Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 428 mal aufgerufen
 Technik - Fahrwerk / Reifen / Bremse
Doppeltmeter Offline

Member


Beiträge: 137

25.06.2007 16:40
GSXR750R von 85, Gutachten für Räder Antworten
Hallo ihr Gixxer,
ich bräuchte mal eure Hilfe. Oder genau brauch die Hilfe eine Freundin von mir. Sie fährt eine 85er DoppeltR mit 17Zöller . Nun möchte Sie, nachdem sie meine 18Zöller gefahren ist, auch umrüsten auf 18Zöller. Sie hat aber für hinten nur 140er eingetragen. Ich würde Ihr aber gerne einen 160er oder 170er drauf machen. Wenn möglich BGridgestone. Ich finde aber keine Freigabe oder so. Meine Frage nun:

Kann mir jemand eine Briefkopie mit dem entsprechenden Eintagungen zur Verfügung stellen? (muss keine DoppeltR sein)
EDITH WEGEN EINER URHEBERRECHTSVERLETZUNG
Der Ratze

Ich brauche halt irgendwelche Info.

Vielen Dank schonmal im Voraus.

Grüßli
Christian


Niemals alt genug um weise zu werden .....

b.burki Offline

Prediger

Beiträge: 3.234

25.06.2007 18:21
#2 RE: GSXR750R von 85, Gutachten für Räder Antworten

Sie fährt eine 85er DoppeltR mit 17Zöller . Nun möchte Sie, nachdem sie meine 18Zöller gefahren ist, auch umrüsten auf 18Zöller..

Tach auch,

ist das richtig - oder umgekehrt.
Wenn ja, austragen und die 18" wieder eintragen lassen - naja.

Gruß Burki

Tito Offline

Wundfinger


Beiträge: 1.322

26.06.2007 11:19
#3 RE: GSXR750R von 85, Gutachten für Räder Antworten

Ist dat mit den 18" Reifen nicht auch so ne Rennerei nach vernünftigen Gummi?

Mein neuer anfang

b.burki Offline

Prediger

Beiträge: 3.234

26.06.2007 12:05
#4 RE: GSXR750R von 85, Gutachten für Räder Antworten

Zitat von Tito
Ist dat mit den 18" Reifen nicht auch so ne Rennerei nach vernünftigen Gummi?


Tach auch,

riiichtig - kann ich auch nicht verstehen.

Gruß Burki

ecki945 Offline

Labertasche

Beiträge: 437

26.06.2007 19:27
#5 RE: GSXR750R von 85, Gutachten für Räder Antworten

würd einfach mal zum tüv-prüfer deines vertrauens fahren und die sache erklären. die felgen der 1100er knicker passen. (je nach baujahr auf den achsdurchmesser am vorderrad aufpassen). am besten finde ich die 3-speichen felgen der 88er knicker. sind a) besser zu putzen und b) ist die hintere felge 4.5" breit. eintragen sollte eigenlich überhaupt kein problem sein.

gruss

ps: das mit den reifen ist wohl nur vom hören sagen. hab zur zeit metzeler z6 und kann nur sagen dass die r1 fraktion auf den kleinen schwarzwaldsträßchen mir nicht davon fahren. trotz 150ps und mpp.

Anti ( Gast )
Beiträge:

26.06.2007 19:44
#6 RE: GSXR750R von 85, Gutachten für Räder Antworten

Hab gerade den Satz Bridgestone mit 160 hinten auf einer 5" Felge drauf.
Der 150er auf der 4"/6 Speichen Felge war besser und richtig gut!
Werd jetzt den 170er Metzteler probieren und wenn das nicht besser wird auf 4,5"/3 Speichen zurück gehen.
Zu 17" seh ich mich noch lange nicht genötigt!

Tito Offline

Wundfinger


Beiträge: 1.322

26.06.2007 23:01
#7 RE: GSXR750R von 85, Gutachten für Räder Antworten

Naja.
PVM hat auch lange zeit 18" Räder verkauft.Aber ein Hobel mit beschissenen Reifengröße reicht mir.Da kommt auch 17" drauf,damit ich mir mal Reifen "aussuchen" kann.Aber schade um das 16" Vorderrad.

Mein neuer anfang

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.958

26.06.2007 23:10
#8 RE: GSXR750R von 85, Gutachten für Räder Antworten

In Antwort auf:
Ist dat mit den 18" Reifen nicht auch so ne Rennerei nach vernünftigen Gummi?



...gerüchte...

Bello Offline

Prediger


Beiträge: 2.428

27.06.2007 10:44
#9 RE: GSXR750R von 85, Gutachten für Räder Antworten

NUR TUNTEN FAHREN VERKLEIDET

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz