Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 546 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Schwarzwaldracer ( gelöscht )
Beiträge:

23.07.2007 21:36
Kraftstoffzusatz Antworten

Hallo
war am Samstag beim TüV und AU machen, beim AU hat er die Hände überm Kopf zusammen geschlagen mein GIXE hat die doppelten Werte, er meint sie läuft zu fett, sie nimmt das Gas auch nicht sauber an, jezt meine Frage hilft Kraftstoffzusatz was um die Vergaser zu reinigen? den Luftfilter werd ich auch noch wechseln, habt ihr noch ein paar Tips,
die Vergaser wurden leztes Jahr Synchronisiert.

Scoop Offline

Prediger


Beiträge: 2.222

23.07.2007 21:48
#2 RE: Kraftstoffzusatz Antworten

Moin,
also ich hab mit diesem Reinigungszeugs nur schlechte Erfahrungen gemacht.

Normal wird CO² ja im Stand gemessen?
Also eigentlich müsste es da reichen, mal die Gemischschrauben weiter raus zu drehen...dadurch läuft sie im unteren Bereich magerer.

Wie alt sind denn die Zündkerzen?
Können auch ein bissl zu beitragen.

Ansonsten....mal zu nem anderen TÜV´ler fahren.
Vll. mal zu einem der Ahnung hat und weiss, das diese Prüfung Humbuk ist.
Meine hat 7,5 CO² gehabt....und bin drüber gekommen.


MfG
Scoop
Meine Bildergalerie
__________________________________________________
When i die, i expect to find him laughing

Schwarzwaldracer ( gelöscht )
Beiträge:

23.07.2007 22:05
#3 RE: Kraftstoffzusatz Antworten

Ich hab den Stempel dann bekommen mit dem Versprechen das ich den Vergaser einstellen lasse.
ich habe auf pass Straßen immer Probleme sie wieder zu Starten. und sie nimmt generell das Gas im unteren Drehzahlbereich bis 4000 nicht richtig an (Synchronisiert wurde sie aber) an was kann das liege?

Tommy50 Offline

User

Beiträge: 42

23.07.2007 22:59
#4 RE: Kraftstoffzusatz Antworten

Ich war vor 4 Wochen beim TÜV & AU (fahre eine '93 1100W, offen mit DynoJet).
Beim 1. Versuch hatte ich ebenfalls 7,5%, dann der Tipp vom TÜVler: Eine 'scharfe' Runde drehen - unter Beachtung der StVO - und dann wiederkommen.

Gesagt, gefahrn' - 3,7% CO...


Gruß
Tommy50
_______________________________________________
Ich bin nicht Übergewichtig, ich bin Untergroß!

Mullibulli Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 250

23.07.2007 23:03
#5 RE: Kraftstoffzusatz Antworten

Zitat von Tommy50
- 3,7% CO


Minus 3,7% das heisst Du hast dem Tüvler das CO² aus dem Messgerät gesaugt haste dann nen grünen Stempel bekommen oder

Tommy50 Offline

User

Beiträge: 42

23.07.2007 23:15
#6 RE: Kraftstoffzusatz Antworten

Seitdem bekomme ich die Steuer cash ausgezahlt...und bringe sie umgehend zur Tanke

BTW: 7,5% - 3,7% = 3,8% oder?

Gruß
Tommy50
_______________________________________________
Ich bin nicht Übergewichtig, ich bin Untergroß!

Mullibulli Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 250

24.07.2007 08:15
#7 RE: Kraftstoffzusatz Antworten

Daraus schliesse ich, die Heizer fahren umweltschonender und die Schleicher halten nicht nur den Verkehr auf, sondern verpesten auch noch die Umwelt

Diemix Offline

Wundfinger

Beiträge: 1.219

24.07.2007 09:00
#8 RE: Kraftstoffzusatz Antworten

... Ihr stellt hier Theorien auf, vom Allerfeinsten !

Gruß Diemix

-------------------------------------------------
... das ist natürlich möglich. Und wenn es möglich ist, ist es auch
logisch. Das macht es wahrscheinlich und deshalb ist es wahr. Und dann
gibt es als Beweis natürlich auch noch Deine Behauptung.

Wer später bremst ist früher schnell!

Tommy50 Offline

User

Beiträge: 42

24.07.2007 21:33
#9 RE: Kraftstoffzusatz Antworten

Bitte beachten: - unter Beachtung der StVO -

Gruß
Tommy50
_______________________________________________
Ich bin nicht Übergewichtig, ich bin Untergroß!

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.958

24.07.2007 21:55
#10 RE: Kraftstoffzusatz Antworten
hi

In Antwort auf:
also ich hab mit diesem Reinigungszeugs nur schlechte Erfahrungen gemacht


kann ich nur bestätigen,ist zu 90% rausgeschmissenes geld..

In Antwort auf:
Also eigentlich müsste es da reichen, mal die Gemischschrauben weiter raus zu drehen


sorry,dass ich dich verbesser,aber so wirds noch fetter..reinschrauben machts magerer.mit ca. 3/4 bis 1umdrehung an jeder schraube wirds passen,und wenn dus standgasgemisch erstmal richtig eingestellt hast nimmt sie auch das gas an.

gruss

Scoop Offline

Prediger


Beiträge: 2.222

25.07.2007 09:38
#11 RE: Kraftstoffzusatz Antworten

Zitat von frosch
sorry,dass ich dich verbesser,aber so wirds noch fetter..reinschrauben machts magerer..
gruss

Args...stimmt...mein Fehler!


MfG
Scoop
Meine Bildergalerie
__________________________________________________
When i die, i expect to find him laughing

mg7-berge Offline

Prediger

Beiträge: 1.596

25.07.2007 18:28
#12 RE: Kraftstoffzusatz Antworten

fahr eine 1100 ölige,hatte bei der tüv-messung 0,27 % bei 1000 u/min.war wohl das testgerät kaputt?

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz