Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 713 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Gixxer-Mixxer750 ( gelöscht )
Beiträge:

30.09.2007 05:31
Drossel raus, aus die Maus antworten

Schönen guten abend, äh.... Morgen!

Wir schreiben den 30.Sep.2007 es ist jetzt 5 Uhr und 22 Minuten.
Ich bin endlich zu Hause und muss gleich vorn Rechner.
Hab mir heut die halbe Nacht um die Ohren geschlagen. (Zusammen mit nem Kumpel, der der Grund für diese Aktion war.)
Da man ja am Sonntag viel Zeit hat, wollten wir wieder eine unserer berühmt berüchtigten Touren veranstalten,
und weil ne GSF Bandit 600 S die gedrosselt ist keine Leistung hat wollten wir die Spassbremsen entfernen.
Dann noch n bissl Wartung an beiden Moppeds (Öl, Wasser, Kette gereinigt und neu gefettet, Lager auf Spiel überprüft etc.)

NUN meine eigentliche Frage:
Hatte ja schon so ne Vorahnung..............
Dass ma noch was am Gaser einstellen müssen, weil ja jetzt mehr geht
Wir ham den Scheiss also wieder zusammen geschmissen und natürlich gleich ne Probefahrt gemacht.

************************************************************************************************
Pure Ernüchterung! *Was fürn Shit!*
Geht ja gar nichts mehr! ruckelt nur noch!

Aber für heute ists genug! Ab nach Hause
Kann mir bitte jemand sagen,
WO und WIE ich drehen muss, damit die Kiste wieder abgeht?
Wir wollten HEUTE nämlich noch weg!

P.S. Ist zwar keine Gixxe, aber ich hoffe dass ihr mir trotzdem helft.
Und im Grunde gibts ja nur 2 Arten von Menschen:
Motorradfahrer & Waschlappen bzw. Angsthasen
Und Motorradfahrer müssen sich doch gegenseitig helfen?!

Alla hoppla, gute Nacht


der miXXer

Tom Offline

Prediger


Beiträge: 5.281

30.09.2007 09:27
#2 RE: Drossel raus, aus die Maus antworten

Dann sage doch erstmal was ihr gemacht habt.

Cu
Tom



>>>>>>>>>>>>>>>GSX-R 750W Bj.93<<<<<<<<<<<<<<

Alle Menschen sind gleich,




mir auch

Der Bauer Offline

Member

Beiträge: 125

30.09.2007 10:36
#3 RE: Drossel raus, aus die Maus antworten

Ja das währe hilfreich zu wissen was du für ne drossel hattest

also ich hatte bei mir scheiben im vergaser nach dem ausbau sollte syncronisiert werden, sonst haste auch ruckeln... naja genau sagen wie du an den schrauben drehen musst kann dir nimmand sagen, vllt gibts ne grobe voreinstellung aber wie die is weiß ich auch nicht, brauchst unterdruckuhren...

Mit Freundlichen Grüssen

Michael Bauer
gez. Azubi zum Profischrauber

Gixxer-Mixxer750 ( gelöscht )
Beiträge:

30.09.2007 16:23
#4 RE: Drossel raus, aus die Maus antworten

Hallo erstma!

Ja, sin Scheiben vor Vergaser und Ansaugstutzen. Och neeeeee, Vergaser synchronisieren!
Was würde der Spaß kosten,wenn ichs beim Händler machen lasse?

Und angenommen ich besorg mir die Synchronuhren, könnte mir dann jemand verraten wie das von statten geht?

Danke f. die Hilfe!

der miXXer

RBR-Peter Offline

Member

Beiträge: 130

30.09.2007 19:36
#5 RE: Drossel raus, aus die Maus antworten

So wie sich das anhört habt ihr irgendwas verkehrt zusammen gebastelt!
Scheibe rein oder raus hat auf die Synchron einstellung eigentlich keinen Einfluss.

GiXXer-Tom Offline

Prediger


Beiträge: 8.126

30.09.2007 19:43
#6 RE: Drossel raus, aus die Maus antworten

LLB-Member-Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest
Wer sich zum geistigen Duell stellt, sollte nicht unbewaffnet erscheinen
http://www.tm-datentechnik.de


Gixxer-Mixxer750 ( gelöscht )
Beiträge:

30.09.2007 20:23
#7 RE: Drossel raus, aus die Maus antworten

Da kann aber gar nix falsch zusammengebastelt sein!
Ich denke, wir brauchen einfach MEHR SAFT!!!
Und wie bekomm ich den???
Schräubchen drehn???

ich probiers einfach.
kaputt machen kann ich ja nicht viel!
Schlimmer gehts nimmer


der miXXer


Bratarsch Offline

Prediger


Beiträge: 2.633

01.10.2007 16:54
#8 RE: Drossel raus, aus die Maus antworten

Synchonisieren hat mit entdrosseln so viel zu tun wie Eskimo oder Neger.
Bringe in Erfahrung wo das Teil gedrosselt ist.
Möglichkeiten wären daß du noch einen Gasschieberanschlag in den Gasern hast.
Andere Bedüsung ist möglich.
Nadelventiel den Clip umhängen kann auch sein.
Was nu bei der Bandit gemacht wurde weis ich nicht ,aber man kann ja mal schauen im Netz.
Einfacher ist der Anruf beim Freundlichen

Masumi Offline

Paparazzi


Beiträge: 2.064

02.10.2007 14:00
#9 RE: Drossel raus, aus die Maus antworten

In Antwort auf:
Und im Grunde gibts ja nur 2 Arten von Menschen:
Motorradfahrer & Waschlappen bzw. Angsthasen
Und Motorradfahrer müssen sich doch gegenseitig helfen?!


Du hast echt einen Schatten....

----------------

Grüße

Masumi

Tweety Offline

Member

Beiträge: 138

03.10.2007 12:10
#10 RE: Drossel raus, aus die Maus antworten

Hallo,
also meine 600er Bandit war damals mittels Bohrungen in den Schiebern gedrosselt. Der freundliche hat diese irgendwie verschlossen und das hat auch gefunzt. Vielleicht schaust Du einfach mal im Bandit-Forum nach. Die Jungs dort haben sicherlich etwas mehr Erfahrung mit Bandit-Entdrosselung als wir Gixxer-Treiber.

Gruß Gerald

Gixxer-Mixxer750 ( gelöscht )
Beiträge:

04.10.2007 18:30
#11 RE: Drossel raus, aus die Maus antworten

wer KEINEN schatten hat, ist auch schon tot

suche »»
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen