Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.236 mal aufgerufen
 Technik - Fahrwerk / Reifen / Bremse
Seiten 1 | 2
Bonner Offline

Member


Beiträge: 179

12.08.2007 20:43
Aufstellmoment Antworten

Hallo Forum .. hier ist wieder der GSXR-Neuling

bei meiner ersten Testrunde heute (Schissrille wegfahern in der Eifel ) habe ich schon erstmal einen Schreck bekommen...

Das Aufstellmoment bei leichtem Nachbrmesen in der Kurve empfand ich als sehr extrem .. ebenso das deutliche Abknicken, wenn ich auf der Bremse in die Kurve rein bin und sie dann gelöst habe... sehr gewöhnungsbedürftig

Es ist ein fast neuer Satz BT021 drauf, dem man ansich ja solche negative Eigenschaften ja nicht nachsagt (oder hat damit jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?).

Meine Fragen wären jetzt: Verhält sich die GSXR 1100 (ölig) einfach so oder kann das noch einen andere Ursache haben?

Gruß und Dank

Bonner

Picobello Offline

User


Beiträge: 94

13.08.2007 23:41
#2 RE: Aufstellmoment Antworten

Ist doch ganz normal. Jedes Motorrad stellt sich auf beim bremsen in die Kurve. Ist wegen Gyroscopisches Effekt von die Räder.

Wird jetzt vielleicht erst bemerkt weil du schneller in die Kurve hinein fährst.

Bonner Offline

Member


Beiträge: 179

14.08.2007 09:10
#3 RE: Aufstellmoment Antworten

Mannomann .. hier kriegt man ja geballtes Wissen vor den Latz geknallt

Da ich es so extrem noch nicht erlebt habe, war meine Frage ansich ernst gemaint .. entweder ob die GSXR 1100 für ein deutlich spürbares Aufstellmoment bekannt ist (aufgrund der Fahrwerksgeometrie) oder sonst jemand mit dem BT021 ähnliche Erfahrungen hat. Ich habe gestern nochmal getestet und ein bisschen mit dem Luftdruck gespielt .. sogar mal die von Bridgestone empfohlenen 2.9Bar v+h versucht .. da fühlte es sich etwas besser an .. vielleicht hab ich mich auch mittlerweile etwas dran gewöhnt .. aber beim ersten Ausritt (nachdem ich grad Samstag noch 300 Kawa-Sauerland-Kilometer auf PilotPower hinter mir hatte - in der Kombination fast neutrales Verhalten egal, wo man wie bremst) war das echt erschreckend

swen Offline

Hausfrau


Beiträge: 846

14.08.2007 10:58
#4 RE: Aufstellmoment Antworten

In Antwort auf:
Gyroscopisches Effekt


Ohne es mit einer selbstgeschriebenen Doktorarbeit nachweisen zu können, gehe ich eher davon
aus das das Aufstellen eher von der Reifenkontur und vom Fahrwerk abhängt.
Da Du in Schräglage bremst, taucht die Gabel ein und die Fahrwerksgeometrie wird verändert - hinzu kommt
dann dadurch auch eine Änderung der Berührungsfläche Reifen <-> Straße.

Der Gyroskopische Effekt sollte nach meinem dafürhalten dann sogar eher dem Aufstellen entgegenwirken.

Wäre interessant wenn es einer wirklich weiß und uns ( zumindest mich ) daran teilhaben lässt.

Swen

ich wars nicht...

Yoshi-Fan Offline

Member


Beiträge: 164

14.08.2007 11:18
#5 RE: Aufstellmoment Antworten

In Antwort auf:
sogar mal die von Bridgestone empfohlenen 2.9Bar v+h versucht



Schreibt nicht 2.5 vorne und 2.9 hinten bei normalen Straßenbetrieb vor?

Gruß
Yohsi
_________________________
Heaven isn't too far Away

Bonner Offline

Member


Beiträge: 179

14.08.2007 11:31
#6 RE: Aufstellmoment Antworten

Jau stimmt .. 2.5 / 2.9 steht bei Brigestone ... wo hab ich denn da hingeguckt? .. in meiner Zusatzbescheinigung für das Modell GV73B steht das lediglich nach "...solange folgende Werte nicht überschritten werden .. " .. nu ja .. das Vollgummifeeling fühlte sich trotzdem nicht schlecht an

sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

14.08.2007 12:48
#7 RE: Aufstellmoment Antworten

In Antwort auf:
Ohne es mit einer selbstgeschriebenen Doktorarbeit nachweisen zu können, gehe ich eher davon
aus das das Aufstellen eher von der Reifenkontur und vom Fahrwerk abhängt.
Da Du in Schräglage bremst, taucht die Gabel ein und die Fahrwerksgeometrie wird verändert - hinzu kommt
dann dadurch auch eine Änderung der Berührungsfläche Reifen <-> Straße.

Der Gyroskopische Effekt sollte nach meinem dafürhalten dann sogar eher dem Aufstellen entgegenwirken.

Wäre interessant wenn es einer wirklich weiß und uns ( zumindest mich ) daran teilhaben lässt.


rischtisch rischtisch... der Kreiseleffekt sorgt dafür, das Bewegungen un die Hoch- und Langsachse gekoppelt werden

GSXR 750 GR7DB Bj.96 Bilder unter:

http://42039.forum.onetwomax.de/topic=103778035458

swen Offline

Hausfrau


Beiträge: 846

14.08.2007 12:59
#8 RE: Aufstellmoment Antworten

In Antwort auf:
der Kreiseleffekt sorgt dafür, das Bewegungen un die Hoch- und Langsachse gekoppelt werden


Und bedeutet nun was

Swen

ich wars nicht...

sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

14.08.2007 13:15
#9 RE: Aufstellmoment Antworten

die Kreiselkräfte (genauer gesagt die Präzession) bewirkt, das eine rotierendes Objekt, das ein Moment erfährt, dass Komponenten senkrecht zur Rotationsachse enthält, ein Reaktionsmoment verursacht, das die Rotationsachse in Richtung der Störachse dreht /drehen will...

GSXR 750 GR7DB Bj.96 Bilder unter:

http://42039.forum.onetwomax.de/topic=103778035458

Bonner Offline

Member


Beiträge: 179

14.08.2007 14:34
#10 RE: Aufstellmoment Antworten
Kuckstu bei Wikipedia

http://de.wikipedia.org/wiki/Gyroskopischer_Effekt


Kann ich denn nun - nach der kleinen Physiknachhilfestunde - annehemen, dass ausser mir niemand ein erwähnenswert übermäßiges Aufstellmoment festgestellt hat .. weder bei der GSXR noch bei der Fahrt mit dem BT021 (fährt den überhaupt jemand?)?

sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

14.08.2007 15:39
#11 RE: Aufstellmoment Antworten

was hast du denn vorher gefahren (Reifen/Mopped) ... wie bereits gesagt.. das Aufstellmoment ist maßgeblich durch Reifenbreite/Kontur und Schwerpunktlage bestimmt...

GSXR 750 GR7DB Bj.96 Bilder unter:

http://42039.forum.onetwomax.de/topic=103778035458

gsxrmeier Offline

User


Beiträge: 61

14.08.2007 22:40
#12 RE: Aufstellmoment Antworten
Eigentlich verhält sich die GSXR GU74C recht neutral beim Bremsen.. weder fällt sie in die Kurve, noch drückt sie stark nach außen.
Ich fahre noch eine SV 1000. Die stellte sich mit dem Original Michelin MPS stark beim Bremsen in Schräglage auf. Mit dem Me Z6 war das total vorbei. Also liegt doch einiges am Reifenaufbau.Der Scheiß ist.. ich habe mir gerade gestern einen Satz BT21 bestellt, da der eine Freigabe hat und man sich den TüV-Besuch und Kosten sparen kann. In der PS oder Mo wurde der Reifen sehr gut ,auch was das Aufstellmoment betrifft, getestet. In der Motorrad hat er nicht so gut abgeschnitten.Warum eigentlich .. ist doch der gleiche Verlag.
Schaun wa mal
Bonner Offline

Member


Beiträge: 179

14.08.2007 23:05
#13 RE: Aufstellmoment Antworten

Na dann bin ich mal auf Deine Erfahrungen mit dem BT021 gepannt .. allerdings geht es bei meiner ja um die GV73B (C) .. wäre also nicht zwingend vergleichbar

... meine "Andere" ist eine Kawa ZZR-1100 .. fahre ich vorwiegend mit Pilot Power (ich bin nicht so der Tourer ) .. die Paarung verhält sich völlig neutral beim Bremsen wo auch immer .. auch die ZX12R hat da kein unerwartetes Aufstellmoment.

Ich würd als nächstes auch gern den Pilot Power auf der GSXR testen, da es aber eine GV73B ist, gibt es da keine Ferigabe und Michelin zickt auf Anfrage rum .. so wird es entweder der Sportec M3 oder ich lasse den PiPo eintragen (sollte ich hinbekomen)

Scoop Offline

Prediger


Beiträge: 2.222

15.08.2007 08:02
#14 RE: Aufstellmoment Antworten

Moin moin,

wenn du so am Kabel ziehst.....
Versuch mal den MPR vorne.
Der soll nochn tacken besser sein als der MPP.


MfG
Scoop
Meine Bildergalerie
__________________________________________________
When i die, i expect to find him laughing

Bonner Offline

Member


Beiträge: 179

15.08.2007 08:54
#15 RE: Aufstellmoment Antworten

Zitat von Scoop
.. wenn du so am Kabel ziehst.....


Neeeeeee nicht falsch verstehen, so schlimm ist das ja nu auch nicht .. mir ist bei einem Reifen nur eben Handling und Grip wichtiger als Langlebigkeit .. ebenso ist mir der Geradeauslauf bei Topspeed wie auch der Topspeed selbst eher unwichtig weil ich mich dort so gut wie nie aufhalte .. Autobahnfahrten beschränke ich auf das notwendige Minimum und dann meist nur so mit 160 .. ich bin eben viel in der Eifel unterwegs

Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz