Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 590 mal aufgerufen
 Schwafelforum
nairolF Offline

Member

Beiträge: 173

15.06.2007 08:47
Strafe wegen Schräglage... Antworten

Nachdem wir am Cappucino Pass unsere Gruppe verloren haben, entschloss ich mich, diese nette Staatsstrasse noch mal zu fahren, auf welcher schon am Vormittag die Rasten schliffen. Diesmal eben bergab.
Aufgrund der untergehenden Sonne, welche einem kurzzeitig das Gefühl gab zu erblinden, schlug ich eine gemäßigtere Gangart als am Vormittag ein.
Ich fuhr dann eine nicht einsehbare Rechtskurve mit max 60% der möglichen Schräglage, welche dann in einer leichten Links mündete um dann zu einer leichten Rechts über eine Kuppe zu werden. Die Kurve fuhr ich komplett auf meiner Spur.
Nachdem leicht beschleunigte in der Links, erkannte ich an der Kuppe auf der Gegenseite die Herren von der Behörde stehen und ging sofort vom Gas.
Als mich der freundliche Mann rauswinkte und nach meinen Papieren fragte, dachte ich mir, er möchte vielleicht kontrollieren, ob ich den Eater drin hab und genügend Profil, welches er auch überprüfte.
Dann erklärte er mir in gebrochenem Englisch, dass ich zu schnell gewesen sei. Meinem Protest, dass dies bei jener Kurve gar nicht ginge und ich max 50kmh gefahren sei, engegnete er lächelnd: "notte Speed" und legte seine Hand schräg.
Jede weitere Diskussion war überflüssig und ich zahlte zähneknirschend die geforderten 36€. Mir kam dann, dass er sich gar nicht für mein Profil des HR interessiert hatte, sondern für meinen nicht existenten Schandrand.
Bestätigt wurde mir dies, als er kurz darauf einen Italiener auf seiner Blade rauszog, erst auf den HR guckte, dann Papiere forderte und der Italiener schon mal seine Geldbörse zückte.
Der Italiener war um eine Rechtskurve geschwuchtelt, mit niedrigen Drehzahlen, komplett auf seiner Spur, eine sehr schöne Linie mit ordentlicher Schräglage.
Vor der Abfahrt hatte ich im Gixxerforum (Kurvengeier) von einem gleichen Fall am Jaufenpass gelesen. Scheinbar wird auf diese Art derzeitig die ital. Staatskasse aufgebessert....
Hier mal meine Urkunde
Hier mal meine Urkunde
Ich betrachte das jetzt einfach mal sportlich und denke, dass dies als Strafe für all das wobei ich in den letzten Jahren nicht erwischt wurde durchaus angemessen ist

Gruss, Florian

hoschi Offline

Cheffe de Grill


Beiträge: 8.561

15.06.2007 09:42
#2 RE: Strafe wegen Schräglage... Antworten

Wenn die das in der BRD einführen werden einige von uns wohl Kronisch pleite.Der Hammer


Egal was fürn Mopped du Fährst."Hauptsache eine GSXR"

papaeisbaer ( gelöscht )
Beiträge:

15.06.2007 12:49
#3 RE: Strafe wegen Schräglage... Antworten

hi, also wenn ich das so als deutscher übersetze, steht da: das unter dem §141 koma 1/11 das du das herabsetzten der geschwindigkeit an dieser (gefährlichen) stelle unterlassen hast. die haben dich wahrscheinlich gelasert, steht ja oben mit 58,3kmh. vielleicht haste ein schild übersehen, nicht um sonst standen die da.



Früh krümmt sich was ein Häckchen werden will!

simi ( gelöscht )
Beiträge:

15.06.2007 16:41
#4 RE: Strafe wegen Schräglage... Antworten

Hi, also ich denke auch nicht, dass die so einfach ihre Staatskasse aufbessern können. Obwohl dort ja vieles manchmal ein bisschen merkwürdig ist (eigene Erfahrung). Vielleicht hat du ja wirklich ein Schild übersehen. Aber wie du ja schon sagtest, hast deine Stafe dann für vergangene Vergehen erhalten. Obwohl ich nicht glaube das du mit diesem Betrag hinkommst, oder?

Keine Droge kann einem Menschen geben, was nicht schon in ihm steckt. Aber sie kann ihm alles nehmen, was an ihm besonders ist.

missy Offline

Prediger


Beiträge: 6.886

15.06.2007 21:37
#5 RE: Strafe wegen Schräglage... Antworten

Auf der Urkunde steht was von 'nichtanpassen der Fahrweise und der Geschwindigkeit an den Strassenverlauf' ....

Gruss
Danielle

nairolF Offline

Member

Beiträge: 173

16.06.2007 01:34
#6 RE: Strafe wegen Schräglage... Antworten

@papaeisbaer:
Es gab dort keine Geschwindigkeitsbegrenzung, auch wurde nicht gelasert.
Das was Missy übersetzt hat, wurde mir auch so dann von Italienern erzählt.
Zu dem Zeitpunkt, an dem ich angehalten wurde war ich äusserst touristisch unterwegs (ich kann auch anders - ganz anders)und bin mit vielleicht 20-25° Schräglage um die Kurve gerollt.
Hätten die mich am Vormittag da rausgezogen, hätte es vermutlich 360€ gekostet

Gruss, Florian

missy Offline

Prediger


Beiträge: 6.886

16.06.2007 08:07
#7 RE: Strafe wegen Schräglage... Antworten

Ja die Bussen in Italien sind schon ein wenig komisch .... vorallem wenn Süditaliener im Tirol Dienst tun, die noch nie Berge gesehen haben. Das muss wohl Halluzinationen und andere Gemütszustände hervorrufen.

Gruss
Danielle

Tina Offline

Gretel

Beiträge: 1.919

16.06.2007 10:20
#8 RE: Strafe wegen Schräglage... Antworten

@Missy: Sag mal bin ich da noch richtig informiert, das alle vom Staat beschäftigeten Mitarbeiter in Südtirol Zweisprachig sein müssen

LG



missy Offline

Prediger


Beiträge: 6.886

16.06.2007 10:22
#9 RE: Strafe wegen Schräglage... Antworten

Hmmm ... keine Ahunung ... da muss ich passen ... ich weiss aber dass sehr oft Leute aus dem Norden im Süden um umgekehrt arbeiten (Polizia, Carabinieri, Guardia di Finanzia)

Gruss
Danielle

Tina Offline

Gretel

Beiträge: 1.919

16.06.2007 10:26
#10 RE: Strafe wegen Schräglage... Antworten

ok, danke



Roaddog112(GV73C) ( gelöscht )
Beiträge:

16.06.2007 13:48
#11 RE: Strafe wegen Schräglage... Antworten
häää das habe ich noch nie gehört...Leider ist das bei Motorräder (alle Art von Zweirädern) veranlagt ,dass diese sich bei Kurvenfahrten zu der betreffenden Seite neigen...dies zufolge ist dann die Schräglage...ich kann auch langsam um eine Kurve fahren und die Rasten schleifen lassen...
????

Komischer Fall

Ich rase nicht-ich fliege tief

gh0sty Offline

Member

Beiträge: 102

16.06.2007 20:30
#12 RE: Strafe wegen Schräglage... Antworten

Zitat von Tina
@Missy: Sag mal bin ich da noch richtig informiert, das alle vom Staat beschäftigeten Mitarbeiter in Südtirol Zweisprachig sein müssen
LG


Ja das stimmt. Südtirol ist ja quasi deutsch. Aber wenn du (so wars bei mir immer, wenn wir auf Montage waren) in ein öffentliches Gebäude gehst (also Rathaus, Sherrifs Office, etc.) dann wird man erst auf Italienisch angesprochen, aber wenn man dann gesagt hat, dass man sie net versteht, dann ging alles auf einmal wunderbar auf Deutsch

nairolF Offline

Member

Beiträge: 173

17.06.2007 01:18
#13 RE: Strafe wegen Schräglage... Antworten

Vielleicht zur Information. Das war nicht mehr in Südtirol, sondern im Trentino nahe Rovereto gen Osten.

Gruss, Florian

11erW94 Offline

Gebetsmühle

Beiträge: 931

17.06.2007 02:13
#14 RE: Strafe wegen Schräglage... Antworten
hehehe,... ging uns vor 4 Jahren zu Viert in den Pässen um den Gardasee auch schon mal so. "Pericolosa Velocita" hat er uns gesagt. Allerdings ohne Messung, Foto oder Video...
Auch die beiden Herren konnten kein Englisch oder Deutsch... erst als wir den Geldbeutel gezückt haben (bei uns warens übrigens 65€ pro Person) hat er uns auf Englisch "betreut"... Vorher konnte er nichts und hat auch unser rudimentäres Italienisch nicht verstanden.
Ich gebe zu, wir waren schuldig...
Wir waren auch NICHT zu schnell.
Nur zu schräg.
hm.
Ich gebe auch zu, durch unser betroffenes Gesicht und freundliches Verhandlen mit tiefer Einsicht (dann ja auf Englisch), hat er uns auf den Campingplatz geschickt, wir sollten heute nicht mehr fahren (haben wir auch gemacht) und lieber ein Bier trinken. Haben wir auch gemacht. (wir waren ja einsichtig...)
Seitem gibt es diese Tshirts:




...und seitdem ist auch nix mehr passiert, weil wir brav fahren, nur spazieren!

Gruß,
Jörg

Grip ist wie Luft - man vermisst ihn erst wenn er nicht mehr da ist...

http://www.gripandbrake.de

Lasso Offline

Tastaturquäler


Beiträge: 357

18.06.2007 13:52
#15 RE: Strafe wegen Schräglage... Antworten

ja sauber! gibt eben auch die nette moto-seite in italien. an einem mini-übergang in richtung schweiz hielt mich ein iltalo-grenzer an, und wollte alles mögliche von mir sehen. dachte, bin beim TÜV. ich panik, fahrzeugschein weg .. usw ..schwitz .. irgendwann standen 5 um mich rum und molto parlare .. hörte dann nur "suzuki bella machina ..akrapovic ..corsa " bis nach 5 minuten einer von denen sagte, könnte aufhören zu suchen, er und seine kumpels wollten nur das bike in ruhe anschauen... sind die cool, oder was..??



 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz