Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 415 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
BlackRider ( gelöscht )
Beiträge:

07.07.2007 00:54
Hintere Zahnscheibe antworten
Hallo, ich hätte da mal eine frage, ich wollte nächsten monat mein motorrad aufmachen (hab z.zt ne drosselung) und mir hat man gesagt das wenn man die hintere zahnscheibe grösser wählt, dass das motorrad schneller beschleunigt aber an höchstgeschwindigkeit verliert. Meine frage wäre, steigt damit auch der verbrauch?

Live Fast DIE Stupid

Der Bauer Offline

Member

Beiträge: 125

07.07.2007 07:35
#2 RE: Hintere Zahnscheibe antworten

Also wenn du die Hintere Zahnscheibe größer machst sollte doch ehr deine Max geschwindigkeit hoch gehen und Beschleunigung abnehmen. Da der motor mit mehr drehmoment belastet wird, sinkt bei der höchstgeschwindigkeit deine Drehzahl und du solltest weniger verbrauch haben. Ich habe bei meiner maschine auch das hintere Kettenblatt vergrößert und würde davon abraten, behaupte einfach mal das sich ing. bei der größe der Ritzel etwas gedacht haben. Meine 600er hat außerdem den Tachogeber am vorderen Ritzel seit ich umgebaut habe spinnt der Tacho und der Km zähler...

Mit Freundlichen Grüssen

Michael Bauer
p.s. Mein Baby macht sich nicht in die Hosen.....

es hat 98ps

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

07.07.2007 08:41
#3 RE: Hintere Zahnscheibe antworten

In Antwort auf:
Also wenn du die Hintere Zahnscheibe größer machst sollte doch ehr deine Max geschwindigkeit hoch gehen und Beschleunigung abnehmen. Da der motor mit mehr drehmoment belastet wird, sinkt bei der höchstgeschwindigkeit deine Drehzahl und du solltest weniger verbrauch haben. Ich habe bei meiner maschine auch das hintere Kettenblatt vergrößert und würde davon abraten, behaupte einfach mal das sich ing. bei der größe der Ritzel etwas gedacht haben. Meine 600er hat außerdem den Tachogeber am vorderen Ritzel seit ich umgebaut habe spinnt der Tacho und der Km zähler...



Nene

Hinten Größer = Kürzere Übersetzung

Hinten Kleiner = Längere Übersetzung

Vorne Kleiner = Kürzere Übersetzung

Vorne Größer = Längere Übersetzung

Das kannste gut mit Gear-Data simulieren.



Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !


„Im Karussell des Universums mit all seinen wundervollen Erscheinungsformen sind wir körperlichen Einzelwesen nicht viel mehr als Kinder.
Wir tappen mit großen Augen durch eine Welt voller Spielzeug.
Wir erweisen uns als kreativ bis fantasievoll,
und manchmal machen wir etwas kaputt…………….“

Tito Offline

Wundfinger


Beiträge: 1.322

07.07.2007 12:19
#4 RE: Hintere Zahnscheibe antworten
Zitat von BlackRider
Meine frage wäre, steigt damit auch der verbrauch?

Haben entdrosselte Motorräder eh nicht die eigenschaft,weniger zu verbrauchen weil die kultivierter laufen?
Entdrossel doch erstmal,umritzeln kannst Du doch immer noch.

Mein neuer anfang

bikefreack Offline

Labertasche


Beiträge: 423

07.07.2007 14:04
#5 RE: Hintere Zahnscheibe antworten

gedrosselt ist unkultiviert


quasi imma wie an na fessel.... will aba kann nicht

RIGHT HAND FANATIC


http://daniel.hat-gar-keine-homepage.de (Danke Ratze!!!, jetzt hab ich auch (k)eine!!

Bratarsch Offline

Prediger


Beiträge: 2.646

07.07.2007 16:08
#6 RE: Hintere Zahnscheibe antworten

In Antwort auf:
und mir hat man gesagt das wenn man die hintere zahnscheibe grösser wählt, dass das motorrad schneller beschleunigt aber an höchstgeschwindigkeit verliert.



Und das ist genau richtig.
Benzin brauchst du auch mehr---is aber nich der Rede wert.Kommt von der höheren Drehzahl.

Der Bratarsch

Vati Offline

Vati


Beiträge: 7.150

07.07.2007 16:25
#7 RE: Hintere Zahnscheibe antworten

Warum ritzeln denn so viele ihre Moppeds um
Vorne weniger oder hinten mehr.....

Damit die Kisten besser ausm Strumpf kommen..........hab ich übrigens auch gemacht.

Und "Verbrauch"......
Is das unser Hobby.......scheiß was drauf ob sie nu n Liter mehr braucht oder nicht......

Gruß Ulf
Schreitet mehr Dressur!


............................................

BlackRider ( gelöscht )
Beiträge:

07.07.2007 16:49
#8 RE: Hintere Zahnscheibe antworten

findet ihr dass es sich lohnt umzuritzeln?

Live Fast DIE Stupid

Der Bauer Offline

Member

Beiträge: 125

07.07.2007 18:34
#9 RE: Hintere Zahnscheibe antworten
Ich würds nicht machen wie jemmand schon gesagt hat mach sie auf danach kannst du immernoch umrüsten falls du denkst das es nötig ist...

Mit Freundlichen Grüssen

Michael Bauer
gez. Azubi zum Profischrauber

marius Offline

User

Beiträge: 47

07.07.2007 21:08
#10 RE: Hintere Zahnscheibe antworten

hi

mach erst ma dein bock auf dann kannste dich immer noch entscheiden für die strase ist die orginalübersetzung

meistens gut aber wenn du vor hast auf die rennstrecke zu machen dann lohnt es sich die übersetzung zu ändern

je nach kurs

marius Offline

User

Beiträge: 47

07.07.2007 21:09
#11 RE: Hintere Zahnscheibe antworten

hi

mach erst ma dein bock auf dann kannste dich immer noch entscheiden für die strasse
ist die orginalübersetzung meistens gut aber wenn du vor hast auf die rennstrecke zu machen
dann lohnt es sich die übersetzung zu ändern
je nach kurs

Tito Offline

Wundfinger


Beiträge: 1.322

07.07.2007 23:02
#12 RE: Hintere Zahnscheibe antworten

Zitat von BlackRider
findet ihr dass es sich lohnt umzuritzeln?

Spätestens wenn der Kettenkitt Schrott ist lohnt sich immer mal gedanken machen was man sich neu kauft.Ist ja auch ne Frage was die Kette hergibt beim ändern der übersetztung.Schlecht wenn aufeinmal was fehlt!

Mein neuer anfang

Mullibulli Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 250

08.07.2007 13:35
#13 RE: Hintere Zahnscheibe antworten

Hab bei meiner vorne nen Zahn weniger hinten ists original. Also 15/44 (original 16/44)--> Tacho geht etwa 8-15 Sachen vor, je nach Geschwindigkeitsbereich, Laufen tut sie nach Tacho an die 270, eingetragen ists mit 275. Denke effektiv rennt das Möppi noch 255-260 aber drückt untenraus viel besser und pfeffert aus den Ecken wesentlich geiler. Da ich eh kein Speedjunkie bin der 300 aufm Tacho haben muss, optimale Sache. Benzinverbrauch kein Plan meine 750er K1 macht auf 200km zwischen 18 und 20Liter weg. Reifenverschleiss nimmt zu da man mehr schwarze Striche am Kurvenausgang malen kann . Also ich würds wieder kürzer übersetzen, bei ner 1000er sollte man es eher lassen, obwohl die neuen 1000er sind mittlerweile extrem lang übersetzt und untenraus kommt nicht mehr viel.

Funnic ( gelöscht )
Beiträge:

14.07.2007 17:01
#14 RE: Hintere Zahnscheibe antworten

Wenn Du Dir sorgen um den Verbrauch machst, solltest Du's vielleicht so lassen wie's ist.

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen