Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 657 mal aufgerufen
 Technik - Fahrwerk / Reifen / Bremse
Seiten 1 | 2
Funnic ( gelöscht )
Beiträge:

14.07.2007 17:30
Mein Biest zieht nach Rechts! antworten

Hi zusammen,
Meine GU74D hat vor ein paar Tagen einen neuen Pneu vorne bekommen.
Seit da Zieht sie aber vehemment nach Rechts, sobald ich den Lenker loslasse.
(Ja ich weiss, ist eh nicht ganz Stvo konform) wär aber trotzdem nett wenn sie das lassen würde.
??? Krumme Vorderachse ???
Gabel weist keine Sichtbaren Spuren auf.

Gamble Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 294

14.07.2007 17:38
#2 RE: Mein Biest zieht nach Rechts! antworten

reifen vlt nicht ausgewuchtet vlt?

_________________________________________________________

Lebend kiregt ihr mich nie!

Funnic ( gelöscht )
Beiträge:

14.07.2007 17:57
#3 RE: Mein Biest zieht nach Rechts! antworten

Kann ich mir nicht vorstellen, hab auch jenseits der 2c marke kein schütteln oder ähnliches!
Und selbst wenn! Das würde das einseitige nach Rechts ziehen irgendwie nicht erklären.

Kabelziehen bis zum Wiehern.

Gamble Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 294

14.07.2007 19:03
#4 RE: Mein Biest zieht nach Rechts! antworten
vlt lenkkopflager kaputt?

oder Radlager?

_________________________________________________________

Lebend kiregt ihr mich nie!

Mullibulli Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 250

14.07.2007 19:16
#5 RE: Mein Biest zieht nach Rechts! antworten

Laufrichtung des Reifens nicht beachtet?

andi1100 Offline

Prediger


Beiträge: 4.427

14.07.2007 19:46
#6 RE: Mein Biest zieht nach Rechts! antworten

Da is evtl. die Gabel verspannt. Achse mal lösen und alles grade stellen und mal Durchfedern und dann festziehen.

Mit Öl läufts wie geschmiert!!!
_______________________________

_______________________________

http://www.hessengixxer.de

Tito Offline

Wundfinger


Beiträge: 1.322

14.07.2007 23:34
#7 RE: Mein Biest zieht nach Rechts! antworten

Zitat von Funnic
??? Krumme Vorderachse ???

Ne krumme Achse dürfte schwer einzubauen sein.

Mein neuer anfang

CUNILINGUS3 Offline

Prediger


Beiträge: 2.597

15.07.2007 06:43
#8 RE: Mein Biest zieht nach Rechts! antworten

Hat sie einen Lenkungsdämpfer??????
Gruß
C3

Bratarsch Offline

Prediger


Beiträge: 2.633

15.07.2007 14:48
#9 RE: Mein Biest zieht nach Rechts! antworten

Es gibt keinen Grund warum das Alles auf einmal kaputt sein kann ,nur weil neue Reifen raufgekommen sind.
Ich gehe mal davon aus daß der Reifenheini mal eben das Hinterrad mittels der Kettenspanner nicht exakt gerade gespannt hat.
Dann will das Mopped nämlich immer in die Kurve kippen wenn du Freihändig geradeaus willst.

Der Bratarsch

andi1100 Offline

Prediger


Beiträge: 4.427

15.07.2007 14:50
#10 RE: Mein Biest zieht nach Rechts! antworten

Mal richtig lesen:

In Antwort auf:
Meine GU74D hat vor ein paar Tagen einen neuen Pneu vorne bekommen


In Antwort auf:
Ich gehe mal davon aus daß der Reifenheini mal eben das Hinterrad mittels der Kettenspanner nicht exakt

Mit Öl läufts wie geschmiert!!!
_______________________________

_______________________________

http://www.hessengixxer.de

Bratarsch Offline

Prediger


Beiträge: 2.633

15.07.2007 14:57
#11 RE: Mein Biest zieht nach Rechts! antworten

Mal richtig lesen:

In Antwort auf:


Wollt ich gerade noch nachtragen---aber du warst schneller

Also dann hier nochmal:

Sowas fällt einem ja manchmal erst auf wenn wiedermal ein Fremder die Finger am Bike hatte,und dann verbindet man es mit dem letzten Werkstattbesuch,obwohl das Problem schon länger besteht.
Denn an die Gabelbrücken muß der ja zum Reifenwechsel nich ran.

andi1100 Offline

Prediger


Beiträge: 4.427

15.07.2007 15:34
#12 RE: Mein Biest zieht nach Rechts! antworten
Aber wenn die Vorderachse verspannt eingebaut ist, hat man auch diesen Fehler

Mit Öl läufts wie geschmiert!!!
_______________________________

_______________________________

http://www.hessengixxer.de

Funnic ( gelöscht )
Beiträge:

17.07.2007 15:06
#13 RE: Mein Biest zieht nach Rechts! antworten

Erstmal Dank für die vielen Vorschläge.

Es war kein fremder Schlüssel an der Maschiene!
Das ganze zu lösen, gerade stellen, und durch federn, hat schon eine wesentliche Verbesserung gebracht!
Ist leider noch nicht ganz geheilt!
Den Rest mit den Kettenspannern auszutarieren, gefällt mir aber auch nicht wirklich!
Weil zuvor lief sie auch gerade aus.

Und @ c3 was zum * sollte das ganze mit dem Lenkungsdämpfer zu tun haben?

Kabelziehen bis zum Wiehern.

Sven(Ficken) ( gelöscht )
Beiträge:

17.07.2007 16:16
#14 RE: Mein Biest zieht nach Rechts! antworten

Wenn der Lenkungsdämpfer nicht sauber arbeitet und stockt bzw. an gewissen Stellen festgeht dann hast Du ein eingeschränktes Lenkverhalten.

Oder Du hast ein altes Lenkkopflager wo die Schallen schon rechte Furchen haben und da rastet das ganze ein.

Vielleicht hat ja auch einer Deiner Gabelholme zu wenig Öl drin und federt ungleichmässig ein.

Sven(Ficken)

STREETFIGHTER & LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest


AUTOS SIND MEIN LEBEN, MOTORRÄDER MEINE RELIGION

b.burki Offline

Prediger

Beiträge: 3.219

17.07.2007 19:33
#15 RE: Mein Biest zieht nach Rechts! antworten

Oder Du hast ein altes Lenkkopflager.

Tach auch,

ist meine Vermutung auch.

Gruß Burki

Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen