Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 4.553 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Seiten 1 | 2 | 3
brezelpaul Offline

Held der Welt

Beiträge: 4.455

06.08.2007 10:52
#16 RE: Getriebe GV73C Antworten

In Antwort auf:
Gibts nicht auch ein Zubehörgetriebe?

Nö...aber nimm ein 6-Gang aus einer 750er - die sind um Welten haltbarer und besser.

Die beiden von dir genannten Dichtungen gibt es einzeln.

Gruß,

brezelpaul(LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest)
email-me:info (at) motorshop-gelsenkirchen.de


Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen, aber...Das Sozialverhalten der meisten Mitbürger ähnelt immer mehr einem intensiven Betteln um Schläge!



speedfreak Offline

User

Beiträge: 14

06.08.2007 11:02
#17 RE: Getriebe GV73C Antworten

ok, wenn du mir noch sagst welches genau passt und wo man "günstig" eines bekommt. Denke mal das nur das Getriebe der Öligen 750er in Frage kommt,oder?

Dann müsste ich, wenn ich recht informiert bin, ja nur noch eine Getriebewelle durchbohren (oder erodieren) für die Schubstange der Kupplungsbetätigung und den Kupplungskorb abdrehen damit ich mehr Gewindegänge zur Befestigung des Korbes hab. Liege ich da richtig?

brezelpaul Offline

Held der Welt

Beiträge: 4.455

06.08.2007 11:13
#18 RE: Getriebe GV73C Antworten

Alles richtig was Du geschrieben hast....

Getriebe einfach mal bei Ebay gucken......gut erhaltene kosten um die 150€...

Gruß,

brezelpaul(LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest)
email-me:info (at) motorshop-gelsenkirchen.de


Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen, aber...Das Sozialverhalten der meisten Mitbürger ähnelt immer mehr einem intensiven Betteln um Schläge!



speedfreak Offline

User

Beiträge: 14

06.08.2007 11:21
#19 RE: Getriebe GV73C Antworten

ok, dann werde ich mich mal auf die suche machen....hier im Forum gibts niemanden den ich fragen könnte?

Welche Baujahre passen denn? Passen die aus der Knicker auch schon?

brezelpaul Offline

Held der Welt

Beiträge: 4.455

06.08.2007 11:23
#20 RE: Getriebe GV73C Antworten

Sollte analog zu Deinem Baujahr sein.....

Gruß,

brezelpaul(LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest)
email-me:info (at) motorshop-gelsenkirchen.de


Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen, aber...Das Sozialverhalten der meisten Mitbürger ähnelt immer mehr einem intensiven Betteln um Schläge!



11ergixxer Offline

Akkordschreiber


Beiträge: 702

06.08.2007 16:25
#21 RE: Getriebe GV73C Antworten

Zitat von brezelpaul
Nö...aber nimm ein 6-Gang aus einer 750er - die sind um Welten haltbarer und besser.

Frage an die Experten:
Ist es egal aus welcher 75er das 6-Gang stammt
Die Suche sagt z.B. nimm eines von der GR7AB (90-94)
Vielleicht passt es ja auch von der Älteren GR77A, GR77B oder sogar aus einer GSX 750 F
Gruss
11ergixxer

--> Was nicht passt, wird passend gemacht :-) <--

Charly-W Offline

Labertasche


Beiträge: 474

08.08.2007 08:56
#22 RE: Getriebe GV73C Antworten

Unter umständen must das Gehäuse innen etwas ausfräßen und die Lager wechseln !
Was für ein Getriebe brauchst denn ? Kannst ja mal anrufen!
Gruß Charly

brezelpaul Offline

Held der Welt

Beiträge: 4.455

08.08.2007 09:40
#23 RE: Getriebe GV73C Antworten

In Antwort auf:
Ist es egal aus welcher 75er das 6-Gang stammt


Angeblich ja - glauben kann ich es allerdings nicht. Wenn Du allerdings das 6-Gang Getriebe aus der 750er analog zu dem Baujahr Deiner 11er nimmst, gibt es garantiert keine Probleme.
So habe ich es bisher gehalten und es hat bisher immer funktioniert.

Gruß,

brezelpaul(LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest)
email-me:info (at) motorshop-gelsenkirchen.de


Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen, aber...Das Sozialverhalten der meisten Mitbürger ähnelt immer mehr einem intensiven Betteln um Schläge!



da-user ( gelöscht )
Beiträge:

19.03.2008 12:17
#24 RE: Getriebe GV73C Antworten
Hallo zusammen,

seid ihr alles schon so tief im Thema drin, das sich die Frage nach den unterschiedlichen Übersetzungsverhältnissen erledigen?

Ich fahre auch eine ölige 5-Gang (1100er) und würde mich über einen extralangübersetzen sechsten Gang zum Reisen & Cruisen (ja, soll auch mal vorkommen;-) freuen. Wird mit einem Einbau eines 6-Gang der 750er dieser Wunsch zumindest ein wenig erfüllt (wahrscheinlich nicht, das die 750 sicherlich noch mehr von Drehzahlen lebt, als der große Bruder - oder)? Wenn nein, gibt es hierzu ggf. schon eine andere Lösung?

... da bin ich ja mal auf die Antwort gespannt;-)

Gruß,
Andreas


Life is for living
and living is free.

Rainer Offline

Prediger


Beiträge: 2.635

19.03.2008 19:25
#25 RE: Getriebe GV73C Antworten

Hi,

was bitte soll denn am 750er Getriebe besser sein???
Ein Gangradpaar mehr bedeutet natürlich auch, dass diese etwas schmäler sind als in einem 5-Gang-Getriebe und folglich weniger stabil sind....
Ich kenne drei Leute, die alle wie ich getunte 11er Motoren haben, und denen ein 750er Getriebe zerbröselt ist
Wollte auch mal auf 6.Gang umbauen, ließ es dann aber wegen dieser Horrorgeschichten bleiben.
Gibts hier jemanden, der z.B. einen LKM 11er Motor mit 6-Gang fährt???

Grüße

Rainer

GiXXer-Tom Offline

Prediger


Beiträge: 8.135

19.03.2008 20:06
#26 RE: Getriebe GV73C Antworten

In Antwort auf:
Gibts hier jemanden, der z.B. einen LKM 11er Motor mit 6-Gang fährt???


Mehrere........

Unter anderem einer jener, die schon geantwortet haben.........

DEFEAT YOUR MISTAKES


Ratze Offline

Ruhrpottkanacke


Beiträge: 8.751

19.03.2008 20:44
#27 RE: Getriebe GV73C Antworten

In Antwort auf:
Ich kenne drei Leute, die alle wie ich getunte 11er Motoren haben, und denen ein 750er Getriebe zerbröselt ist


also die getunten 1250ccm ex 11 ölig motoren mit 6 gang die ich kenne, die halten.

die 5 gang dinger gehen immer kaputt. auch im serienmotor.
aber es gibt da immer ein paar spezies die das besser wissen, oder welche die sagen das ein 6 gang schon von nem serien banditmotor gelyncht wird weil die ja angeblich so nen "drehmomentberg" haben soll.
ist meiner meinung nach aber alles nur halbwissen von irgendwelchen leuten die mal was gehört haben von leuten die einen kennen die mal was gehört haben das der onkel einer tante dessen neffen mal sowas gehabt haben soll

und zu den übersetzungverhältnissen würde ich mal im WHB 750/1100 nach gucken. danach ist man immer schlauer.
ansonsten würde ich mal fragen ob die hier jemand posten kann. (nicht die WHB´s das wäre ein verstoß gegen das urheberrecht)
allerdings werden die 6 gang getriebe eh brutal anders übers ritzel und kettenrad übersetzt. genaue zahnzahlen kann ich da nicht nennen weil
- die geschmäcker was die übersetzung angeht eh total verschieden sind
- du bei einen serienmotor oder aber dem LKM zwilling eh anders ritzeln musst



Grip und Gruß
Ratze



manche glauben sie seien liberaler geworden.
und das nur weil sich die richtung ihrer intoleranz geändert hat.


Rainer Offline

Prediger


Beiträge: 2.635

19.03.2008 21:00
#28 RE: Getriebe GV73C Antworten

... alles klar

Wenns mein 5-Gang Getriebe zerreißt, werde ich auch mal ein 750er 6-Gang probieren.
Dennoch, warum sollte die Herren aus Hamamatsu in einen schwächeren Motor ein haltbareres Getriebe bauen????
Schon komisch, oder?...

Grüße

Rainer

Ratze Offline

Ruhrpottkanacke


Beiträge: 8.751

19.03.2008 21:02
#29 RE: Getriebe GV73C Antworten

In Antwort auf:
warum sollte die Herren aus Hamamatsu in einen schwächeren Motor ein haltbareres Getriebe bauen????


meiner info nach ist das 6 gang 1:1 aus einer damalig aktuellen rennserie übernommen worden...



Grip und Gruß
Ratze



manche glauben sie seien liberaler geworden.
und das nur weil sich die richtung ihrer intoleranz geändert hat.


trapper ( Gast )
Beiträge:

19.03.2008 22:05
#30 RE: Getriebe GV73C Antworten
Guten Tach,

In Antwort auf:
Ich kenne drei Leute, die alle wie ich getunte 11er Motoren haben, und denen ein 750er Getriebe zerbröselt ist
Wollte auch mal auf 6.Gang umbauen, ließ es dann aber wegen dieser Horrorgeschichten bleiben.


Das hätte es nicht gebraucht,mit dem "Bleibenlassen"..,es funktioniert,wenn es richtig gemacht
wird,haltbar noch dazu !!!

Aus eigener Erfahrung: bei den Öligen, funzt das ganz prima !!

Allerdings wie bevor geschrieben: es ist ein beträchtlicher Aufwand....

LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz