert's schon mal - mehr oder weniger unabsichtlich. Aber ich tu das meinem Getriebe nicht unbedingt an.

Viele Grüße
PiercingHuber
------------------------------------------

Umwege erweitern die Ortskenntnis!

Gixxxer Offline

Member

Beiträge: 149

08.06.2007 20:01
#23 RE: Schalten ohne Kupplung Antworten
Gebe auch mal meine Meinung dazu ab.

Schalten ohne Kupplung gehört bei mir in die Kategorie: Schon mal probiert, weil ich wissen will ob und wies funktioniert. Würde ich aber nicht auf Dauer machen. (EDIT: Nicht zuletzt weil ich ja auch eins der anfälligen 5-Gang-Getriebe habe...)

Und zum Quickshifter (soll jetzt keine Anmache sein, auch nur meine persönliche Meinung): Wenn ich bequem fahren will, fahr ich mit dem Auto. Schalten mit Kupplung und Zwischengas macht mir mehr Spaß. Und ich fahr ja auch keine Rennen (leider?!?), wo es auf jede (Hundertstel-)Sekunde ankommt. Probieren würde ich das aber natürlich auch gern mal, schon rein aus Neugier, wie auch zum Beispiel umgekehrtes Schaltschema, was ja auch gerade mehrfach diskutiert wurde. Und letzteres ist ja auch relativ einfach möglich...

Gruß mit der KUPPLUNGShand

------------------
***GixxxeR***

Crazy_G Offline

Schwafelhannes


Beiträge: 200

08.06.2007 21:43
#24 RE: Schalten ohne Kupplung Antworten

Gixxer, probier das echt mal! Ist echt genial! Bei voll aufgerissenen Gas schalten. In der Stadt schalte ich auch mir Kupplung, da ich meinen QS so eingestellt habe, dass ich erst ab 8000 U/min schalten kann. Vorher nicht. Umso höher die Drehzahl, umso besser gehen die Gänge rein! Man merht es kaum! Echt gemial!

Tito Offline

Wundfinger


Beiträge: 1.322

08.06.2007 22:56
#25 RE: Schalten ohne Kupplung Antworten

Zitat von Crazy_G
Ein SUZUKI Getriebe ist fast unverwüstlich!

Sag das mal der RG 500 Fraktion.

Mein neuer anfang

Crazy_G Offline

Schwafelhannes


Beiträge: 200

08.06.2007 23:30
#26 RE: Schalten ohne Kupplung Antworten

Ok, das GSXR Getriebe ist fast unverwüstlich!

Bratarsch Offline

Prediger


Beiträge: 2.657

09.06.2007 01:50
#27 RE: Schalten ohne Kupplung Antworten

[quote]das ist die Kurzfassung!!!
[/quo

Kann man so nich sehen denn bei mir ging es mehr um den Notgedanken und vom anfahren ohne Kupplung war ja auch nichts zu lesen bisher.
Dachte mir eben daß es so manchen den Tag retten kann ders nicht wusste.

Grüße vom Bratarsch

Bratarsch Offline

Prediger


Beiträge: 2.657

09.06.2007 01:55
#28 RE: Schalten ohne Kupplung Antworten
In Antwort auf:
ich hab mir sagen lassen,cola rauchen macht nen schmalen fuss


Wie steckt man COLA eigentlich in brand.
Will mal ausprobieren wies schmeckt.

Der Bratarsch
swen Offline

Hausfrau


Beiträge: 846

09.06.2007 09:35
#29 RE: Schalten ohne Kupplung Antworten

ich wars nicht...

srad1000 Offline

Gebetsmühle


Beiträge: 914

09.06.2007 10:18
#30 RE: Schalten ohne Kupplung Antworten

schalten ohne kuppellnnn....Getriebezahräder-kanten(Flanken) werden so eher mit beschädigt oder?
Ok Synchroringe sind ja nicht verbaut (wenn dann würden die auch beschädigt werden)

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz