Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 454 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

08.10.2007 16:12
Srad ohne Leistung Antworten


Hallo erstmal,

Habe in meiner ´97 Srad nen neuen(Gebrauchten) Motor eingebaut.Alles lief wunderbar.Gestartet ist sie auch ziemlich gut.Anfangs lief sie auf nur 3 Zylindern,nach Tauschen der Zündkerzen war das aber auch ok.So heute Testfahrt...,
und nichts geht.Kann zwar fahren aber sobald ich mal mehr Gas gebe geht sie gleich in die Knie,und nimmt das Gas nicht mehr richtig an.Da ich so etwas ähnliches am Auto hatte und da nur die Zündung optimieren mußte wollte ich das auch bei meiner Susi gleich machen,so aber wie ??Kann ich die Zündung so überhaubt einstellen?Oder hat jemand eine Idee wo das Problem liegen könnte??
Danke im vorraus.
Gruß Andreas

Dobbs Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 240

08.10.2007 18:47
#2 RE: Srad ohne Leistung Antworten

Hey

füll mal dein Profil aus.
Dann kann man vielleicht helfen den Srad gibet ne 6 und ne 7,5.
Wieviel hat die den schon abgerissen?


Dobbs

ich kann nix dafür ich bin so

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

08.10.2007 23:17
#3 RE: Srad ohne Leistung Antworten


Ups, Ja vergessen in der Eile ;-)

Also ist ne 750 Srad ,Bj.97 Vergasermodell.
hatte mich mal schlau gemacht.Zündunggeht doch über den Geber direkt in die CDI Einheit und dann zu den Zündspulen???
Also nix mit Zündung einstellen?oder??
Hatte noch mal ne andere CDI Einheit ran gemacht aber geändert hat sich nichts.
Laufleistung ???
Wie gesagt,hatte den Motor vor kurzem Gebraucht gekauft,Aussage war keine 10tkm gelaufen... wer´s glaub...
Optisch ist er wie aus dem Laden.Ventilspiel ist OK.kein Öl keine Geräusche , nix.

Dobbs Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 240

09.10.2007 07:03
#4 RE: Srad ohne Leistung Antworten

Dann würde ich auf Anhieb als erstes mal auf versager Tippen.
Mit einstellen ist da nicht an der Zündung soweit ich weiß.
Aber es werden mit sicherheit noch Tips hier folgen.
Falschluft und Stecker Kerzen richtig drauf???
Hatte ich auch mal.

Dobbs

ich kann nix dafür ich bin so

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

09.10.2007 23:08
#5 RE: Srad ohne Leistung Antworten

War auch erst meine vermutung,aber mit meinem alten Motor lief ja alles einwandfrei.Und dazischen lagen die Vergaser 3 Monate auf der werkbank abgedeckt rum.Bin aber gerade am suchen wo ich mal schnell nen Synchrontester herbekomme um die Vergaser abzugleichen und einzustellen.Aber viel Erfolg erhoffe ich mir nicht.kerzen sind dicht drin,Stecker sind auch drauf,schon mehrfach kontrolliert.Bin im moment ratlos....

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

10.10.2007 12:33
#6 RE: Srad ohne Leistung Antworten

Spritversorgung? Tank? Pumpe? Leitung?



Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !


„Im Karussell des Universums mit all seinen wundervollen Erscheinungsformen sind wir körperlichen Einzelwesen nicht viel mehr als Kinder.
Wir tappen mit großen Augen durch eine Welt voller Spielzeug.
Wir erweisen uns als kreativ bis fantasievoll,
und manchmal machen wir etwas kaputt…………….“

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

14.10.2007 11:40
#7 RE: Srad ohne Leistung Antworten

Eigentlich alles I.O. Sprit bekommt sie.Aber ob das genug ist ist ja schlecht zu testen.Leitungen sind auch ok.kann ich irgendwie bei dem Moppet die Zündung kontrollieren?? Blitzen ??

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

17.10.2007 02:01
#8 RE: Srad ohne Leistung Antworten

So ,habe noch mal alles Kontrolliert,Geber-Cdi gewechselt. Testfahrt.Beim normalen beschleunigen brummt der Motor(Vibrationen)sind aber alle 4 Zylinder da.Beim starken Gas geben "würge" ich sie fast ab. Ich hab kein Plan mehr. Kann ich bei der GSXR genauso wie beim Auto den Zündzeitpunkt kontrollieren?????Falls ja wo??? Kann ich denn überhaupt an der Zündung etwas verändern???

THX for Help

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz