Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.749 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Seiten 1 | 2
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

23.12.2007 21:02
#16 RE: Motoröl von Louis Antworten

Ja das Öl ist super, auch das vom Polo.

http://www.alexgsxr.de.pn
http://kilogixxer.forenstar.com

Mick#1 Offline

Prediger


Beiträge: 2.335

28.12.2007 12:49
#17 RE: Motoröl von Louis Antworten
In Antwort auf:
Bei einem Fzg, das im normalen Straßenverkehr bewegt wird, ist es egal, welches Öl man verwendet, solange es der empfohlenen Spezifikation entspricht.


Richtig... Und lieber oft wechseln als sich darauf verlassen das das teuere (wunder) Öl alles gut macht.
Ich nehme lieber das günstigere und wechsel häufiger,
am besten vor der Winterpause damit die Schädlichen Bestandsstoffe die durch die Verbrennung entstehen
und in das Öl gelangen während der Standzeit im Alumotor nix angreifen können.
Bei Castrol zB. zahlt man auch die Aufkleber auf irgendwelchen Rennautos.
Wenn man sich damit besser fühlt bitte

Brauch ich nicht.
Und das Grundöl ist fast immer gleich, kommt fast immer aus einer der großen Raffinerien und dann kommen die Additive der "Hersteller" noch rein. Soweit zu Qualität hat ihren Preis.

Und ja, Ich fahre das Öl von Louise. Und mache nach jeder Saison neues rein.

@b.Burki Nein ohne Begründung ist doof...

.
Mick#1
Genug ist zu wenig...


http://www.srad-racing.de

mg7-berge Offline

Prediger

Beiträge: 1.596

28.12.2007 18:16
#18 RE: Motoröl von Louis Antworten

jeder soll das öl fahren was er will
jensHH hat nur nach unserer meinung gefragt
ich jedenfalls fahre weiter castrol 10w40 es ist vielleicht nicht besser und teuerer,aber ich fahre beruhigter

Thaischlampe Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 278

28.12.2007 19:26
#19 RE: Motoröl von Louis Antworten
Hey Leute habe Anfang der Saison nen Wechsel gemacht mit Shell 10w40 Mineralisch. Null Probleme. Wollte jetzt wieder nen Wechsel machen. Fahre mit nem Kumpel nach Essen ins Mega Louisstore. Auch um mal reingeschaucht zuhaben.
Habe gedacht die hätten auch gutes günstiges Öl. Nur Castrol ab 40€. Das war zuviel.

Also zurück nach Düsseldorf zu POLO. Öl für 20€ gekauft und zwar POLO Hausmarke mit Filter(Meiwa) 5€. Was übrigens Marken Öl der Firma FUCHS ist. Ein Deutsches Produkt, Erstraffinat und Lieferant von KAWASAKI RACING. Deswegen muss es ja nicht unbedingt schlecht sein, wegen KAWA..
Meine Meinung Hauptsache Viskosität stimmt, Kupplungsgeignet, Erstraffinat, 2x in der Saison wechseln IMMER mit FILTER WICHTIG.
Bleibt aber jedem selbst überlassen. Ist meine Meinung.
Ps.: Mein "Altöl" war immer noch Karamelbraun. Bei ner 97èr SRAD.

Gruß Thaischlampe
Mick#1 Offline

Prediger


Beiträge: 2.335

28.12.2007 20:40
#20 RE: Motoröl von Louis Antworten


@mg7-berge

In Antwort auf:
aber ich fahre beruhigter


Darauf kommt es an...


In Antwort auf:
übrigens Marken Öl der Firma FUCHS


Wie bei Louis.....

.
Mick#1
Genug ist zu wenig...


http://www.srad-racing.de



Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz