Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.749 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Seiten 1 | 2
JensHH Offline

Prediger

Beiträge: 6.393

19.12.2007 20:14
Motoröl von Louis Antworten

Sagt mal taugen die Teilsynth. Öle von Louis was für`s Moped?

Gruß und Grip

Jens aus Hamburg

Tu was du willst heisst das Gesetz,
bleib ganz ruhig und niemand wird verletzt

mg7-berge Offline

Prediger

Beiträge: 1.596

19.12.2007 20:50
#2 RE: Motoröl von Louis Antworten

nach meiner meinung nicht die beste qualität

Holländer Offline

Heinz G. Konsalik

Beiträge: 609

19.12.2007 21:18
#3 RE: Motoröl von Louis Antworten

Das Thema hatten wir glaub ich schonmal.
Soweit ich weiß hat die Masse davon abgeraten.
Ich würde es auch nicht benutzen.
Ich sage immer: Qualität hat ihren Preis!!!

Kannst ja nochmal unter "SUCHE" suchen



Gehesicksärr...da geht mir voll einer ab!!!

b.burki Offline

Prediger

Beiträge: 3.234

19.12.2007 21:31
#4 RE: Motoröl von Louis Antworten

Tach auch,

In Antwort auf:
Sagt mal taugen die Teilsynth. Öle von Louis was für`s Moped?



...nein.

Gruß Burki

JensHH Offline

Prediger

Beiträge: 6.393

19.12.2007 21:55
#5 RE: Motoröl von Louis Antworten

DAs ist doch mal `ne Aussage.

Gruß und Grip

Jens aus Hamburg

Tu was du willst heisst das Gesetz,
bleib ganz ruhig und niemand wird verletzt

goldkaiser Offline

Tastaturquäler

Beiträge: 398

20.12.2007 12:45
#6 RE: Motoröl von Louis Antworten
Hi,

Doch das taucht was......

und was fängste jetzt mit der aussage an?

einfach ja oder nei sagen ist keine kunnst.....
es hat aber keiner etwas dazu geschrieben warum es nicht tauchen soll.
du machst doch sowiso mindestens 1x im jahr einen wechsel (mit filter).
ich fahre es schon seit jahren und hatte damit noch nie probleme, weder mit der 11w noch mit der kilo k1(zusammen ca 50-60 tkm).
klar habe ich dir damit auch keinen fundierten grund gegeben das eine oder andere öl zu kaufen, aber es ist meine erfahrung mit dem "billigöl von tante luise".
ich bleib dabei und nehm das gesparte geld für den teuren sprit.

schönen tag
jürgen

LIVE THE LIFE YOU LOVE

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

20.12.2007 14:49
#7 RE: Motoröl von Louis Antworten


Kann mich nur wiederholen !!!

Ebay: 20 Liter DBV 10W/40 Zweirad-Motoröl Teilsynthetisch 79,- EUR portofrei
und Altöl wird kostenlos und Frei Haus zurück genommen.

Bello Offline

Prediger


Beiträge: 2.428

20.12.2007 15:53
#8 RE: Motoröl von Louis Antworten
@goldkaiser
Wieso NEIN ist die einzig richtige Antwort.
Basta, kann da Burki nur zustimmen.
Mineralisch und sonst nix. Keine friction modifier drin und gut is.
Bei mir rutschte die Kupplung heftigst durch, obwohl es angeblich dafür geeignet ist.
Wieder einmal wurde bestätigt. BelRay oder Castrol. Sonst nix.

NUR TUNTEN FAHREN VERKLEIDET

Horsti ( gelöscht )
Beiträge:

20.12.2007 17:47
#9 RE: Motoröl von Louis Antworten

Wahnsinn was ihr von " billigeren " Öl haltet

Da gibt es bestimmt eigene Ölquellen für billig Öl

Dann kann ich davon ausgehen, dass ihr nur an den teuersten Tankstellen tankt

Was so Aufkleber an Kanister ausmachen

Fahre seit Jahren nur mineralisches billig Öl und der Motor hat sich nie beschwert

Gruß
Horsti

Mehr als ein M Ü N S T E R A N E R kann ein Mensch kaum werden

mg7-berge Offline

Prediger

Beiträge: 1.596

20.12.2007 17:54
#10 RE: Motoröl von Louis Antworten

ich nehme doch an,das der preisspanne zwischem billigöl und markenöl nicht gleich gewinnspanne ist.
irgendwo muss der preis ja her kommen.

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

20.12.2007 19:00
#11 RE: Motoröl von Louis Antworten

In Antwort auf:
ich nehme doch an,das der preisspanne zwischem billigöl und markenöl nicht gleich gewinnspanne ist.
irgendwo muss der preis ja her kommen.


Jo ...

Bei dem teuren bezahlst du die Werbung mit

Ich fahre nun seit 85.000 km ( Motorrad ) nur dein sogenanntes BILLIGÖL,
das aus den "Billigölquellen"

Und alle meine Motoren hatten weder Motorschaden, Ölverbrauch oder Kupplungsrutschen.

Nochmal zum Mitschreiben 20 LITER DBV 10W/40 79,- EURONEN, da bekommst du grad mal 5 Liter Castrol Synth. für

JensHH Offline

Prediger

Beiträge: 6.393

20.12.2007 19:15
#12 RE: Motoröl von Louis Antworten

He Jungs ruhig bleiben. Wollte hier keinen Glaubenskrieg verursachen.

Gruß und Grip

Jens aus Hamburg

Tu was du willst heisst das Gesetz,
bleib ganz ruhig und niemand wird verletzt

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

20.12.2007 19:18
#13 RE: Motoröl von Louis Antworten

Wieso, wir sind die Ruhe selber !!!

Dat mit dat Öl iss schon sonne Sache, echt zum bekloppt werden ...

Rainer Offline

Prediger


Beiträge: 2.635

20.12.2007 21:15
#14 RE: Motoröl von Louis Antworten
....jetzt geb ich auch noch meinen Senf dazu
Ein befreundeter Motorenbauingenieur von mir hat mal gesagt:
Bei einem Fzg, das im normalen Straßenverkehr bewegt wird, ist es egal, welches Öl man verwendet, solange es der empfohlenen Spezifikation entspricht. Im Rennsport ist das anders.....
Also Öl ist vor allem eins: Glaubenssache.
Viel wichtiger ist der regelmäßige Ölwechsel. Ich mach das alle 5tkm, bzw. mind. einmal im Jahr.
Das heisst ein megateueres Superöl, das 3Jahre (z.B.30tkm) im Motor ist, ist schädlicher, als das billigste FRISCHE Baumarktöl.
Ich habe bei meinen alten Katanas z.b. die besten Erfahrungen mit dem billigsten 15W40 Polo-Öl gemacht. Und ich habe wirklich fast alles ausprobiert....
Und noch was: Nicht nur Menschen, auch Motoren sind Gewohnheitstiere. D.h. wenn ein Motor schon einige Jahre z.B. mit einem mineralischen Öl gut läuft, erweist man ihm u.U. einen Bärendienst, wenn man ihm auf einmal ein vermeintlich hochwertiges synthetisches spendiert. Und wenn dann mal die Kupplung rutscht, liegt das meist nicht am schlechten Öl, sondern an den Lamellen, die schon mit dem anderen Öl gesättigt sind....

Grüße

Rainer

Bello Offline

Prediger


Beiträge: 2.428

21.12.2007 07:07
#15 RE: Motoröl von Louis Antworten
Von dem von mir verwendeten Castrol GO 4 T kosteten mich bisher 5 Liter 22,20 Euro und bei Tante Louise kosten 5 Liter Procycle mineralisch 17,95 sind 4,25 Teuros unterschied und die leiste ich mir einfach. Das obige Castrol gibt´s jetzt für 25 oder 26 Ocken ebenfalls bei Tante Louise.

@ Horsti
Zu Deinen Ausführungen sag ich aufgrund der obigen Zeilen nix.

@ Rainer
Nicht jedes Öl hat für Ölbadkupplungen geeignete Reibungsverminderer (Friction Modifier) drin.
In Bezug auf Bärendienst mit syth. Öl stimm ich Dir in sofern zu, dass Du Deine Maschine ruinieren kannst. Um es mit den Worten von Peter Lustig zu sagen, klingt komisch ist aber so:
Vollsynth. Öl kann nämlich Ablagerungen innerhalb des Ölkreislaufes lösen und wichtig Ölbohrungen verstopfen. Unter Umständen reinigt es auch ablagerungen an Dichtungen und die Teile werden undicht. Was das für Auswirkungen hat weißt Du ja.

NUR TUNTEN FAHREN VERKLEIDET

Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz