Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.989 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Seiten 1 | 2
Lulli18 ( gelöscht )
Beiträge:

23.06.2007 20:43
Suzuki gsxr 600 srad Vmax Antworten

hi wollte mal fragen ob das in ordnung ist meine srad600 bj98 mit 34 ps bis 150einigermaßen gut (34 ps halt :) und dan weiter bis 190lt tacho geht??

Profitasse Offline

User

Beiträge: 79

23.06.2007 20:54
#2 RE: Suzuki gsxr 600 srad Vmax Antworten

Hmm, meine erste Kiste (Kawa ZZR600) ging mit den "vier Ringen sie zu knechten" nur bis 160 (von der Beschleunigung dorthin reden wir jetzt einfach mal nicht *würg*), und die Ringe waren nicht "veredelt". Wie wird'n die srad gedrosselt? Auch mit den Ringen?

GSXR SRAD ( gelöscht )
Beiträge:

23.06.2007 21:10
#3 RE: Suzuki gsxr 600 srad Vmax Antworten

ja mit scheiben in den vergassern und die läuft dann auch nur gerade mal 170 und läuft total schlecht
mein fahrad ist schneller

Lulli18 ( gelöscht )
Beiträge:

23.06.2007 21:13
#4 RE: Suzuki gsxr 600 srad Vmax Antworten

ja blöde ist halt das ihr einfach die kraft dann fehlt und nix richtig vorewährts geht

Lulli18 ( gelöscht )
Beiträge:

23.06.2007 21:16
#5 RE: Suzuki gsxr 600 srad Vmax Antworten

wollte noch fragen welche standart übersetzung drauf ist. und was man wenn verändern kann an übersetzung dass weng besser läuft?

Milo Offline

Prediger


Beiträge: 2.107

23.06.2007 21:27
#6 RE: Suzuki gsxr 600 srad Vmax Antworten

Standard ist 16/46.Verändern,damit es besser läuft mit 34 PS?.Nee,nicht wirklich.



"A friend is nothing but a known enemy."(K.Cobain)

Profitasse Offline

User

Beiträge: 79

23.06.2007 21:28
#7 RE: Suzuki gsxr 600 srad Vmax Antworten

Weißte was: Bring die 2 Jahre hinter dich und mach se dann auf - hat kan Sinn da jetzt Kohle reinzustecken damitste mit den 125-Gangstern umme Ecke mithalten kannst. Ansonsten bietet sich da noch die Möglichkeit der "Ringveredelung" an... weißte schon, meistens is des doch ausgestanstes Blech - und die Kanten sind da immer so scharf dran, wenn sich da einer schneidet - müßte halt n bischen Material weggenommen werden....

GSXR SRAD ( gelöscht )
Beiträge:

23.06.2007 21:31
#8 RE: Suzuki gsxr 600 srad Vmax Antworten

45 zähne hinten 16 vorne aber nimm doch die drossel raus wenn du sie schneller haben willst dauer ca ne stunde
egal was du dran machst da du nur 34 ps fahren darfst erlischt die betriebserlaubnis also kannste gleich die drossel raus machen

Mullibulli Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 250

23.06.2007 22:43
#9 RE: Suzuki gsxr 600 srad Vmax Antworten

Fahren ohne Führerschein, fahren ohne Versicherungsschutz..... Wenns Dich mault und Du jemandem was antust, kauf Dir nen Seil. Lass den Hobel wie er ist, so Jungvolk braucht nit rasen Ihr seid nämlich viel zu heisspornig

Lulli18 ( gelöscht )
Beiträge:

24.06.2007 02:29
#10 RE: Suzuki gsxr 600 srad Vmax Antworten

ja ich wollte ja nur weng was vom anzug her :) aber wenn dann währe es doch sinnvoll diesen kreis in dem blech zu vergrößern und nicht dass ganze blech kleiner machen im durchmesser :) :

Mullibulli Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 250

24.06.2007 12:50
#11 RE: Suzuki gsxr 600 srad Vmax Antworten

Wenns nur Anzug ist dann mach Dir halt nen 15er Ritzel vorne drauf. Die kosten net viel, ist aber ein wenig AUfwand das einzubauen, brauchste nen Schlagschrauber um die 32er oder wars 34er Mutter aufzukriegen.

Der Bauer Offline

Member

Beiträge: 125

26.06.2007 08:20
#12 RE: Suzuki gsxr 600 srad Vmax Antworten
Ich fahre auch eine 600er GsX-R Bj.97 is noch das alte vergasermodel, auch noch gedrosselt. Ich kann dir den Tipp geben lass sie wie sie ist ich habe hinten ein kleineres Ritzel drauf und man merkt da fast keinen unterschied. Packe jetzt statt 190 spitze, 210. dafür zieht sie ab 150-160 garnicht mehr. Währe meine kette jetzt nicht zu kurz würde ich sie wieder umrüsten wobei ich noch das prob habe das der Tacho und der Kilometerzähler flasch gehen dadurch das ich die übersetztung verändert habe. Bei meinem Model ist die Tachogeber an dem Vorderen Ritzel. Fahr die 2 jahre gedrosselt und mach sie danach auf is das beste. Wobei man untenrum (bis 120) fast keinen unterschied merkt von 34 zu 98ps.
Wenns dann über 120 geht fehlt dem Motor einfach die Kraft und die bekommst du auch nicht mit ner anderen Übersetztung.

Mit Freundlichen Grüssen

Michael Bauer
p.s. Mein Baby macht sich nicht in die Hosen.....

es hat 98ps

Mullibulli Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 250

26.06.2007 18:20
#13 RE: Suzuki gsxr 600 srad Vmax Antworten

Zitat von Der Bauer
Wobei man untenrum (bis 120) fast keinen unterschied merkt von 34 zu 98ps.
Wenns dann über 120 geht fehlt dem Motor einfach die Kraft und die bekommst du auch nicht mit ner anderen Übersetztung.


Das halte ich für falsch, die 34 zu den 98 PS wird man auch untenrum enorm merken, und durch eine kürzere Übersetzung (nich wie bei Dir ne längere) merkt man auch den besseren Abzug, garantiert.

Lulli18 ( gelöscht )
Beiträge:

28.06.2007 23:50
#14 RE: Suzuki gsxr 600 srad Vmax Antworten

undw enn ich jetzt dann kürzer übersetzte läuft sie dann ab 150 noch schlechter oder bleibt das gleich??
ich will ja nur wenn anzug wobei ich heute k und n gegen originakl luftfilter getauscht habe,und sie jetzt wesentklich besser und ruhiger läuft.anscheinend war der k&n nicht abgestimmt.

kein ruckeln mehr im ersten gang einfach top jett :)

Wenn du Gott siehst, musst du Bremsen

GSXR SRAD ( gelöscht )
Beiträge:

04.07.2007 06:45
#15 RE: Suzuki gsxr 600 srad Vmax Antworten

Zitat von Der Bauer
Ich fahre auch eine 600er GsX-R Bj.97 is noch das alte vergasermodel, auch noch gedrosselt. Ich kann dir den Tipp geben lass sie wie sie ist ich habe hinten ein kleineres Ritzel drauf und man merkt da fast keinen unterschied. Packe jetzt statt 190 spitze, 210. dafür zieht sie ab 150-160 garnicht mehr. Währe meine kette jetzt nicht zu kurz würde ich sie wieder umrüsten wobei ich noch das prob habe das der Tacho und der Kilometerzähler flasch gehen dadurch das ich die übersetztung verändert habe. Bei meinem Model ist die Tachogeber an dem Vorderen Ritzel. Fahr die 2 jahre gedrosselt und mach sie danach auf is das beste. Wobei man untenrum (bis 120) fast keinen unterschied merkt von 34 zu 98ps.
Wenns dann über 120 geht fehlt dem Motor einfach die Kraft und die bekommst du auch nicht mit ner anderen Übersetztung.


Sicher merkst du einen unterschied bis 100 da kann ich im 2 anfahren und bin schneller mit 98ps wie du im ersten mit 34ps
Mein kollege hatte eine mit 34 und meine 98 ps das da haben wir das getestet und da kommt mal überhaupt nichts raus mit 34ps

Seiten 1 | 2
Kettenschutz »»
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz