Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 1.055 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Woldo Offline

User


Beiträge: 42

04.07.2007 18:31
SRAD 600 Bj 97 (leidiges Thema) Stottert antworten

Hallo zusammen,

als stolzer Besitzer einer 600er Srad Bj 97 mit 24000km auf der Uhr hab ich das gleiche Problem wie viele andere auch

Nur leider bin ich mit meinem Wissen und des wissens der Forumssuche nun am Ende

Folgendes Problem: Motorrad stottert bei ca 8000 1/min unter Last bis ca. 12000 dann bis zum roten bereich nicht mehr.

Da es sich anfühlt als dass sie kein Sprit bekommt hab ich mal die Benzinpumpe gecheckt die in Ordnung ist (ca 1,5 liter pro min)

Filter im Vergaser und Tank ist sauber.
Vergaser wurde zerlegt, gereinigt und syncronisiert.
Benzin bekommt sie genug hab an der Ablassschraube am Vergaser mit einem durchsichtigen Schlauch kontrolliert wenn ich voll aufreißte kein pegelabfall i.O.

letztes Jahr wurden die Kerzen gewechselt haben jetzt 4000 km,
dieses Jahr der Lufi kann es daran liegen das es kein original suzuki ist???
eigentlich steht der große Kundendienst an kann es sein das es das Ventilspiel ist???

Bitte helft mir


Mfg Woldo

Woldo Offline

User


Beiträge: 42

04.07.2007 18:35
#2 RE: SRAD 600 Bj 97 (leidiges Thema) Stottert antworten

achso hab ich fast vergessen mit offenem Tank hats auch nicht geklappt das problem tritt nur unter der fahrt auf in neutral nicht

mfg Woldo

Germanjoe ( gelöscht )
Beiträge:

04.07.2007 22:57
#3 RE: SRAD 600 Bj 97 (leidiges Thema) Stottert antworten

Da hört sich so an, als wir haben wir ein ähnliches Problem... schau mal hier (http://210468.homepagemodules.de/t522610...d-geht-aus.html), da haben schon nen paar Leute gute Sachen geschrieben. Ich werd am Freitag und Samstag schrauben und mich dann auch noch mal melden, vlt weiß ich dann mehr

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

04.07.2007 22:58
#4 RE: SRAD 600 Bj 97 (leidiges Thema) Stottert antworten

In Antwort auf:
dieses Jahr der Lufi kann es daran liegen das es kein original suzuki ist???


Die 600er reagiert sehr empfindlich auf andere Luftfilter.
Unsere mag „nur“ Originale.
Noch nicht mal der von MAIWA wird akzeptiert………
An K&N gar nicht erst zu Denken………………..



Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !


„Im Karussell des Universums mit all seinen wundervollen Erscheinungsformen sind wir körperlichen Einzelwesen nicht viel mehr als Kinder.
Wir tappen mit großen Augen durch eine Welt voller Spielzeug.
Wir erweisen uns als kreativ bis fantasievoll,
und manchmal machen wir etwas kaputt…………….“

Woldo Offline

User


Beiträge: 42

05.07.2007 13:45
#5 RE: SRAD 600 Bj 97 (leidiges Thema) Stottert antworten

Hallo,
danke für die schnelle Antwort ist des echt so problematisch mit dem Lufi bei der 600er? Hattest du das problem auch schonmal???
Weist du zufällig was der orginale kostet???


mfg Woldo

Der Bauer Offline

Member

Beiträge: 125

08.07.2007 17:58
#6 RE: SRAD 600 Bj 97 (leidiges Thema) Stottert antworten
Also ich fahr auch ne 600er Bj 97, habe nen KN filter drin und 0 Probleme...

Nen Filter kostet so 25-30€ schätze ich mal...

Mit Freundlichen Grüssen

Michael Bauer
gez. Azubi zum Profischrauber

Woldo Offline

User


Beiträge: 42

08.07.2007 20:23
#7 RE: SRAD 600 Bj 97 (leidiges Thema) Stottert antworten
Der Übeltäter hat sich als Meiwa Lufi entpuppt
Beim freundlichen nen neuen für 37 Euro geholt mal wieder syncronisiert (hab ja schon Übung darin letzte fünf tage fast täglich)und lauft wieder wie ne 1
Bei dem K&N hast aber anderst bedüst oder???


mfg Wolde
Der Bauer Offline

Member

Beiträge: 125

09.07.2007 15:46
#8 RE: SRAD 600 Bj 97 (leidiges Thema) Stottert antworten
Nix nur filter rein und das ding lief direckt sauberer zumindest was die Gasannahme angeht. Nix am gemisch verändert und auch keine anderen Düsen. Habe nur ein Problem mit sehr schwankender Leerlaufdrehzahl +/-300, kann es davon vllt kommen hatte vorher auch keinen org filter drin...?

vllt mal in der garage mit aufsicht ohne filter laufen lassen??? oder hatte schonmal jemmand ein ähnliches problem???

Mit Freundlichen Grüssen

Michael Bauer
gez. Azubi zum Profischrauber

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

09.07.2007 19:15
#9 RE: SRAD 600 Bj 97 (leidiges Thema) Stottert antworten
In Antwort auf:
Nix nur filter rein und das ding lief direckt sauberer zumindest was die Gasannahme angeht. Nix am gemisch verändert und auch keine anderen Düsen. Habe nur ein Problem mit sehr schwankender Leerlaufdrehzahl +/-300, kann es davon vllt kommen hatte vorher auch keinen org filter drin...?



Vieleicht hat der Vorbesitzer da schon was dran gemacht.
In der Regel läuft die 600er nur mit „Original“ LuFi.
Unsere hat mit K&N oder MAIWA beim Gasaufreißen zuerstmal „Bööhhhh“
gemacht. Dann 2-3 mal geruckelt und dann erst beschleunigt.
Und das in allen Drehzahlbereichen.
Die sind ab Werk dermaßen Mager abgestimmt, das der kleinste Hauch zusätzliche Luft
den Motor vor Probleme stellt.
Außer Du wohnst auf 2000 Meter in den Alpen!
Auf´m Tüv letzten Monat hat die 600er auch nur einen CO Wert von 0,7 % gehabt.

Meine 750er allerdings hat einen K&N drinne und läuft TipTop.
Hat aber einen CO Wert von 2,4%.


Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !


„Im Karussell des Universums mit all seinen wundervollen Erscheinungsformen sind wir körperlichen Einzelwesen nicht viel mehr als Kinder.
Wir tappen mit großen Augen durch eine Welt voller Spielzeug.
Wir erweisen uns als kreativ bis fantasievoll,
und manchmal machen wir etwas kaputt…………….“
Der Bauer Offline

Member

Beiträge: 125

12.07.2007 19:32
#10 RE: SRAD 600 Bj 97 (leidiges Thema) Stottert antworten

Habe heute den bericht vom TÜV bekommen 2,4% CO und der Vorderreifen ist an der verschleißgenze ^^

Mit Freundlichen Grüssen

Michael Bauer
gez. Azubi zum Profischrauber

El.wacho ( gelöscht )
Beiträge:

15.07.2007 22:23
#11 RE: SRAD 600 Bj 97 (leidiges Thema) Stottert antworten

Hi,

genau das Problem kenn ich auch. K&N Luftfilter für die 600 er is Schrott. Leider war das ne Fehlinvestition. Hätt mir doch lieber die LSL Crashpads holen sollen. Find zwar dass sie mit K&N oben raus besser zieht aber hab bei 5000 Touren wenn ich ganz aufreisse n kurzes Stottern-

«« pfeifen
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen