Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 6.225 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Marco1192 Offline

Member

Beiträge: 111

06.07.2007 14:27
#16 RE: FCR 41 Grundbedüsung für 11er GV73? antworten

@Brezel
Ja das muß der gute Mann gewesen sein. Hatte im April ja schon mal mit ihm tel.
178PS waren es am HR, so hatte ich es Dir am 20.04. in die unbeantwortete PM geschrieben
Er meinte es wäre eine Anweisung von Keihin, dass er Daten nicht rausgeben darf.
Aber nach dem ich ihm gesagt habe wie meine bedüst sind, gabs als Tip das paßt schon grob für die 11er.
Die 35mm CR Rundschieber die ich erstmal drauf hab sind seiner Meinung nach zu klein für die 11er.
Er hat jedenfalls einen netten und sympathischen Eindruck am Tel. gemacht.
Naja das Wochenende tütel ich mal die FCRs ran. Probieren geht über studieren

2@Brezel
Ich hab nen Prob mit meiner VDO Öltempanzeige.
Sitzt in meiner super schönen Instrumentenabdeckung aus Fiberglas, so wie das Yoshi bei Dir.
Nur die Vibrationen während der Fahrt lassen den Zeiger Polka tanzen,
schlägt dann aus wie ein Geigerzähler in Tschernobyl. Hab schon versucht das Instrument mit
Schaumstoff beidseitig von der Abdeckung zu entkoppeln, funzt aber nicht, die Dämpfung der VDOs reichen
da nicht. Ich glaub da hilft wohl nur noch ein dig.Öltemp, oder hast Du noch ne andere Idee?
Hats Du Deine Abdeckung irgendwie entkoppelt vom Halter und Gabelbrücke, oder ist es dem Yoshi egal,
wenn die 11er den Vibrator macht?
Bildchen kann ich DIr gern mal schicken, wenns Dich interessiert.

@Charly-W
Weil ich keinen Plan davon habe. Was fürn Steuergerät nimmste denn da und was für Hardware/Sensoren brauch das
Ding? Haben die nen LMM oder laufen die über Alpha-N, Induktionsgeber °KW o. °NW, wie Temp.korrektur im Map für öligen 11er erfassen, Benzinpumpe mit Druckregler und Rücklauf? falls nein wie dann ESV kühlen? Einspritzdruck/Durchfluß der ESV max. Taktzyklus der ESV? Position und Spritzwinkel der ESV Lambdakorrektur?
Oder nimmste als ECU Basis nen frei programmierbare STG
wie Trijekt oder Megasquirt?
Was kostet die ganze Hardware? Was machen wenn es kein Basismap für ne ölige 11er gibt?
Sorry aber noch hab ich davon 0 Plan.

Gruß Marco

Ratze Offline

Ruhrpottkanacke


Beiträge: 8.751

06.07.2007 19:34
#17 RE: FCR 41 Grundbedüsung für 11er GV73? antworten

marco,
hut ab. anscheinend hast du ja doch ahnung, nur keine lösung. und das ist meiner meinung nach nicht schlimm.

ich finde deine frage mehr als interessant und freue mich auf fachkundige antworten. die hier leider nicht von mir kommen können. weil meine vergaser mich schon an den rand des wahnsinn treiben, und von ner einspritzung will ich mal gar nicht dran denken sowas nach zu rüsten.

es gibt hier jemanden der wollte mal aus nem BMW die spritze in die gixx tüddeln...
evt meldet der sich ja auch mal zu wort, wenn es denn wirklich so funzt wie er mir damals mal sagte...


geiler fred. endlich mal wieder



Grip und Gruß
Ratze ( LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest )




Ein Friedlicher ist einer, der sich totschießen läßt, um zu beweisen, daß der andere ein Aggressor gewesen ist.


brezelpaul Offline

Held der Welt

Beiträge: 4.451

06.07.2007 20:10
#18 RE: FCR 41 Grundbedüsung für 11er GV73? antworten

In Antwort auf:
es gibt hier jemanden der wollte mal aus nem BMW die spritze in die gixx tüddeln...
evt meldet der sich ja auch mal zu wort, wenn es denn wirklich so funzt wie er mir damals mal sagte...


Ja nee is klar...hol' mir schon mal 'ne Tüte Chips...moment noch bitte...

Gruß,

brezelpaul(LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest)
email-me:info (at) motorshop-gelsenkirchen.de


Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen, aber...Das Sozialverhalten der meisten Mitbürger ähnelt immer mehr einem intensiven Betteln um Schläge!



frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.949

06.07.2007 21:45
#19 RE: FCR 41 Grundbedüsung für 11er GV73? antworten
hi

das thema spritze ist mittlerweile durchaus interessant geworden...heutzutage muss man sich nicht mehr überlegen,wie man ne antiquierte D-jet oder eine elektronische aber klotzige L- oder LE-jetronic oder ne rein mechanische kugelfischer-hochdruckspritze dranbastelt und zum laufen bringt....trijekt und mega- bzw microsquirt sind in meinen augen sehr brauchbare systeme...die da http://www.streetmax.nl/ haben das ganze wohl schon ziemlich weit entwickelt und angeblich auch schon für die alten ölbrenner umgesetzt und angepasst...

Marco1192 Offline

Member

Beiträge: 111

06.07.2007 21:50
#20 RE: FCR 41 Grundbedüsung für 11er GV73? antworten

@Ratze
Danke für die Blumen, aber wie ich sagte, hab leider echt keine Ahnung davon.
Habe mich auch nie wirklich damit beschäftigt. Aus dem Verständniss heraus ist es
für Freaks kein Thema für kleines Geld ne Einspritzung umzusetzen. Einfacher ist da sicher solch ein frei programmierbares Stg. Die sind ja universell für alle Ottomotoren egal ob 2/4/6/8/12 Zyl. Sauger oder Turbo und kommen mit allen möglichen Sensoren klar.
Kann auch nicht viel schwerer sein als nen FCR selbst abzustimmen

Marco1192 Offline

Member

Beiträge: 111

09.07.2007 22:40
#21 RE: FCR 41 Grundbedüsung für 11er GV73? antworten

Probefahrt mit den FCR war efolgreich
Verdammt laut das Ding, Auspuff is nich mehr zu hören
Bedüsung scheint also in etwa zu stimmen und bildet vorerst ne fahrbare Basis
Nur Vergaser von Zyl. 2 hört sich nicht gesund an.
Im Leerlauf deutlich zu hören, rasselt und klappert.
Wenn ich den Finger auf die Schieber lege läuft 1,3,4 ruhig
und Schieber von 2 hämmert und klopft beunruhigend.
Werde die Tage den Vergaser mal auseinander nehmen und alle Kanäle und Düsen prüfen.
Kompressionstest werd ich auch gleich mal machen.

Hat jemand evtl. vorab schon ne Vermutung in welche Richtung das Problem liegen könnte?
Hilft ja evtl. den Fehler schneller zu finden.
Wird ja wohl nicht ein Einlaßventil sein das nicht richtig schließt?

Gruß Marco

Hier mal das vorher/nacher Bild



Charly-W Offline

Labertasche


Beiträge: 474

10.07.2007 08:00
#22 RE: FCR 41 Grundbedüsung für 11er GV73? antworten

Ich würde so ja nicht fahren !
Gruß Charly

brezelpaul Offline

Held der Welt

Beiträge: 4.451

10.07.2007 10:00
#23 RE: FCR 41 Grundbedüsung für 11er GV73? antworten
Hallo Marco,

welche HD und LD hast Du drin? Gemischschraube wie weit raus und in welcher Kerbe die Nadel? Habe jetzt den Thread nicht weiter durchgelesen - waren die FCR vorher auch auf einer 11er???

In Antwort auf:
Ich würde so ja nicht fahren !
Gruß Charly


Warum net? Geht der Motor schneller kaputt???

Gruß,

brezelpaul(LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest)
email-me:info (at) motorshop-gelsenkirchen.de


Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen, aber...Das Sozialverhalten der meisten Mitbürger ähnelt immer mehr einem intensiven Betteln um Schläge!

Diemix Offline

Wundfinger

Beiträge: 1.219

10.07.2007 10:25
#24 RE: FCR 41 Grundbedüsung für 11er GV73? antworten

In Antwort auf:
Warum net? Geht der Motor schneller kaputt???


... ist schon gut möglich, da weniger Luftfilterung!? Außerdem dürfte die Rennleitung bei Flachschieber mit offenen Tröten recht große Augen kriegen ... auch wenn ich es persönlich geil finde! Aber wenn die Maschine eh nur inne Garage steht, kann man das so lassen *flöt!!

Gruß Diemix

-------------------------------------------------
... das ist natürlich möglich. Und wenn es möglich ist, ist es auch
logisch. Das macht es wahrscheinlich und deshalb ist es wahr. Und dann
gibt es als Beweis natürlich auch noch Deine Behauptung.

Wer später bremst ist früher schnell!

Bello Offline

Prediger


Beiträge: 2.426

10.07.2007 11:38
#25 RE: FCR 41 Grundbedüsung für 11er GV73? antworten
--------------------------------------------------------------------------------
Warum net? Geht der Motor schneller kaputt???
Is das Luuuuuuuuuuuuuuuuustich, hihihi.

NUR TUNTEN FAHREN VERKLEIDET

brezelpaul Offline

Held der Welt

Beiträge: 4.451

10.07.2007 12:02
#26 RE: FCR 41 Grundbedüsung für 11er GV73? antworten
In Antwort auf:
Warum net? Geht der Motor schneller kaputt???
Is das Luuuuuuuuuuuuuuuuustich, hihihi.


@Bello
Kann es sein, dass Du meine Frage "verstanden" hast....

Gruß,

brezelpaul(LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest)
email-me:info (at) motorshop-gelsenkirchen.de


Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen, aber...Das Sozialverhalten der meisten Mitbürger ähnelt immer mehr einem intensiven Betteln um Schläge!

Bello Offline

Prediger


Beiträge: 2.426

10.07.2007 15:57
#27 RE: FCR 41 Grundbedüsung für 11er GV73? antworten
Nanananana kopfschüttel, hab ich nett.
Egal was .....

NUR TUNTEN FAHREN VERKLEIDET

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.949

10.07.2007 19:07
#28 RE: FCR 41 Grundbedüsung für 11er GV73? antworten

hi

In Antwort auf:
Warum net? Geht der Motor schneller kaputt???


definitiv ja!

abgesehen von kleinen vögeln,toten katzen und kleinen steinchen,die ab und an auf der strasse liegen,kann man faustformelmässig sagen,dass so ein motörchen das 14-fache seines spritverbrauches an luft durchsaugt,überschlag das mal auf 10.000 kilometer und stell dir die staubmenge vor,die du da als kostenlose dreingabe dazubekommst.und das beste:der staub gibt in verbindung mit zerstäubtem sprit ne schöne schmirgelige pampe über die sich die kolben und ringe sehr freuen...wenn das ding allerdings im jahr nur 1000 km läuft,dauerts einige jahre,bis sich das bemerkbar macht.

@charly w...hast du nicht zufällig ein oder zwei fotos,was angesaugte fremdkörper so alles anstellen können?dann würden manche kommentare etwas weniger lächerlich ausfallen...

gruss

Mr.Rock Offline

Prediger


Beiträge: 4.712

10.07.2007 19:35
#29 RE: FCR 41 Grundbedüsung für 11er GV73? antworten

Ich bin auf weitere Antworten gespannt... Mal wieder ein richtig gutes Thema hier!
Zum Thema Einspritzanlage: http://www.designbikes.de/ (Bandit 1200)

Und jetzt hole ich mir nen Eimer



http://www.Ruhrpott-Gixxer.de
Was manche Menschen sich selber vor machen, das macht ihnen so schnell keiner nach!

LLB-Member-Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest.

brezelpaul Offline

Held der Welt

Beiträge: 4.451

10.07.2007 20:11
#30 RE: FCR 41 Grundbedüsung für 11er GV73? antworten
In Antwort auf:
abgesehen von kleinen vögeln,toten katzen und kleinen steinchen,die ab und an auf der strasse liegen,kann man faustformelmässig sagen,dass so ein motörchen das 14-fache seines spritverbrauches an luft durchsaugt,überschlag das mal auf 10.000 kilometer und stell dir die staubmenge vor,die du da als kostenlose dreingabe dazubekommst.und das beste:der staub gibt in verbindung mit zerstäubtem sprit ne schöne schmirgelige pampe über die sich die kolben und ringe sehr freuen...wenn das ding allerdings im jahr nur 1000 km läuft,dauerts einige jahre,bis sich das bemerkbar macht.



Wieviel Kilometer mag so ein Motor wohl halten???

@Mr.Rock

Ist doch prima, oder???

Gruß,

brezelpaul(LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest)
email-me:info (at) motorshop-gelsenkirchen.de


Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen, aber...Das Sozialverhalten der meisten Mitbürger ähnelt immer mehr einem intensiven Betteln um Schläge!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen