Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 651 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
DANXX Offline

Member


Beiträge: 185

17.06.2007 13:15
Hilfe, Falschluft..=?=? Antworten

HI, ich brauche dringend schnelle Hilfe! und zwar ist nun endlich meine Probezeit rum und ich darf endlich meine GR7BB von der 34PS-Würge befreien. Nun gestern gleich mit meinem Schrauber-Kollegen dran gemacht. Scheiben aus den Ansaugkanälen raus und fertig!!? (Die Gasschieberanschläge hatte ich vorher schon raus).. Nun, auf jeden Fall ging garnix mehr. Sie sprang nicht mehr an! dann startpilot zur hand und vuala das ding sprang an und kletterte ohne einen Finger zu rühren auf über 11000 touren... !!!!??? Also nochmal alles kontrolliert also schllen, Luffi ect.. alles dicht. => springt von allein immernoch nich an. Scheiben wieder rein und es passiert wieder nix. Ich habe jetzt nur die Zündkerzen noch nicht erneuert, wollt ich aber noch machen. kann das daran liegen??? was hab ich falsch gemacht??
Andere Bedüsung??? bin ratlos?? ist ne GR7BB von 93

um jede baldmögliche Hilfe sehr sehr Dankbar!!!

DAN

wer früher stirbt ist länger tod! aber nur, wenn er später bremst, um länger schnell zu sein!

Vibex Offline

Labertasche


Beiträge: 454

17.06.2007 13:54
#2 RE: Hilfe, Falschluft..=?=? Antworten

Eigendlich sollte nix geänert werden, wenn man die Scheiben rausholt, evtl mal Vergasersynchr. aber mehr auch nicht. Wenn die Maschine ohne was zu machen so hoch klettert in der Drehzahl, dann liegt es meist daran, dass der Gaszug irgendwo eingeklemmt oder falsch verlegt ist. Das die Maschine nicht anspringt kann viele Urasachen haben, aber ich würd erst mal nachschaun, ob alle Steckverbindungen dransitzen, vieleicht habt Ihr auch Zündkabel rausgeruppt oder naja ist alles möglich, dann schaun ob die Kerzen nass sind wenn die abgesoffen sind, springt die Karre auch nicht an. Dann schaun, ob die Schläuche richtig dran sind, Unterdruckschlauch und die beiden Benzinschläuche, wenn kein sprit, dann kein hmm Motor .
Also Gaszug überprüfen und die Schläuche checken, das wäre mein Tipp.

Greetzy Vibex


*******HIER KÖNNEN SIE WERBEN*******

DANXX Offline

Member


Beiträge: 185

17.06.2007 20:58
#3 RE: Hilfe, Falschluft..=?=? Antworten

Also es sitzen wies aussieht sämtliche Steckverbindungen, schläuche ect. Gaszug geht auch. Sie will nur noch Startpilot um anzuspringen und dann dreht sie übelst hoch! Also Startpoilot tanken, kann die alte DAme sich abschminken. das wird mir zu teuer
Die Zündkerzen sind total verrust aber funktionieren wohl noch halblebig. aber deswegen wird sie wohl kaum hochdrehn?.. Mein freundlicher meinte das wird wohl an den Zünkerzen liegen ..*verzweiflung

werd morgen mal Kerzen besorgen und nochmal sämmtliches kontrollieren
Danke für die Hilfe!

DAN

wer früher stirbt ist länger tod! aber nur, wenn er später bremst, um länger schnell zu sein!

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.958

17.06.2007 23:21
#4 RE: Hilfe, Falschluft..=?=? Antworten
hattet ihr die membrandome abgeschraubt??...habt ihr auf die kleinen o-ringe geachtet,welche den synchronisierungsstutzen abdichten??die kleinen scheisser verkrümeln sich nur allzugern ins nirvana

Diemix Offline

Wundfinger

Beiträge: 1.219

17.06.2007 23:27
#5 RE: Hilfe, Falschluft..=?=? Antworten

In Antwort auf:
die kleinen scheisser verkrümeln sich nur allzugern ins nirvana


... wie Wahr, wie Wahr ... die Mistdinger sind aber auch klein !

Gruß Diemix

-------------------------------------------------
... das ist natürlich möglich. Und wenn es möglich ist, ist es auch
logisch. Das macht es wahrscheinlich und deshalb ist es wahr. Und dann
gibt es als Beweis natürlich auch noch Deine Behauptung.

Wer später bremst ist früher schnell!

Bratarsch Offline

Prediger


Beiträge: 2.657

17.06.2007 23:53
#6 RE: Hilfe, Falschluft..=?=? Antworten

In Antwort auf:
Wenn die Maschine ohne was zu machen so hoch klettert in der Drehzahl, dann liegt es meist daran, dass der Gaszug irgendwo eingeklemmt oder falsch verlegt ist.


Da hat er wohl recht.

Ich könnte wetten ihr habt den Gaszug am Vergaser gelöst--- oder.

Wenn man da nämlich die Kontermutter nicht unter---sondern über dem Haltezapfen hat,wird ja immer etwas Gas gegeben.
Und das passt zum beschriebenen.
Mach doch mal nen unaufwendigen Test,bevor du die Gaser wieder ausbaust.
Nehme den Gaszug mal am Gasgriff ab ,dann ist der Gaser auf jeden Fall im Standgas.
Ich könnte wetten ,wenn du den Gaszug am Vergaser erfühlst,daß der nicht locker sondern gespannt ist.

Der Bratarsch

DANXX Offline

Member


Beiträge: 185

18.06.2007 21:06
#7 RE: Hilfe, Falschluft..=?=? Antworten

hi, danke für eure antworten und Ihr seit beinah richtig gelegen. Aufjedenfall hab ich neue Kerzen gekauft und sie sprang im wieder gedrosselten Zustand an. Also scheiben raus und wieder angeschmissen (mit Benzin-Trichter und zugehaltenem Unterdruckschlauch) und sie lief erstmals gut. Dann alles fest gemacht, tankaufgeschraubt, verkleidung fertig montiert und dann das : Sie hat wieder total hochgedreht. Also die Prozedur von vorn und immer das gleiche sobald der tank drauf war. Die Gaszüge liefen alle frei und flüssig, alle schläuche waren wo sie sein sollten und nicht abgedrückt. Also nach zwei Tagen Ärgerniss ( bis gerade eben vor ca 30 min) haben wir festgestellt dass eine der Gaserschellen beim festschrauben so verdreht stand, dass sie wohl das Gasgestänge leicht behindert hat. Viel lärm um nix und zwei tage arbeit fürn arsch.
so, wieder was dazugelernt *kotz

Auf jeden fall hab ich bei der Probefahrt festgestellt dass sie bis 5000 Touren bald noch schlechter läuft als mit 34 Ps. Ab 5000 zieht sie voll an und ab 9000 wird sie richtig wild!
Ist das normal?

Und das anspringen läuft auch nicht mehr immer beim ersten mal an. hmmm

morgen Tüv

DAN

wer früher stirbt ist länger tod! aber nur, wenn er später bremst, um länger schnell zu sein!

Der Bauer Offline

Member

Beiträge: 125

18.06.2007 21:49
#8 RE: Hilfe, Falschluft..=?=? Antworten
In Antwort auf:
Ab 5000 zieht sie voll an und ab 9000 wird sie richtig wild!
Ist das normal?


Ja das schon,
dass sie bis 5000 schlechter läuft sollte nicht sein, ich würde mal die Vergaser syncronisieren oder und vllt reinigen lassen...? wenn das nix bringt dann vllt mal nen neuen luftfilter oder nen neuen spritfilter.

Mit Freundlichen Grüssen

Michael Bauer
p.s. Mein Baby macht sich nicht in die Hosen.....

es hat 98ps

Charly-W Offline

Labertasche


Beiträge: 474

19.06.2007 14:13
#9 RE: Hilfe, Falschluft..=?=? Antworten

Immer das Syncronisieren und Vergaser reinigen ??
Wenn der Vergaser Luftfilter sauber ist und der Sprit nachläuft hat das nichts damit zu tun
wenn Motor unterschiedlich hoch dreht hat das ab ner Drehzahl von ca 3000/min!
Sondern eher was mit der allgemeinen Einstellung der Lls Lld Nadelposition und HD zu tun!
Gruß Charly

DANXX Offline

Member


Beiträge: 185

20.06.2007 08:18
#10 RE: Hilfe, Falschluft..=?=? Antworten
Die VErgaser sehen eigentlich noch gut aus. Der Luffi sollte gewechselt werden. ist schon ziemlich dreckig. liegt der Leistungsverlust im unteren Drehzahlbereich nicht hauptsächlich daran? Die Vergaser wurden vor zwei jahren beim drosseln synchronisiert.. die müssten doch noch synchron laufen? wodurch sollten sich die Drosselklappen so schnell wieder verstellen? gibts noch irgendwelche Tipps zum einfahren mit nun offener Leistung?

DAN

wer früher stirbt ist länger tod! aber nur, wenn er später bremst, um länger schnell zu sein!

Heinzi#01 Offline

Prediger

Beiträge: 2.942

20.06.2007 09:03
#11 RE: Hilfe, Falschluft..=?=? Antworten

Natürlich laufen die Vergaser nach dem Entfernen der Ansaugtraktdrosseln keinesfalls mehr synchron. Das kann gar nicht gehen.
Aber bis ca 4000 U/min laufen die Vergaser nicht im Unterdruckbetrieb. Für schlechten Lauf bis in diese Drehzahlen ist fast ausschliesslich die Gemischregulierung
per Einstellschrauben zuständig.Stellung der Düsennadel und deren Grösse ebenfalls.

Heinzi#01
93er 11er RW ...ganz Original !

( LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest )

http://img151.imageshack.us/img151/4786/plastikga0.gif
http://img218.imageshack.us/img218/3566/bild3wa1.jpg

«« Racefit
K&N Filter »»
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz