Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 2.857 mal aufgerufen
 Technik - Fahrwerk / Reifen / Bremse
Seiten 1 | 2
berik ( gelöscht )
Beiträge:

02.09.2007 14:12
schlagen oder pulsieren beim bremsen??? Antworten

hallo leute,

habe seid ca. einer woche beim starken anbremsen ein deutlich spürbares pulsieren, schlagen, rubelln, vibrieren...ich hätt mal gesagt, so wie wenn beim auto die bremsscheiben sich verzogen haben...ich merke es halt deutlich im bremshebel...nicht schön!

Hab so ne wave scheiben drauf und die haben, wie das ganze bike (GSXR 1000 A K4), gerade mal 7000km runter...darum will ich mal auch jeglichen verschleiß ausschließen...lenkopflager hatt mein mechaniker am freitag erst nachgeschaut-sagte ist i.o.

Kann mir jemand weiter helfen...vielleicht kennt ja wer das Problem???

mg7-berge Offline

Prediger

Beiträge: 1.596

02.09.2007 16:07
#2 RE: schlagen oder pulsieren beim bremsen??? Antworten

erstmals würde ich die bremse entlüften.
zweitens die scheiben auf sclag prüfen.
bei meinem kollegen waren die bremsscheiben an der zxr 600 bei 15000 km auch verzogen

Bratarsch Offline

Prediger


Beiträge: 2.657

05.09.2007 00:59
#3 RE: schlagen oder pulsieren beim bremsen??? Antworten

Kann ein fester Radbremszylinder sein

CUNILINGUS3 Offline

Prediger


Beiträge: 2.597

05.09.2007 09:27
#4 RE: schlagen oder pulsieren beim bremsen??? Antworten

In Antwort auf:
Kann mir jemand weiter helfen...vielleicht kennt ja wer das Problem???



Hallo
Habe das selbe Problem 1000er K4
Hab dann erst gedacht es liegt am Reifen.........fehler,lag es net
........dann dachte ich vieleicht Bremsleitungen........(Stahlflex montiert)wieder nix
...Mopped zum Fahrwerksmacher gebracht (Gabelfedern machen lassen und alles einstellen )........wieder nix naja,zu guter letzt werden jetzt noch die Bremsbeläge gewechselt und dann werde ich wieder berichten

Bei mir kommt das Problem wenn ich extrem stark runterbremse(was manchmal sein muss)
sie fängt dann vorne an zu stottern und zu schlagen

....vieleicht kommen wir ja noch drauf melde dich bitte auch wenn du weißt woran es liegen könnte!!!!!!!!
Gruß
C3

....Bremsscheiben schließe ich auch aus!

Hunter Offline

König Rollo


Beiträge: 7.494

05.09.2007 20:39
#5 RE: schlagen oder pulsieren beim bremsen??? Antworten

Mit Luft in der Leitung hat es bestimmt nichts zu tun ! Das mindert nur den Bremsdruck ! Ich tippe da auch eher auf die Scheiben !

92er sind die BESTEN !!!!!


andi1100 Offline

Prediger


Beiträge: 4.453

05.09.2007 21:04
#6 RE: schlagen oder pulsieren beim bremsen??? Antworten

Bei mir waren es damals die Scheiben und die waren noch nichtmal verschlissen Ich hab dann neue Scheiben und Beläge verbaut und alles war gut

Mit Öl läufts wie geschmiert!!!
_______________________________

http://www.hessengixxer.de
_____________________________

CUNILINGUS3 Offline

Prediger


Beiträge: 2.597

06.09.2007 11:01
#7 RE: schlagen oder pulsieren beim bremsen??? Antworten

...aber unter 10000 KM werden doch net die Scheiben platt sein!!!!!!!!
Das kann ich net glauben
Gruß
C3

Mick#1 Offline

Prediger


Beiträge: 2.335

06.09.2007 11:04
#8 RE: schlagen oder pulsieren beim bremsen??? Antworten
Cuni hast du schonmal die Bremse sauber gemacht (Warm Wasser + Spüli)?
Und mal geschaut ob die beläge so einen grat gebildet haben ?

würde dann auf schlecht bewegliche Kolben deuten...

.
Mick#1
Genug ist zu wenig...


http://www.srad-racing.de

CUNILINGUS3 Offline

Prediger


Beiträge: 2.597

06.09.2007 11:14
#9 RE: schlagen oder pulsieren beim bremsen??? Antworten

@ Mick: Nö,hab ich net aber die Klötze sehen noch gut aus(kein grat),kommen aber auf jedenfall dieses Jahr noch runter (verschleiß haben sie keinen)
Dann mache ich das mal sauber!!!! (Danke)
Ich möchte net soviel an den Zangen rumschrauben da die Radialverschraubten Schrauben net wirklich viel abkönnen und eine 8 Teuros kostet wie ich schon feststellen musste
Gruß
C3

Mick#1 Offline

Prediger


Beiträge: 2.335

06.09.2007 13:47
#10 RE: schlagen oder pulsieren beim bremsen??? Antworten
Na dann tausch die mal aus....

Mach auch die Kolben gut sauber, pump sie etwas herraus ( nicht zuviel)
und mach sie mit Spüli und warm wasser und ner weichen Bürste sauber.

Dann testen... bei Problemen ruf mich ruhig an..

.
Mick#1
Genug ist zu wenig...


http://www.srad-racing.de

CUNILINGUS3 Offline

Prediger


Beiträge: 2.597

07.09.2007 01:08
#11 RE: schlagen oder pulsieren beim bremsen??? Antworten

danke,mach ich werde es dann versuchen!!!!
Gruß
C3

gsxr750 srad Offline

Prediger

Beiträge: 1.835

07.09.2007 14:01
#12 RE: schlagen oder pulsieren beim bremsen??? Antworten

Ich hoffe, dass dir das mit dem Kolben hilft!
Ich befürchte jedoch nicht!
Denke auch, dass es die Scheiben sind!
Hatte das selbe Problem mit meiner SRAD!
Die Scheiben waren nicht alt, aber trotzdem ein extremes pulsieren!
Das kann sonst auch von einem Schlag auf die Scheiben her rühren!
Bist mal umgekippt oder hast mal nen extremen Schlag auf die Gabel bekommen?

Bei mir war es nach einem wechsel der Scheiben weg!
Hab mir dann auch gleich Waves zugelegt mit Sinter-Belegen

MFG aus Flensburg

cyberjunky Offline

User

Beiträge: 85

17.09.2007 10:37
#13 RE: schlagen oder pulsieren beim bremsen??? Antworten
Hab dasselbe Problem bei meiner SRAD. Ist auf der Alpentour vor 3 Wochen "schlagartig" aufgetreten. D.h. bei starkem Abbremsen fängts ziemlich an zu pulsieren/rubbeln etc. Ist nicht wirklich witzig und kann mir irgendwie auch nicht erklären, wo es herkommt, da es aufeinmal da war und ich zu Beginn der Saison auch erst auf andere, allerdings angefahrene, Scheiben umgestiegen bin.

Gibt es schon irgendwelche Meldungen in Bezug auf schwergängigen Kolben oder müssen wir jetzt defintiv von defekten Scheiben ausgehen?

Gruß,
Nico
Tito Offline

Wundfinger


Beiträge: 1.322

17.09.2007 11:08
#14 RE: schlagen oder pulsieren beim bremsen??? Antworten

Mach die Zange mal ab & betätige den Bremshebel.Die Kolben sollten geleichmäßig schnell/weit rauskommen.

Mein neuer anfang

Olaschir Offline

Prediger


Beiträge: 2.045

18.09.2007 17:11
#15 RE: schlagen oder pulsieren beim bremsen??? Antworten

bei mir war es so, das der komplette Vorderbau gewackelt hat.

Als erstes habe ich das mopped vorne soweit entlastet, das das Vorderrad frei drehbar war (muß aber net...)
habe dann n Kabelbinder um die Gabel gemacht, so das das Ende des Kabelbinders gerade so! gegen die äußere Kante der Bremsscheibe drückte.
und dann gedreht.
und schau an, irgendwann war mal luft zwischen Ende Kabelbinder und Bremmscheibe.
Fühlerlehre dazwischen - 0,5mm - pro Scheibe!

Scheiben getauscht - weg wars.
Bin auf Lucas Allien umgestiegen (mit SV-Belägen), die haben sich nicht verzogen, bis das mopped geklaut wurde.

.
Olaschir
3 viertel von 4 - das reicht mir
gesucht:
Autoteile bei: http://www.fahrzeugteile-geiz.de

Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz