Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 1.041 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Bonner Offline

Member


Beiträge: 179

10.08.2007 11:12
Ölstand kontrollieren Antworten
Hallo Forum,

mal wieder eine vermeindliche Frage (wenn man die Antwort klennt zumindet)

Wie kontrolliert man richtig den Ölstand bei der 1100er (ölig)

- kalter Motor?
- warmer Motor?

Ich kenne das von der ZZR so: Warmlaufen lassen, ausstellen, 5 - 15 Minuten warten (Tanken, Kippe oder Dusche) .. dann sollte es im Schauglas bei max stehen.

Wie ist das bei der GSXR?

und ... äääääähhhh .. hat jemand ein Trick parat, wie ich das allein schaffe ohne das ein zweiter das Moped gerade stellt?

Gruß

Bonner

PS: Die Suchfunktion läßt leider die Suchebegriffe "Ölstand kontrollieren" als "zu allgemein" nicht zu
sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

10.08.2007 11:21
#2 RE: Ölstand kontrollieren Antworten

In Antwort auf:
und ... äääääähhhh .. hat jemand ein Trick parat, wie ich das allein schaffe ohne das ein zweiter das Moped gerade stellt?


äähmm...daneben hocken und das Mopped mit der rechten Hand am rechten Lenkerende halten!?
Sicherheitshalber den Seitenständer draussen lassen...dann kann es schonmal nicht von einem weg umfallen ... mit etwas übung geht das ohne Probleme...
zum bei meiner SRAD, die auch nicht wesentlich leiter is - ansonsten neues leichteres Mopped kaufen

GSXR 750 GR7DB Bj.96 Bilder unter:

http://42039.forum.onetwomax.de/topic=103778035458

Bonner Offline

Member


Beiträge: 179

10.08.2007 11:27
#3 RE: Ölstand kontrollieren Antworten
Zitat von sasonic

äähmm...daneben hocken und das Mopped mit der rechten Hand am rechten Lenkerende halten!?


Das ist kein Trick .. das ist "Risiko" .. bin da gebranntes Kind weil mir bei der Aktion mal meine ZZR auf die rechte Seite gefallen ist .. o.k. der Vorteil bei der Gixxe ist: Schauglas rechts (Kawa: Schauglas links) .. somit könnte es reichen wenn der Seitenständer zur Sicherheit raus ist ..

Nachfrae nochmal: Reicht die Ölstanmdskontrolle nach dem Muster "im kalten Zustand zwischen min und max"? .. wie gesagt: GSXR 1100 (92)

Danke. Gruß
H@RRY1 Offline

Wundfinger


Beiträge: 1.386

10.08.2007 11:44
#4 RE: Ölstand kontrollieren Antworten

Besser bei Max.

sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

10.08.2007 12:34
#5 RE: Ölstand kontrollieren Antworten

würd ich auch sagen... bei kalt (durch die länger Zeit zum Absetzen) sollte es bei max liegen...

GSXR 750 GR7DB Bj.96 Bilder unter:

http://42039.forum.onetwomax.de/topic=103778035458

Bonner Offline

Member


Beiträge: 179

10.08.2007 13:14
#6 RE: Ölstand kontrollieren Antworten

o.k. .. danke auch wenn mir "das ist so!!" lieber wäre als ein "würde sagen" (Spässle!!) .. ich weiß eben nur nicht, ob es bei dem öligem Motor auch ein ähnliches Phänomen gibt wie beim Kawa-Motor. Beispiel: Motor gearde abgestellt "Schauglas fast leer" .. nach 10 Min. "Max" .. nach 2 Tagen: "Schauglas etwas über Min" .. liegt wohl daran, dass aufgrund der Kapilarwirkung das Öl zwischen die Kupplungslamellen gezogen wird (sagte man mir).

Bonner Offline

Member


Beiträge: 179

10.08.2007 13:25
#7 RE: Ölstand kontrollieren Antworten

Vieleicht noch eine Nachtragsfrage: Fahrt ihr in euren Öligen teilsynthetisches 10/40 oder mineralisch? ..oder ganz was anderes?

Ich tendiere (aus Erafhrung bei anderen Modellen) ja ansich zu rein mineralisch aber wer weiß, was ihr da für Erfahrungen habt.

H@RRY1 Offline

Wundfinger


Beiträge: 1.386

10.08.2007 17:09
#8 RE: Ölstand kontrollieren Antworten

Dann nutz mal ein weig die Suche und Du wirst erstaunt sein

mg7-berge Offline

Prediger

Beiträge: 1.596

10.08.2007 18:17
#9 RE: Ölstand kontrollieren Antworten

warmer motor,gerade stellen,kurz warten und schauen.
tip: drauf setzen,kleinen spiegel dran halten
ich würde teilsynthetisch empfehlen,habe vollsynthetisch gefahren (castrol)nach 20000 km waren die kupplungsscheiben (lukas) hin

Bonner Offline

Member


Beiträge: 179

12.08.2007 13:11
#10 RE: Ölstand kontrollieren Antworten

Jau danke schön erstmal .. ich verstehe auch gut Hinweis auf die Suchfunktion .. aber gib da mal "Ölsorte" ein .. oder "Teilsynthetisch" .. aber recht habt ihr ja .. man kann ja nicht dauernd alles wieder aufwärmen

Marco1192 Offline

Member

Beiträge: 111

13.08.2007 01:55
#11 RE: Ölstand kontrollieren Antworten

In Antwort auf:
Vieleicht noch eine Nachtragsfrage: Fahrt ihr in euren Öligen teilsynthetisches 10/40 oder mineralisch? ..oder ganz was anderes?


Fahre teil- oder auch vollsynthetisches 15W50. Aber auch sonst sollte es schon min. 10W40 sein.

Mineralöl wird meines Wissens nur noch zum Einfahren aller neuen Motorräder eingefüllt,
damit ein gewollter "Verschleiß" entsteht. Die rauhe Oberfläche der Reibpartner wird dabei geglättet.
Synthetische Öle sind dafür wohl nicht geignet, da die wohl kaum Verscheiß zu lassen und ein einfahren
nicht möglich ist.
Aber da erzählt einem wohl eh jeder was anderes

Mineralöl würde ich jedenfalls nie einfüllen

Gruß Marco

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz