Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 520 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

06.02.2008 21:50
Dämpfer erhöhen Antworten

Wollte mal wiisen wie das is und zwar hab auf meiner Srad ein k2 drauf gemacht(heckrahmen natürlich geändert) und wollte das verbindungsrohr heiß machen und in der höhe verändern nun meine frage: kann ich das ohne probs machen oder muss ich da auf was achten oder muss ich das von einem metallbauer machen lassen? ? ? ?
Brauche dringend hilfe...




Bleibt hart am GAS

scad Offline

Forenfetischist


Beiträge: 567

07.02.2008 21:41
#2 RE: Dämpfer erhöhen Antworten

wasn ein k2?


et is wie et is, un wenn sich dat net ändert, bleibt dat auch so
grüsse von der mosel!

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.959

07.02.2008 21:51
#3 RE: Dämpfer erhöhen Antworten

hi

stahlrohr oder titan??

was titan beim biegen macht,weiss ich nicht,stahlrohre knicken,wenn man sie ohne rohrbiegemaschine biegt.entweder ein high-up zwischenrohr verbauen oder,wenn du nen topf mit schraubflansch hast,nen flanschkeil verbauen.

Tom#2 Offline

elitäres Arschloch

Beiträge: 7.736

08.02.2008 08:17
#4 RE: Dämpfer erhöhen Antworten

Billiglösung mit Flexrohr

Tom
Alle Signaturen sind scheiße

Diskutiere nie mit einem Idioten,erst zieht er Dich auf sein Niveau runter,dann schlägt er Dich weil er mehr Erfahrung hat.
LLB-Member-Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

10.02.2008 20:47
#5 RE: Dämpfer erhöhen Antworten

Ist ein Edelstahlrohr naja das mit dem flex klingt net so dolle wa

srad1000 Offline

Gebetsmühle


Beiträge: 914

12.02.2008 10:29
#6 RE: Dämpfer erhöhen Antworten
Edelstahl ist nicht so toll(als tragendes Teil?) ....es ist hart(Korrosionsbeständig)....
und zum Nachteil: spröde..es können Spannungsrisskorrosionen entsthen, daher könnte es brechen

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

12.02.2008 10:55
#7 RE: Dämpfer erhöhen Antworten

Also ist das biegen eine sinnlose idee auch wenn ich das rohr heiß mache und dann biege geht das denn net?????
muss unbedingt was machen weil mit dem neuen heck passt die linie vom dämpfer icht mehr.

srad1000 Offline

Gebetsmühle


Beiträge: 914

12.02.2008 12:54
#8 RE: Dämpfer erhöhen Antworten

gehen tut alles aber bissl sicher sollte es sein

bist du sicher das das edelstahl ist?
wenn ja: ist das das gängige Chrom Nickel Edelstahl (18%Chrom/10%Nickel)??
http://www.mss-schweisstechnik.de/verfah...im_Bauwesen.pdf

vielleicht hilft dir das bissl weiter

ich weiß nicht genau aber ich meine durch das biegen ensteht eine Kaltverfestigung also die Festigkeit mindert sich ...
aber da du das ja warm/heiß biegst dürfte sich nicht viel am Korn/Gefüge ändern
genauer muß ich mal in meinen schlauen Büchern schauen

DANXX Offline

Member


Beiträge: 185

12.02.2008 22:27
#9 RE: Dämpfer erhöhen Antworten

wird vermutlich stink-normales V2A sein. Wenn du das Teil warm machst, dürfte es keine Probleme geben. Wie schon gesagt könnte es knicken oder Spannungsrisse bekommen aber nur wenn du es stark Kaltverformst. Edelstahl ist grundsätzlich gegen jegliche Korrosion gewappnet aufgrund seiner starken Passivierungsschicht die durch den Chromgehalt von mindestens 13% gebildet wird. Es kommt aber auf den Verformungsgrad an wie der Kollege schon gemeint hatte.Bei stärkerer Verformung musst du es aufjedenfall oberhalb der ersten Anlasstufe bei min 200° an der Biegestelle erhitzen. Die Temperatur merkst du deutlich anhand der Verfärbung. Wenns dich interessiert gibt es im Netz bestimmt irgendwo Anlassfarbskalen..
Während meiner Werkstofflaborarbeiten hab ich oft mit http://www.metallograf.de/start.htm gearbeitet. Da könntest du auch was interessantes finden.
Probiers aus, und wenns net klappt, besorgst du dirn neues rohr und lässts vom Metaller machen. Kostet ja nicht die Welt.. dürfte aber kein Problem sein.

GRUß

wer früher stirbt ist länger tod! aber nur, wenn er später bremst, um länger schnell zu sein!

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

12.02.2008 22:51
#10 RE: Dämpfer erhöhen Antworten

Will denn ja nur um wenige grad erhöhen damit es wieder mit der schelle passt und dann sieht es von der seite wieder geil aus.
Danke für die ganzen tips

srad1000 Offline

Gebetsmühle


Beiträge: 914

13.02.2008 00:05
#11 RE: Dämpfer erhöhen Antworten
@Danxx: hat recht( ich denke du machst das schon länger als ich )
mit Anlassfarben kannst auch nicht viel Falsch machen (ohne instellbaren Ofen ist das nicht 100%ig genau)

aber um weige Grad zu erhöhen müßte es gehen aber nicht zu viel /zu hohe Hitze beim biegen sonst ensteht Grobkorn im Gefüge

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.959

13.02.2008 21:22
#12 RE: Dämpfer erhöhen Antworten

hi
also,wenn du nur den pott etwas steiler haben willst...ein paar grad kannst sowas schon "frei hand" biegen,sauber glühen an der stelle,die du gebogen haben möchtst und gib ihm,allerding solltest dus im abgebauten zustand biegen(das zeug ist zäh,massiver schraubstock und ein langes rohr ist voraussetztung),also aufpassen,dass du in die richtge richtung arbeitest.ums materialgefüge würd ich mir keine sorgen machen,ist ja nicht tragend...die verfärbung kannst danach entweder mit edelstahlbeize oder mit abpolieren wegbekommen.

DANXX Offline

Member


Beiträge: 185

14.02.2008 22:04
#13 RE: Dämpfer erhöhen Antworten

Gut auf den Punkt gebracht! aufs Korn im Gefüge kannst in dem Fall grad mal sch..
ansonsten alles wie grad vom frosch beschrieben

Viel Glück!

ein Bildchen vom Ergebnis wär nett

Gruß

wer früher stirbt ist länger tod! aber nur, wenn er später bremst, um länger schnell zu sein!

srad1000 Offline

Gebetsmühle


Beiträge: 914

14.02.2008 23:18
#14 RE: Dämpfer erhöhen Antworten
jetzt hab ich erst verstanden was du meinst Endschall-dämpfer Höherlegung oder?
mir schwirrte stoßdämpfer im kopp
wer lesen kann ist klar imVorteil

aber trotzdem halt die Tempeatur richtig sonsrst gibts im nachhinein einen Spannungsriss...

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz