Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 387 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Juwie Offline

Tastaturquäler


Beiträge: 335

22.08.2007 13:32
Motordeckel links GSX-R 600 K4 Antworten

Hallo zusammen!

Ich hatte am Wochenende leider nicht mehr genug Grip mit meinen Reifen und hab nen kleinen Rutscher gemacht. Nu hab ich ne Frage zum Motordeckel auf der linken Seite. Soweit ich weiß ist das der Lichtmaschinendeckel. Was erwartet mich denn da, wenn ich den Tauschen würde. Also mal so grob die Arbeitsschritte, damit ich mir nen Überblick verschaffen kann, ob ichs selber hinkriege oder lieber machen lasse.

Einen neuen hab ich mir bei Ebay schon ausgeguckt, könnte der hier werden.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...:MEWA:IT&ih=007

Nur gefällt mir der Verkäufer nicht so 100%ig.

Wenn jemand noch ne günstige Adresse kennt, ich bin ganz ohr, nur bitte keinen Carbonkram.

Würd mich über ein paar Antworten freuen.




- Wer später bremst, ist länger ... . GENAU!!!
- meine kleine GSXR -

MfG Juwie


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Tito Offline

Wundfinger


Beiträge: 1.322

24.08.2007 11:01
#2 RE: Motordeckel links GSX-R 600 K4 Antworten

So toll wirkt der Ebayer wirklich nicht.
Sonst flicke den Deckel erstmal (Aluspachtel ect)und warte auf ein besseres angebot.Allerdings gibt es ja auch ne menge Second-Hand Händler im Netz oder einschlägingen Zeitschriften.
So nen Deckel im Laden wechseln lassen?Nur vom selber schrauben kann man was lernen.Allenfalls ne neue Dichtung würde ich vermuten,evt Dichtmasse.Ich kenne nur Limadeckel,die man einfach so abschrauben kann.Nix mit Öl oder so.Allerdings habe ich an meiner Gixxe noch keine Deckel abschrauben müssen.

Mein neuer anfang

Juwie Offline

Tastaturquäler


Beiträge: 335

27.08.2007 09:39
#3 RE: Motordeckel links GSX-R 600 K4 Antworten
Erstmal Danke für die Antwort.

Ich hab mich auch mal ein bisschen schlau gemacht und bin zu dem Entschluss gekommen den Deckel einfach selbst abzuschrauben und nen neuen dran zu machen. So bekomm ich auchmal nen kleinen Einblick in mein Mopped. An nen neuen oder nen gut gebrauchten komme ich ja vielleicht über die von Dir genannten Gebraucht-Teile-Seiten im Netz oder über meinen Schwager der kennt da wohl auch jemanden. Ich hab da auch einen Deckel gefunden, der hatte sogar nen Schleifer in blau mit drauf, sa gar nicht mal so schlecht aus nur der sollte 250 Euronen kosten . Bisschen viel für nen Deckel den man nicht so deutlich sieht.




- Wer später bremst, ist länger ... . GENAU!!!
- meine kleine GSXR -

MfG Juwie

Juwie Offline

Tastaturquäler


Beiträge: 335

17.09.2007 13:22
#4 RE: Motordeckel links GSX-R 600 K4 Antworten

http://www.tuningcompany.de/shop/assets/...e621/index.html[/url]

kennt denn jemand solche deckel und hat sich schon ne meinung bilden können?




- Wer später bremst, ist länger ... . GENAU!!!
- meine kleine GSXR -

MfG Juwie

Juwie Offline

Tastaturquäler


Beiträge: 335

17.09.2007 19:26
#5 RE: Motordeckel links GSX-R 600 K4 Antworten

nehmt diesen link




- Wer später bremst, ist länger ... . GENAU!!!
- meine kleine GSXR -

MfG Juwie

GiXXer-Tom Offline

Prediger


Beiträge: 8.135

17.09.2007 20:16
#6 RE: Motordeckel links GSX-R 600 K4 Antworten

Johaaa, der funktioniert auch wesentlich besser......

LLB-Member-Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest
Wer sich zum geistigen Duell stellt, sollte nicht unbewaffnet erscheinen
http://www.tm-datentechnik.de


 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz