Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 367 mal aufgerufen
 Technik - Fahrwerk / Reifen / Bremse
el-smarto Offline

Member

Beiträge: 150

06.07.2007 11:56
Bremspumpe defekt? antworten

Hallo Gemeinde,

die vorder Bremse meiner GU75 B/C ist brutal schwammig. Verbaut sind normale organische Beläge (noch nicht verschlissen), original Scheiben (ebenfalls nicht verschlissen), original Handbremspumpe und Stahlflexleitungen. Entlüftet wurde erst vor kurzem.

Problem ist aber, dass ich den Bremshebel so gut wie bis zum Lenker ziehen kann. Bremswirkung setzt zwar schon früher ein aber das kann doch nicht normal sein, dass der Hebel bis zum Anschlag durchgezogen werden kann, oder???

Jetzt meine Frage.
Kann die Bremspumpe nach ca. 60 TKM verschlissen sein?
Oder liegt das Problem vielleicht ganz wo anders?

Ratze Offline

Ruhrpottkanacke


Beiträge: 8.751

06.07.2007 12:08
#2 RE: Bremspumpe defekt? antworten

bist du dir sicher das du richtig entlüftet hast?
ich habe schonmal eine vordere bremsanlage 2,5 std entlüftet, ohne astreinen druckpunkt.

erst als ich den bremshebel über nacht mit nem kabelbinder fixiert hatte konnte ich am nächsten tag nachdem ich den ganzen driss mal mit nem gummihammer abgeklopft hatte vernünftige ergenbnisse erzielen...

wie sehen denn die gummiteile aus? verschmutzungen etc....
ferndiagnosen sind immer schwer, und pauschal was sagen....



Grip und Gruß
Ratze ( LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest )




Ein Friedlicher ist einer, der sich totschießen läßt, um zu beweisen, daß der andere ein Aggressor gewesen ist.


Tito Offline

Wundfinger


Beiträge: 1.322

07.07.2007 11:55
#3 RE: Bremspumpe defekt? antworten

Zitat von el-smarto
Kann die Bremspumpe nach ca. 60 TKM verschlissen sein?

Offtopic:Naja,ich mußte schon "mal" bei knapp über 20T den Kolben,bzw die Gummidichtungen in der Bremspumpe erneuern,weil die undicht war.Allerdings war das Mopped auch schon älter.

Mein neuer anfang

el-smarto Offline

Member

Beiträge: 150

07.07.2007 16:43
#4 RE: Bremspumpe defekt? antworten

Ich weiß schon, dass Ferndiagnose sehr schwierig ist.
Bremsanlage ist sauber und bis auf den Gummi an der Handbremspumpe sieht alles recht gut aus. Ich werd jetzt einfach mal ne andere Pumpe verbauen und nochmal neu entlüften, vielleicht bringts ja was.

cyberjunky Offline

User

Beiträge: 85

07.07.2007 16:46
#5 RE: Bremspumpe defekt? antworten

Hi,

hatte ähnliches Problem an meiner 600er SRAD. Trotz mehrmaligem und aufwändigem Entlüftens blieb alles schwammig. Hab mich für Bremspumpe und Bremszangen mit geringerer Laufleistung (8tkm) entschieden (meine hatten 60tkm) und siehe da, es funzt alles wieder perfekt.

Gruß,
Nico

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen