Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 913 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Patrick P. ( gelöscht )
Beiträge:

15.06.2007 01:42
Sturzpads Antworten

Als ich mir jetzt mal so ein paar Sturzpads angeschaut habe
ist mir aufgefallen das da ja nicht so viel dran ist was man
nicht selbst drehen könnte.Hat hier schonmal einer sowas gemacht?
Finde die Dinger verdammt teuer fürn bißchen Polyamid.



Gsxr 1000
Was sonst?

sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

15.06.2007 07:46
#2 RE: Sturzpads Antworten

ja ich...

GSXR 750 GR7DB Bj.96 Bilder unter:

http://42039.forum.onetwomax.de/topic=103778035458

papaeisbaer ( gelöscht )
Beiträge:

15.06.2007 11:23
#3 RE: Sturzpads Antworten
wenn du das auf der arbeit selber drehen kannst und günstig an geringe mengen material ran kommst? warum nicht. das was die können, können wir auch.
ich hab mir gedanken gemacht, wie du wohl das gewinde bzw die mutter rein machst?

vielleicht ist das eine lösung(obs aber beim sturz hält? ?)

http://cgi.ebay.de/2k-Extrem-Kleber-Powe...oQQcmdZViewItem

der ist von mir schon oft geteste worden und hat sich 99% bewehrt. nur mal so n tipp
viel glück. wenns was geworden ist, meld dich mal.



Früh krümmt sich was ein Häckchen werden will!


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

15.06.2007 17:04
#4 RE: Sturzpads Antworten

bei ebay gibt es immer mal PA Rundmaterial. Sowas gibt es aber auch beim "Kunststoffhändler"
Und dann braucht man halt ne Drehbank. ...viel verkehrt machen kann man da nich - weil das Zeug ja deutlich gutmütiger ist als bsp. alu oder Stahl...

GSXR 750 GR7DB Bj.96 Bilder unter:

http://42039.forum.onetwomax.de/topic=103778035458

Bratarsch Offline

Prediger


Beiträge: 2.657

16.06.2007 02:10
#5 RE: Sturzpads Antworten

In Antwort auf:
viel verkehrt machen kann man da nich


Ich bin mal auf dem Übungsplatz zum Faxen machen ne Runde mit ner 6er Fazer gedreht.Im Wendekreis kahm ich aus dem staunen nicht mehr raus ,weil plötzlich "Erdkunde "angesagt war.

Bei näherer Begutachtung ist der Groschen dann aber gefallen.
Die Maus hatte sich ( orginale ) Sturzpads anschrauben lassen,und mit den Sch.......dingern bin ich in der Kurve auf den Asphalt gekommen was mir das Vorderrad ausgehebelt hat.
Toll daß die Dinger aus Gummi waren ,weil man`s dadurch nicht mal gehört hat.

Seitdem habe ich begriffen warum die dähmlichen Dinger Sturzpad heißen.

Also kann man schon was falsch machen----bei Yamaha sogar serienmäßig.

PS: Stützräder wären besser gewesen

Der Bratarsch

Patrick P. ( gelöscht )
Beiträge:

16.06.2007 20:50
#6 RE: Sturzpads Antworten

Na ja ne Drehmaschine ist bei mir nicht so schwierig (Arbeit) und drehen kann ich auch.
Ich dachte nur da muss man was bestimmtes beachten oder so



Gsxr 1000
Was sonst?

srad1000 Offline

Gebetsmühle


Beiträge: 914

16.06.2007 22:21
#7 RE: Sturzpads Antworten
@patrick: ich sehe du fährst auch die 1000er K2....

denk daran die linke Verkleidung mußt du entweder aufbohren (was richtig mist aussieht)
oder
wenn du gar nichts sägen willst.-mußst so ne adapterplatte kaufen oder basteln.

die Motorschraube ist nämlich schön verdeckt

ich suche nämlich diese blöde Halte bzw Adapterplatte Sturzpads hab ich mir welche günstig bei ebay geschossen (ALU+ Kunsstoff)

könnte leider nur die rechte Seite montieren , die linke Verkleidung haben die bei SUzuki irgendwie falsch eingeplant ( bei meiner 750er Srad war das schön beidseitig offen mußte nichts bohren oder kürzen)

Patrick P. ( gelöscht )
Beiträge:

16.06.2007 22:46
#8 RE: Sturzpads Antworten

Sorry habe ich noch nicht nachgetragen.Habe jetzt ne 1000er K6 da ist das kein Problem



Gsxr 1000
Was sonst?

toby Offline

User

Beiträge: 48

16.06.2007 23:08
#9 RE: Sturzpads Antworten

Die Pads von GSG kaufen. Da muss man nichts rumfriemeln an der Verkleidung

srad1000 Offline

Gebetsmühle


Beiträge: 914

16.06.2007 23:15
#10 RE: Sturzpads Antworten

@patrick :du hasts gut

blöde linke k2 verkleidung

Patrick P. ( gelöscht )
Beiträge:

16.06.2007 23:18
#11 RE: Sturzpads Antworten

Ja das hatte ich auch.Totaler Käse.



Gsxr 1000
Was sonst?

Patrick P. ( gelöscht )
Beiträge:

16.06.2007 23:19
#12 RE: Sturzpads Antworten

Preis?



Gsxr 1000
Was sonst?

11ergixxer Offline

Akkordschreiber


Beiträge: 702

16.06.2007 23:19
#13 RE: Sturzpads Antworten

Zitat von toby
Die Pads von GSG kaufen. Da muss man nichts rumfriemeln an der Verkleidung

Patrick möchte aber selber welche machen und das kann man auch so anfertigen, dass nichts gefrickelt werden muss.
Ich hab mir damals bei GSG vielleicht die Idee geholt und dann für die Ölige auch selbst angefertigt

Gruss
11ergixxer

--> Was nicht passt, wird passend gemacht :-) <--

srad1000 Offline

Gebetsmühle


Beiträge: 914

16.06.2007 23:24
#14 RE: Sturzpads Antworten

@toby wieviel sollen die denn bei dem GSG9 kosten?
ich hab welche bei ebay gefunden Sturzpads + adapterplatte für links für 59€ (denke billiger gehts nicht)

@ patrick : die einzelnen Sturzpads (Alu/Kunsstoff) Schrauben-Gewinde ist gerollt nicht gedreht, hab ich bei ebay für 30€ geschossen, aber ich vermute mal du willst die lieber selber herstellen

«« kurze frage
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz