Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 904 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Seiten 1 | 2
samurai ( gelöscht )
Beiträge:

08.07.2007 08:13
LED Blinker antworten

Hallo zusammen,
ich habe an meiner gsxr 1000 K1 LED Blinker montiert und Widerstände vor jeden Blinker gesetzt. Die Blinker blinken aber zu schnell. Kann mir jemand einen Tip geben, wie ich das Problem lösen kann.

mg7-berge Offline

Prediger

Beiträge: 1.573

08.07.2007 11:01
#2 RE: LED Blinker antworten

du brauchts auch einen blinkgeber für led dazu.

Robe®t Offline

Hausfrau

Beiträge: 814

08.07.2007 12:46
#3 RE: LED Blinker antworten

Hallo,
wenn es die richtigen Widerstände sind, müssen diese parallel zu den Blinkern geschaltet werden. (nicht in Reihe)

MfG
Robert

samurai ( gelöscht )
Beiträge:

08.07.2007 13:04
#4 RE: LED Blinker antworten

Motorrad hat kein Blinkrelais. Habe mir als erstes ein Universalrelais gekauft, konnte es aber nicht einbauen. Danach habe ich die Widerstände eingebaut. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich eine Alarmanlage nachgerüstet habe.

samurai ( gelöscht )
Beiträge:

08.07.2007 13:06
#5 RE: LED Blinker antworten

Die Widerstände haben farbige Anschlüsse (gelb + und schwarz -), man kann sie nicht falsch anschliessen. Sie werden nur zwischengesteckt.

mg7-berge Offline

Prediger

Beiträge: 1.573

08.07.2007 19:47
#6 RE: LED Blinker antworten

wieso hat das motorrad kein blinkrelais?das kommt mir aber spanisch vor.

toby Offline

User

Beiträge: 48

09.07.2007 17:30
#7 RE: LED Blinker antworten

Das Blinkerrelais ist kombiniert mit dem Seitenstaenderrelais und befindet sich vorne rechts in der Kanzel, nach dem Sicherungskasten.

marcel3379 Offline

Anfänger :-)


Beiträge: 7

13.05.2008 21:53
#8 RE: LED Blinker antworten

Gibt neuerdings in Original Relais von Suzuki - kostet um die 45€.
Habe dies auch...mir hats geholfen und Widerstände zwischenfrimeln konnt i mir sparen!!!


Gruß marcel

marius Offline

User

Beiträge: 47

14.05.2008 00:14
#9 RE: LED Blinker antworten
das problem hatte ich auch bei ner gsxr 600 k1 ich
hab das oroiginal relai dringelassen und
hab 2 blinkerwiederstände für 21 watt blinker
pro blinker gemacht dann ging es

lg marius
marcel3379 Offline

Anfänger :-)


Beiträge: 7

14.05.2008 12:31
#10 RE: LED Blinker antworten

...wollte noch hinzufügen, das Original-Relais von Suzuki ist speziell für LED Blinker gemacht. Einfach das Original
Relais was laut Werk drin ist raus und das neue rein!
Habe meines seid ca einem Monat! Und es funktioniert reibungslos!

Gruß marcel

sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

14.05.2008 12:48
#11 RE: LED Blinker antworten
mit der Aussage, dass die Widerstände parallel zu den Glühbirnen eingelötet werden müssen, war die Frage schon richtig beantwortet - bloß scheint das keinen interessiert zu haben.... ich glaub, ich weiß jetzt was Ratze meint..
Aber Jungs kauft ruhig alle teures Zubehör... dann werden die Verbrauchsmaterialien vielleicht irgendwann mal billiger
swen Offline

Hausfrau


Beiträge: 846

14.05.2008 13:27
#12 RE: LED Blinker antworten
Die Information das es nun ( anscheinend ) ein Relais von Suzuki gibt das vernünftig
mit LED Blinkern umgehen kann find ich in diesem thread absolut richtig plaziert, da schon auf die
Möglichkeit andere Relais zu verwenden eingegangen wurde. Schade das Alternativvorschläge so beantwortet werden.

Aber ja - die Reaktionen hier sind mittlerweile manchmal recht ungewöhnlich.
@sasonic - spricht Du auf diesen merkwürdigen, zusammenhanglosen Post des "unangemeldeten" (Gästeforum) Ratze an?

Swen

ich wars nicht...

sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

14.05.2008 13:36
#13 RE: LED Blinker antworten

lass mich mal zusammenfassen - es hat jemand wörtlich Widerstände "vor" beide neuen LED-Blinker seines Moppeds eingelötet und wundert sich nun, dass sie immernoch zu schnell blinken. Und fragt nach einer Lösung des Problemes.
Dann antwortet jemand direkt, dass er die Widerstände parallel einlöten muss. Darauf kommen Vorschläge, doch für 50 Euro ein neues Relais (egal ob von Suzuki oder sonstewo) zu kaufen, von dem scheinbar nur einer der Antwortenden eine Ahnung hat, wo und ob dieses überhaupt zufinden/vorhanden ist...was bitte schön hab'ich jetzt falsch verstanden?..

Rainer Offline

Prediger


Beiträge: 2.635

14.05.2008 13:58
#14 RE: LED Blinker antworten

.... mal ne ganz dumme Bemerkung am Rand.
Die meisten Kellermänner sind doch gar keine LED-Blinker, sondern haben Halogenlämpchen (z.B. BL1000). Die sollten doch eigentlich auch mit nem "normalen" Relais funzen, oder?

Grüße

Rainer

swen Offline

Hausfrau


Beiträge: 846

14.05.2008 14:10
#15 RE: LED Blinker antworten
edit:
Rainer war schneller

@sasonic
Du hast nicht verstanden ( so scheint es ) das es Leute gibt die trotz exakt richtiger Antwort auf
eine spezifische Frage weitere Ratschläge/Hinweise geben wie das Ursprungsproblem ( Blinker zu schnell ) zu lösen ist.
Da anscheinend die Parallelschaltung eines Widerstandes zu einem Verbraucher ein schwer zu überwindendes Hindernis darstellt,
wurden weitere Löungsansätze vorgestellt. Samurai hat nicht erschöpfend dargestellt ob sein Problem behoben ist - ein letzter Post
lässt Spielraum für Interpretationen zu.(dazwischenstecken interpretiere ich als in reihe schalten).
Im prinzip kann es und egal sein - die Anfrage ist fast ein 3/4 jahr alt, und ich traue fast jedem soviel kompetenz zu
die für den jeweiligen relevanten Informationen aus diesm thread für sich herauszufiltern.

Swen

Widerstand ist zwecklos

ich wars nicht...

Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen