Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 433 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Anti ( Gast )
Beiträge:

24.06.2007 03:08
Zylinderkopfschrauben alle 6000 km bei Knicker lösen und neu nachziehen Antworten

Macht das jemand nach der Anleitung im Handbuch?

Da steht, dass man die Zylinderkopfschrauben an der Knicker alle 6.ooo lösen und wieder mit Drehmoment anziehen soll.

Habs jetzt dreimal gemacht und werds jetzt mal lassen ....

H@RRY1 Offline

Wundfinger


Beiträge: 1.386

25.06.2007 09:46
#2 RE: Zylinderkopfschrauben alle 6000 km bei Knicker lösen und neu nachziehen Antworten

Sollst Du die nicht nur Kontrollieren und somit ggfs. nachziehen?
Das mit dem Lösen kommt mir seltsam vor.

Anti ( Gast )
Beiträge:

25.06.2007 10:20
#3 RE: Zylinderkopfschrauben alle 6000 km bei Knicker lösen und neu nachziehen Antworten

Hab nochmal nachgelesen:
Zylinderkopfmuttern in umgekehrter Anzugsreihenfolge lösen und schrittweise in der angegebenen Reihenfolge anziehen. Anzugsdrehmoment des letzten Durchgangs 35-40 Nm.
Aber ob das auf Dauer wirklich von Vorteil ist???? Seltsam kommt mir das auch vor!!!

H@RRY1 Offline

Wundfinger


Beiträge: 1.386

25.06.2007 10:37
#4 RE: Zylinderkopfschrauben alle 6000 km bei Knicker lösen und neu nachziehen Antworten

Das bezieht sich lediglich auf die Demontage und Montage des Zylinderkopfs - vielleicht sogar auf das erste (!) Wartungsintervall. Aber ansonsten kann ich mir das nicht vorstellen und habe das bei meinen öligen Motoren auch nie gemacht und die laufen beide immer noch tadellos.

Anti ( Gast )
Beiträge:

25.06.2007 11:36
#5 RE: Zylinderkopfschrauben alle 6000 km bei Knicker lösen und neu nachziehen Antworten

Danke! - Das wollt ich eigentlich gerne hören!
Zwei Motoren bei denen das nie gemacht wurde sind mir Beleg genug dazu.
Ich glaub ich werds auch lassen!
Steht aber wirklich so im Handbuch : "Die Muttern werden alle 6.000 Km nachgezogen."
Vielleicht werd ich sie alle mal mit dem dem Drehmomentschlüssel auf 35, 38 und 40 Nm durchklicken.

b.burki Offline

Prediger

Beiträge: 3.234

25.06.2007 12:28
#6 RE: Zylinderkopfschrauben alle 6000 km bei Knicker lösen und neu nachziehen Antworten

Zwei Motoren bei denen das nie gemacht wurde sind mir Beleg genug dazu.

Tach auch,

mach ich auch nicht - haste schon 3 Motoren.

Gruß Burki

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.958

25.06.2007 22:49
#7 RE: Zylinderkopfschrauben alle 6000 km bei Knicker lösen und neu nachziehen Antworten

hi

In Antwort auf:
"Die Muttern werden alle 6.000 Km nachgezogen."


so stehts geschrieben...

ich machs nur einmal nach ner kopfmontage..und dann nie wieder...sinds schon 4.

..und ich kenn verbrieft noch 4 weitere die drauf verzichten und noch nie probleme hatten...und die haben alle auch gut kilometer runter.


sinds schon 8...

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz