Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 503 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Schinki ( gelöscht )
Beiträge:

12.08.2007 10:40
Tankanzeige SRAD `96 Antworten

Mahlzeit!

Seit einigen Ausfahrten musste ich feststellen, daß auf die Tankanzeige
Licht blinkt --> noch 4l im Faß
Licht leuchtet --> noch 2l im Faß

kein Verlaß mehr ist.

Das heißt, die mutmaßliche Reichweite stimmt mit dem erwarteten Tankinhalt nicht überein.
Also ich bin stehen geblieben, als das Licht grade mal angefangen hat zu leuchten.

Nun gehe ich davon aus, daß es im Tank einen Benzinfilter gibt, der zugesetzt sein könnte und daher bei einer Füllhöhe von sagen wir mal 3l (Licht blinkt) keinen Sprit mehr durchläßt.

Hatte schon jemand ebenfalls dieses Problem ?
Liegts an dem Filter? (Teilenummer?)

Gruß Schinki

xrage Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 219

18.08.2007 20:58
#2 RE: Tankanzeige SRAD `96 Antworten

HI,

ich habe manchmal das Problem, dass wenn die Kontrollleuchte anfängt zu blinken das Motorrad stark anfängt zu ruckeln und auch ausgeht, wenn ich unter Volllast fahre.

Dann halt Kupplung ziehen und mim Estart wieder anjuckeln.

Wer ist "Signatur"?

sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

19.08.2007 11:42
#3 RE: Tankanzeige SRAD `96 Antworten
könnte an dem Filter liegen...bau "einfach" (im Winter) die Benzinpumpe aus - vorsichtig die Dichtung nicht zerwürgen - die is deier -
Das Sieb ist so eine Art gelötetes "Messing?-säckchen" - was man glaub ich gar nicht wechseln kann - aber sauber machen. Bei mir war das auch mal ordentlich süffig (feiner Rost)... was allerdings in Verbindung mit Wasser im Tank dazu führte, dass sie immer nach längerer Vollast aus ging - und nicht wie bei dir "nur" das ausfahrbare Tankvolumen reduziert hat. Aber wie gesagt sauber machen schadet nich..

GSXR 750 GR7DB Bj.96 Bilder unter:

http://42039.forum.onetwomax.de/topic=103778035458

Schinki ( gelöscht )
Beiträge:

13.10.2007 10:09
#4 RE: Tankanzeige SRAD `96/wieder Leistung satt Antworten

Mahlzeit!

Hier vielleicht mal ne Antwort für alle Leistungsverlust geplagten SRADler:

Ich habe das Sieb/das Filter der Benzinpumpe gewechselt. (Die Dichtung/den Dichtsatz auch)

Fazit: DAS DING RENNT WIEDER WIE IRRE!!!

So lässt sich evtl auch erklären, warum das (mickrige) Sieb über 30 Öre kostet und der Dichtsatz mit Gummibeschicxhtetem Metallbügel und neuen Loctite beschichteten Schrauben sogar weniger.

Die Tankanzeige konnte ich leider noch nicht wieder auf ihre Funktion prüfen.

Gruß Schinki

ROAD RACING RULEZ

sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

13.10.2007 18:42
#5 RE: Tankanzeige SRAD `96/wieder Leistung satt Antworten

hättest vielleicht gleich mal alles gut spülen müssen - auch die Kontakte der Tankanzeige - mit bremsenreiniger oder waschbenzin.
Aber ansonsten - gratuliere! Viel Spaß!!

GSXR 750 GR7DB Bj.96 Bilder unter:

http://42039.forum.onetwomax.de/topic=103778035458

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz