Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 716 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Bennisrad Offline

User

Beiträge: 58

31.07.2007 19:45
HILFE HILFE ! ! Motor wie Nähmaschine SRAD Antworten

servus jungs!!
hab mal wieder voll das pech nachdem ich nen neuen zylinderkopf gekauft habe und keine neue dichtung verwendet habe musste ich ein zweites mal meinen motor ausbauen wegen ölundichtigkeit...
nun hab ich letzte woche ne neue dichtung eingebaut kopf und fußdichtung gleich mit und nun klingt sie wie ne alte nähmaschine!!
kickert sehr schnell im standgas und beim gasgeben natürlich schneller und gleich laut, nur beim gas wegnehmen hört es kurz fast auf mit dem klickern. lokalisieren konnte ich es noch nicht so genau am motor .
dachte erst der steuerketten schleifer sitz nicht richtig aber das kann es nicht sein hab heute bis zum zylinder alles zerlegt.
nun verdächtige ich die pleullager , hoffe es aber nicht! weil sie vor dem dichtungswechsel ganz normal klang....

jetzt hoffe ich das mir da noch einer helfen kann der der materie mächtiger ist als ein hobbyschrauber.
übrigens es handelt sich um eine gsxr 750 srad bj 97 (vergaser)

vielen dank schon mal an alle

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

31.07.2007 20:18
#2 RE: HILFE HILFE ! ! Motor wie Nähmaschine SRAD Antworten

Steuerkette und Ventile prüfen……..



Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !


„Im Karussell des Universums mit all seinen wundervollen Erscheinungsformen sind wir körperlichen Einzelwesen nicht viel mehr als Kinder.
Wir tappen mit großen Augen durch eine Welt voller Spielzeug.
Wir erweisen uns als kreativ bis fantasievoll,
und manchmal machen wir etwas kaputt…………….“

Robe®t Offline

Hausfrau

Beiträge: 814

31.07.2007 20:19
#3 RE: HILFE HILFE ! ! Motor wie Nähmaschine SRAD Antworten

Hi,

vielleicht ist die Steuerkette um einen Zahn versetzt. Das macht dann lustige Geräusche.

MfG
Robert

goldkaiser Offline

Tastaturquäler

Beiträge: 398

31.07.2007 20:47
#4 RE: HILFE HILFE ! ! Motor wie Nähmaschine SRAD Antworten

Hallo Robert,


In Antwort auf:
Das macht dann lustige Geräusche


böse böse böse

grüße
jürgen


LIVE THE LIFE YOU LOVE

Robe®t Offline

Hausfrau

Beiträge: 814

01.08.2007 00:38
#5 RE: HILFE HILFE ! ! Motor wie Nähmaschine SRAD Antworten

Hi,
stimmt schon, die Antwort war ein wenig gemein.

Also um das ein wenig ausführlicher zu beschreiben:

1) Kurbelwelle mit 14er Nuss auf die Markierung stellen
2) Auslassnockenwelle muss mit 1-> parallel zur Dichtfläche des Zylinderkopfes sein. (dazu die Ventildeckeldichtung vorsichtig abheben)
3) Einlassnockenwelle: 15 Stifte auf der Steuerkette abzählen, der 1. Stift liegt auf 2-> der Auslassnockenwelle, der 15. Stift auf 3-> der Einlassnockenwelle.
4) Danach den Steuerkettenspanner entriegeln und die Kurbelwelle mehrmals vorsichtig von Hand durchdrehen (in Drehrichtung (Uhrzeigersinn)), anschließend nochmals die korrekte Stellung überprüfen.

Wenn der Motor eingebaut ist, nimm dir einen kleinen Spiegel und eine Taschenlampe, dann geht das schon.

MfG
Robert

Bennisrad Offline

User

Beiträge: 58

01.08.2007 19:57
#6 RE: HILFE HILFE ! ! Motor wie Nähmaschine SRAD Antworten

jo denke schon das ich da einen fehler gemacht habe meine pfeile lagen immer leicht nach hinten ( zum fahrersitz hin)
kann wohl gut sein das das ein zahn war der versetzt war..
und pleullager sind somit ausgeschlossen???
hab heute alles bis zum ventildeckel wieder eingebaut... mal sehen was morgen dabeiraus kommt!!!
danke leute!!!
ihr seit spitze .... weiter so

Bennisrad Offline

User

Beiträge: 58

03.08.2007 21:21
#7 RE: HILFE HILFE ! ! Motor wie Nähmaschine SRAD Antworten

hi hab heute mein motor zusammen... klappert immernoch aber nicht mehr ganz so stark wie vorher !!! habs mal probiert mit noch einen zahn weiter aber da lässt sich der motor nicht mehr von hand durchdrehen also passen die steuerzeiten!! ventile passen auch ...

xrage Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 219

05.08.2007 22:44
#8 RE: HILFE HILFE ! ! Motor wie Nähmaschine SRAD Antworten

Hab auch das geräusch, wenn die Drehzahl zurück geht. Hab mir darauf hin vor 15tkm nen neuen Steuerkettenspanner reinmachen lassen. Das geräusch ging aber trotzdem nicht weg.

Bis her nichts passiert :).

Wer ist "Signatur"?

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

05.08.2007 22:48
#9 RE: HILFE HILFE ! ! Motor wie Nähmaschine SRAD Antworten

Im Prinzip macht meine das auch.
Es ist für mich aber nur mit Ohrstopfen zu hören.
Da werden die anderen Geräusche wechgefiltert.
Nach ein paar Kilometer verschwindet das auch fast vollständig.
Ist schon seit über 20 Tsd. km so und hat sich noch nicht verändert.




Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !


„Im Karussell des Universums mit all seinen wundervollen Erscheinungsformen sind wir körperlichen Einzelwesen nicht viel mehr als Kinder.
Wir tappen mit großen Augen durch eine Welt voller Spielzeug.
Wir erweisen uns als kreativ bis fantasievoll,
und manchmal machen wir etwas kaputt…………….“

cyberjunky Offline

User

Beiträge: 85

06.08.2007 16:47
#10 RE: HILFE HILFE ! ! Motor wie Nähmaschine SRAD Antworten

meine auch....muss wohl so...

Bennisrad Offline

User

Beiträge: 58

20.09.2007 15:41
#11 RE: HILFE HILFE ! ! Motor wie Nähmaschine SRAD Antworten

hmm naja vielleicht sollte ich mal erwähnen das ich vor mal verbleit benzin (von einer motoguzzi)drin hatte und mein motor fehlzündungen deswegen hatte. kann da nicht was kaputt gegangen sein? hab jetzt meine karre erstmal zur seite gestellt...
will den motor mal in die werkstatt bringen und durchchecken lassen!!!
ich bin immer noch nicht vom gedanken runtergekommen das die pleullager ein weghaben
ventile oder steuerkettenspanner sind das nicht wie es scheint

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz