Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 317 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Mike#66 ( gelöscht )
Beiträge:

12.08.2007 03:15
SRAD 750 Kupplung Antworten

Hi,gehen eigendlich alle SRAD Kupplungen relativ schwer??Wenn nicht,warum is das dann so??
sG

http://bikepics.com/members/heroturtle/97gsxr750/

Schinki ( gelöscht )
Beiträge:

12.08.2007 10:34
#2 RE: SRAD 750 Kupplung Antworten

Mahlzeit!
Also die hydraulische 916 Kupplung empfinde ich als schwerer zu betätigen.

Gruß Schinki

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

12.08.2007 16:19
#3 RE: SRAD 750 Kupplung Antworten

Du sagtest es schon „Relativ“.
Meiner Frau geht die auch zu schwer…...mir nicht.
Am besten mal alles durchchecken und Fetten/Ölen.



Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !


„Im Karussell des Universums mit all seinen wundervollen Erscheinungsformen sind wir körperlichen Einzelwesen nicht viel mehr als Kinder.
Wir tappen mit großen Augen durch eine Welt voller Spielzeug.
Wir erweisen uns als kreativ bis fantasievoll,
und manchmal machen wir etwas kaputt…………….“

Robe®t Offline

Hausfrau

Beiträge: 814

12.08.2007 21:10
#4 RE: SRAD 750 Kupplung Antworten

Hi,
gibt eventuell mehrere Gründe für die Schwergängigkeit.

1) Die SRAD Kupplung ist von Suzuki schon recht großzügig ausgelegt (um nicht zu sagen "überdimensioniert")
Die Kupplungsfedern sind zwei Tellerfedern, an deren Federkraft kann man nix ändern. Die einzige Möglichkeit wäre der Einbau einer anderen Kupplung.

2) Der Kupplungszug ist schwergängig oder fertig. Einfach mal kontrollieren, notfalls einen neuen kaufen. Kostet bei Louis fertig konfektioniert 14,95 €. Es wirklich alles dran, das gebogene Rohrstück, die Stellschraube etc.

3) Die Ausrückmechanik im Ritzeldeckel ist schwergängig. -> Ausbauen und in einer großen Schüssel zerlegen und reinigen. Vorsicht, da kommen viele kleine Kugeln raus! Wenn zu starke Laufspuren dran sind austauschen, ansonsten neu schmieren und wieder einbauen.


MfG
Robert

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz