Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 3.552 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Anti ( Gast )
Beiträge:

04.12.2007 15:49
#46 RE: 1100W, wo sind die letzten 10PS versteckt Antworten

Hallo Ralf,
da machst Du mich ja nun doch neugierig ....
Warst Du bei Dynotec selber?
Ich selbst fahre ja die Knicker mit 92er Motor und mein bester Kumpel fährt die W.
Kann ja schon auch sein, dass wir uns beide gegenseitig froh quatschen!?
An beiden Mopedz glauben wir eine gute Einstellung hin bekommen zu haben und letzte Woche hab ich noch gesagt, - das bleibt jetzt so! - .
Aber wie das so ist mit solchen Aussagen
Wär also schon vielleicht und eventuell so langsam möglicherweise doch mal angesagt einen neutralen Spezialisten zu befragen (Leistung ist gut, noch mehr Leistung bekanntlich besser).
Weiß allerdings noch keinen geeigneten. Der Dealer hier um die Ecke ist schon mal ein Schwätzer der uns nur die Neue aufquatschen will und alles für Scheiße hält, was vor 2000 gebaut worden ist.
Grüße ...

Ralf 93 1100w Offline

Member


Beiträge: 137

05.12.2007 14:00
#47 RE: 1100W, wo sind die letzten 10PS versteckt Antworten

Hallo Andreas
Dann sag dem Händler mal das die alten Dinger immer noch recht flott zu bewegen sind und vor allem keine 13600€ kosten.
Du hast ne PM.
Gruß
Ralf

Anti ( Gast )
Beiträge:

06.12.2007 14:09
#48 RE: 1100W, wo sind die letzten 10PS versteckt Antworten
Er wollte mir zuletzt ne gebrauchte Zündspule für 75 € verticken und ich hab ihn gefragt, ob er sie noch alle hat.
Seit dem ist ... ...
Hast mich ganz schön aufn Prüfstand angespitzt ,,,,
Denke auch, dass die letzten PS nur so zu finden sind.

http://www.beepworld.de/members/puntzung
Träumer ( gelöscht )
Beiträge:

12.12.2007 20:19
#49 RE: 1100W, wo sind die letzten 10PS versteckt Antworten
So, Nabend

Um das mal wieder aufleben zu lassen.
Habe Endlich mal wieder Zeit gefunden in Sachen Motorad tätig zu werden.
Habe die Originalanlage nun wieder dran und um die Külflüssigkeit im Motor zu verteilen
die Kiste angeschmissen.
Roch nach Sprit und der Krümmer vom 1. Zylinder wurde kaum warm.
Nahm auch kein Gas an.
Den Faktor "Timo" will ich nicht ausschließen :) nur sind alle Stecker wieder an ihrem Platz und die
Krümmer sind fest und dicht.
Wäre irgendwas verstellt, oder auf die andere Anlage eingestellt, müsste sie doch laufen?
Da hat sich wohl etwas anderes eingeschlichen, oder ich habe was fabriziert
Bin um jeden Tip Dankbar :)

Achso, wegen dem Einstellen,.. Früher am Mofa, hat man so Sachen noch bemerkt, wenn die Kist zu mager oder zu fett
läuft. Da konnte man "schnell" agieren und die Nadel umhängen,...
Aber an dieser Kiste hier, wüsste ich gar nicht wo ich anfangen soll.
Deswegen erst auf Werkszustand und dann ggf. einstellen lassen.
Ich werde aber mal schauen, ob ich noch was bezüglich meiner Bedüsung finde, Nadelkerbe, Nadel,...


Mfg
Timo
Scoop Offline

Prediger


Beiträge: 2.222

13.12.2007 18:02
#50 RE: 1100W, wo sind die letzten 10PS versteckt Antworten

Wie lange lief sie denn?
Vll bei der montage bissl Sprit innen Brennraum gelaufen...passiert schon mal, wenn man da rumtüftelt
Ergo....Zündkerze eventuell Nass.
Ausbauen...ausblasen....nommal testen.....oder neue rein.
Oder der Gaser läuft net richtig voll und die bekommt da net richtig Sprit.

Würd die mal ne Zeit lang laufen lassen, ob sich was verändert.


MfG
Scoop
Meine Bildergalerie
__________________________________________________
When i die, i expect to find him laughing

Träumer ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2007 09:08
#51 RE: 1100W, wo sind die letzten 10PS versteckt Antworten

Morgen.

So Zündkerzen hol ich sowieso neue. Die alten sind verrußt.
hatte eh das Gefühl, dass sie mit der offenen Anlage ein wenig fett lief.

Laufen lassen hab ich sie 2-3min. nicht zu lange.
Ich schraube grad im Keller und trotz offenem Fenster und Kellerausgangstüre
roch es im ganzen Haus nach Benzin :))

Am Samstag hab ich den ganzen Tag Zeit, schiebe es in die Garage und widme mich
ausführlich damit.

Status geb ich durch.
Grüße
Timo

Ralf 93 1100w Offline

Member


Beiträge: 137

14.12.2007 09:43
#52 RE: 1100W, wo sind die letzten 10PS versteckt Antworten

Hallo Timo
Also ein bischen laufen lassen mag meine auch nicht ,wenn dann immer warmlaufen lassen,oder besser noch fahren.
Also bevor meine Vergaser überholt wurden hatte Ich nach dem Winter immer Streß bis Sie lief,Membrane,Nadelventile usw neu jetzt gehts bedeutend
besser.Ich mache wenn ich Sie wegstelle die Vergaser leer und im Frühjahr springt Sie nun recht gut an.
Also ich laß meine im Winter garnichtmehr laufen.
Gruß

Rainer Offline

Prediger


Beiträge: 2.635

14.12.2007 13:06
#53 RE: 1100W, wo sind die letzten 10PS versteckt Antworten

Hi,

also dass sie mit einer offenen Anlage zu fett läuft, ist sehr unwahrscheinlich. Dann wäre sie davor mit ner legalen Tüte sprichwörtlich am Sprit ersoffen....
Umrüstung auf eine offenen Anlage bedeutet immer eine drastische Abmagerung des Gemisches, vor allem bei hohen Drehzahlen.

Grüße

Rainer

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz