Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 2.584 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Seiten 1 | 2 | 3
gsxr-750r Offline

Akkordschreiber


Beiträge: 715

14.02.2013 20:08
#16 RE: Klappergeräuse aus Motor GR7BB Antworten

ja nen buch ist ne gute sache habe meins aus der bucht, die ganzen werte habe ich nicht mehr im kopf.

vieleicht hat ja einer im forum eins grad abzugeben im biete bereich, oder du stellst es in den suche bereich.

mfg badenser



unterwegs auf gr7ab modelljahr 1990

g61-oelige-ziger-gr-ab.html

onkelalex Offline

User

Beiträge: 28

14.02.2013 20:12
#17 RE: Klappergeräuse aus Motor GR7BB Antworten

Werd mal schauen trotzdem schon mal Danke. Werde mich morgen noch mal ran machen und weiter ...diesmal bis zum Ende Berichten wie sich das gehört.
Schönen Abend euch. bin dann für heute wech.

Das Licht am Ende des Tunnels wurde aus Kostengründen abgestellt.

gsxr-750r Offline

Akkordschreiber


Beiträge: 715

15.02.2013 09:10
#18 RE: Klappergeräuse aus Motor GR7BB Antworten

die w hat auch probleme mit dem antrieb der lima, der löst sich gerne.

hier ist es bebildert unter lima .


http://www.sellifighter.com/technik/technik.htm

mfg badenser



unterwegs auf gr7ab modelljahr 1990

g61-oelige-ziger-gr-ab.html

onkelalex Offline

User

Beiträge: 28

15.02.2013 10:08
#19 RE: Klappergeräuse aus Motor GR7BB Antworten

Sollte der so ein Geräusch erzeugen? Gut könnte sein da es auch aus der richtung kommt aber warum beim Anfahren?

Das Licht am Ende des Tunnels wurde aus Kostengründen abgestellt.

gsxr-750r Offline

Akkordschreiber


Beiträge: 715

15.02.2013 10:23
#20 RE: Klappergeräuse aus Motor GR7BB Antworten

nehm nen voltmeter mess die ladespannung dann weist du ob sie lädt oder nicht.

mfg badenser



unterwegs auf gr7ab modelljahr 1990

g61-oelige-ziger-gr-ab.html

Hongkongpfui Offline

Prediger


Beiträge: 1.653

15.02.2013 10:26
#21 RE: Klappergeräuse aus Motor GR7BB Antworten

Wie lange haste denn das Moped?
Nicht dass der Verkauf aus diesem Grund von statten ging?
Haste schon mal Ölwechsel gemacht, und mal auf Metallabrieb untersucht?
Weil irgendwie hört sich mir das nach Gangrad an

====================================================
750er Ur-Knicker - der schönen alten Zeiten wegen!

onkelalex Offline

User

Beiträge: 28

15.02.2013 12:09
#22 RE: Klappergeräuse aus Motor GR7BB Antworten

Hab ne Komplette Inspektion gemacht keinerlei Metall im Öl oder im Getriebegehäuse feststellbar.Das mit der Lima werde ich testen.

grüße alex

Das Licht am Ende des Tunnels wurde aus Kostengründen abgestellt.

onkelalex Offline

User

Beiträge: 28

15.02.2013 12:11
#23 RE: Klappergeräuse aus Motor GR7BB Antworten

Vergessen erst gekauft vor einem Monat konnte damals keine Probefahrt machen.Nu hab ich den Salat.

grüße alex

Das Licht am Ende des Tunnels wurde aus Kostengründen abgestellt.

Hongkongpfui Offline

Prediger


Beiträge: 1.653

15.02.2013 12:52
#24 RE: Klappergeräuse aus Motor GR7BB Antworten

Zitat
Vergessen erst gekauft vor einem Monat konnte damals keine Probefahrt machen.Nu hab ich den Salat.


Nicht ärgern - den Griff ins Klo hat jeder schon hinter oder noch vor sich - Beim nächsten Mal achtest Du jetzt auf eine Probefahrt

Gruß Bob

====================================================
750er Ur-Knicker - der schönen alten Zeiten wegen!

onkelalex Offline

User

Beiträge: 28

15.02.2013 15:52
#25 RE: Klappergeräuse aus Motor GR7BB Antworten

Lima scheint I.O. 14,98Volt und nun?

Das Licht am Ende des Tunnels wurde aus Kostengründen abgestellt.

streetfighter1964 Offline

Prediger


Beiträge: 2.799

15.02.2013 16:46
#26 RE: Klappergeräuse aus Motor GR7BB Antworten

Mal bei Amazon geschaut? Oder hier? http://www.ebay.de/itm/Reparaturanleitun...=item1c30221039

MfG Micha
______________________________
Wasserkühlung ist unnötiges Gewicht!
-------------->facebook<---------------

______________________________


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.958

15.02.2013 17:04
#27 RE: Klappergeräuse aus Motor GR7BB Antworten

Genaugenommen kanns fast nur die Zahnradpaarung vom Ersten sein, die restlichen beweglichen Teile wie Steuerkette, Lima-Trieb, WaPu und Kupplungskorb rotieren ja in allen anderen Gängen auch mit wechselnden Drehzahlen vor sich hin.

Es ist ja ein kontinuierliches Rasseln oder Rattern und kein einmaliger "Schlag" oder Ruck beim Einkuppeln?

---------------------------------------------------
"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

gsxr-750r Offline

Akkordschreiber


Beiträge: 715

15.02.2013 17:42
#28 RE: Klappergeräuse aus Motor GR7BB Antworten

vieleicht wurde ja die gute öfters mal auf ner burnplatte genötigt und desshalb der erste gang dürr?

mfg badenser



unterwegs auf gr7ab modelljahr 1990

g61-oelige-ziger-gr-ab.html

RRalf Offline

LongDongMallon


Beiträge: 1.006

15.02.2013 18:27
#29 RE: Klappergeräuse aus Motor GR7BB Antworten

die 1. Gangräder verschleißen beim burnen auch nicht mehr als beim fahren. und nen zünftigen Burnout fang ich unterm 2. oder 3. Gang gar nicht an



Nee, Mal im Ernst, lass jemend drüberschauen der sich damit ein wenig auskennt, vielleicht wohnt hier jemand in deiner Nähe oder wie auch immer. einer hier kann wissen wo es bei dir klappert. könnte auch nen ausgeschlagener Kupplungskorb, oder ne gerissene Druckplatte sein oder Anlasserfreilauf oder Limaantrieb, oder wenns nur unter last ist auch pleuel/Wellenlager, ist es lastabhängig oder drehzahlabhängig, oder oder oder.... ...ales reine Spekulation. Vielleicht ist auch gar nix, und du hörst nur Gespenster, weil du die karre erst seit ner woche hast und du gar nicht weißt wie ne alte Suzuki klingt/klingen muss?!

ist nicht bös gemeint, aber hol dir Hilfe von jemand anders der das live mal checken kann.

RennRentner Offline

User

Beiträge: 20

16.02.2013 11:03
#30 RE: Klappergeräuse aus Motor GR7BB Antworten

Edit: Unter der Voraussetzung, dass das klappern NUR im ersten Gang ist

Ich tipp mal auf Schaltgabel verbogen/abgenutzt oder Indexwalze ausgelutscht.
Die Gangräder laufen bei dieser Getriebeart immer alle mit. Es wird nur über die Schieberäder und die Schaltklauen der Kraftschluss auf einer Zahnradpaarung geschaffen. So wie Du den Fehler beschreibst, könnte es sein, dass im ersten Gang das Schieberad eines anderen Gangs nicht sauber frei läuft und die Schaltklauen in den Nuten am benachbarten Rad tickern.
Vielleicht ist auch nur einer der Sprengringe, der die Loseräder auf der Getriebewelle in Position hält abgerutscht/eingelaufen. Dann wackeln die Räder u.U. in Richtung Klaue eines benachberten Rades. Bei dem Fehler hast Du dann meist noch einen anderen Gang, der unter Last gerne mal rausspringt. Das ist der eigentliche Gang, der das Klappern verursacht, bei dem die Kanten der Klauen und Nuten dann schon rund geklappert sind.

Wenn meine Vermutung stimmt, dann kannste die Reparatur nicht anstehen lassen. Sollte die zweite Klaue mal zufällig greifen, dann reissts Dir den Block auseinander.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz