Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 943 mal aufgerufen
 Schwafelforum
Seiten 1 | 2 | 3
Olaschir Offline

Prediger


Beiträge: 2.044

02.08.2008 21:22
#16 RE: Eure Unterstützung ist gefragt!!! Antworten

da ist ein unfall passiert, wo einer sein leben bei gelassen hat.
passiert so 5000mal nur in Deutshcland, ca. 20.000 mal im Iran, ca. ...

Ja, es ist scheiße.
aber diese webseite, was soll das?
das klingt nach wut. ok.
aber die sozialen sachen, die da drinn stehen, so auf bild zeitungs niveau, wenn ich das lese, bewerte ich die anderen sachen genauso.
was spielt daszum unfall für ne rolle? wieviel jemand verdient, von wem, wem das fahrzeug gehört, womit das bezahlt wird.
komisch bei diesen folgen sind diese fragen auftauchen.

der verursacher hatte keinen führerschein. hat das direkt was zum unfall beigetragen? das können wir kaum beantworten.
ich denke es gibt genug fälle, das leute ohne führerschein besser fahren als leute mit führerschein.

ich werde mich der unterschriften aktion nicht anschließen.

sollte einer ne unterschriftenaktion machen, wo potenzielle gefahr, z.B. aufgrund von Baumängeln (Bitumen, Asphaltverwerfungen, Pfeiler von Leitplanken - siehe A2) besteht, bin ich dabei.

.
Olaschir
3 viertel von 4 - das reicht mir - eigentlich...
(H)äufig(O)hne(N)ennenswerte(D)efekte(A)ngekommen.
CBR900 SC44 : _______|_______GSXR750 K1:
Autoteile bei: http://www.fahrzeugteile-geiz.de

Diemix Offline

Wundfinger

Beiträge: 1.219

02.08.2008 23:52
#17 RE: Eure Unterstützung ist gefragt!!! Antworten
In Antwort auf:
der verursacher hatte keinen führerschein. hat das direkt was zum unfall beigetragen?

... ja, er hätte sich dort überhaupt nicht aufhalten bzw. fahren dürfen ...!

In Antwort auf:
ich denke es gibt genug fälle, das leute ohne führerschein besser fahren als leute mit führerschein.


... was hat das hiermit zu tun ?







Gruß Diemix

-------------------------------------------------
... das ist natürlich möglich. Und wenn es möglich ist, ist es auch
logisch. Das macht es wahrscheinlich und deshalb ist es wahr. Und dann
gibt es als Beweis natürlich auch noch Deine Behauptung.

Wer später bremst ist früher schnell

missy Offline

Prediger


Beiträge: 6.886

03.08.2008 07:23
#18 RE: Eure Unterstützung ist gefragt!!! Antworten

Tragisch was geschehen ist ... noch schlimmer die milde Verurteilung.
Aber sowas gibts zig mal pro Jahr und der Verurteilte muss nicht mal Ausländer sein!

Gruss
Danielle

Diemix Offline

Wundfinger

Beiträge: 1.219

03.08.2008 08:44
#19 RE: Eure Unterstützung ist gefragt!!! Antworten

Richtig @ missy! Das war in meinen Augen keine Bestrafung, sonder abermals eins auf die Finger hauen ... du, du, du ... lass das doch mal bitte endlich sein ohne Führerschein zu fahren und nun auch noch andere Menschen zu töten ... der muss denken, dass der deutsche Staat ein an der Birne hat. Und ich habe in meinen Posting kein Bezug darauf genommen, das es ein Ausländer war (nur beim zitieren), aber in solchen Ländern gibt es die Todesstrafe ... im Irak wurde sie, glaub ich, 2004 wieder eingeführt ... und was meint ihr, was dort mit ihm geschehen wär!

-Ironiemodus an-
Bei solch einem Urteil könnte man auf krumme Gedanken kommen ... 9 Monate Bewährung, 200 Sozialstunden, 2 Monate Führerscheinsperre () ... das wär doch zu akzeptieren, um einen unliebsamen Menschen "los zu werden" ... vor Gericht zu sagen, dass man Streit mit dem Beifahrer hatte und aus diesem Grund den Betreffenden leider nicht gesehen habe, als man ihn ummezelte ... das dürfte kein Problem sein. Und ohne die Vorgeschichte aber mit gültigem Führerschein ... wird man dann überhaupt bestraft?
-Ironiemodus aus-

... ob das jetzt so wirklich Ironie war?

Mein letztes Posting dazu ... in meinen Augen absolut unfassbar!
Nochmals mein Beileid an die Eltern und Verwandten!

Gruß Diemix

-------------------------------------------------
... das ist natürlich möglich. Und wenn es möglich ist, ist es auch
logisch. Das macht es wahrscheinlich und deshalb ist es wahr. Und dann
gibt es als Beweis natürlich auch noch Deine Behauptung.

Wer später bremst ist früher schnell


brezelpaul Offline

Held der Welt

Beiträge: 4.455

03.08.2008 09:49
#20 RE: Eure Unterstützung ist gefragt!!! Antworten
Hallo Zusammen,

vorweg gefragt/gesagt hoffe ich das einige sich die Mühe gemacht haben die Liste auszudrucken und dann auch weggeschickt haben, und wenn sie nur alleine geschrieben haben.

Vielen Dank dafür in der Hoffnung, dass sich solche Sachen nicht zu oft wiederholen und Leute wie Hassan B. aus unserem Land fortgeschickt werden - um es noch human auszudrücken.

Einige Anmerkungen gestatte ich mir jedoch, warum ich der Meinung bin diese Kampagne ist notwendig:

In Antwort auf:
da ist ein unfall passiert, wo einer sein leben bei gelassen hat.
passiert so 5000mal nur in Deutshcland, ca. 20.000 mal im Iran, ca. ...


Ja wohl wahr. Aber nicht alle 5000 Unfallverursacher sind dabei ohne Führerschein gewesen und haben sich laufend über deutsche Gesetze hinweggesetzt - übrigens auch ein "Erfolg" der deutschen Justiz.
Die Ursachen für die mehr wie 5000 Unfälle mit tödlichen Ausgang sind in ganz anderen Bereichen zu suchen, z.B. in mehr wie 2/3 aller Fälle war überhöhte bzw. nicht angepasste Geschwindigkeit die Ursache, der Rest ist Alkohol, gefolgt von Missachtung der Vorfahrt, etc.
Diejenigen Unfälle, bei denen der Verursacher keinen Führeschein hatte, liegen im Promillebereich.


In Antwort auf:
Ja, es ist scheiße.
aber diese webseite, was soll das?
das klingt nach wut. ok.

Ja, da wird Wut mitspielen. Und was das soll? Das soll verhindern, das genau Du z.B. nicht der nächste bist der von solch einem "asozialen" umgefahren wird, oder ich, oder irgendwer anders.
Ich wette: Hassan B. fährt immer noch Auto - ohne Führerschein!

In Antwort auf:
was spielt daszum unfall für ne rolle? wieviel jemand verdient, von wem, wem das fahrzeug gehört, womit das bezahlt wird.
komisch bei diesen folgen sind diese fragen auftauchen.

Als gedulter in unserem Lande, und somit als Gast, als Empfänger von Sozialhilfe, darf er kein Auto besitzen. Selbiges gilt übrigens für alle Sozialhilfeempfänger, da der PKW als Vermögen angesehen wird und veräußert werden muss, damit der Erlös zum Lebensunterhalt beitragen kann. Ausnahmen gibt es nur, wenn der PKW von geringem Wert ist und die Veräußerung keine Aussicht auf einen angemessen Erlöß hat.
Es ist vielleicht ein Zeichen der Wut mit dem die Eltern versuchen zu zeigen, dass auch ganz andere Kontrollorgane in diesem Staat versagt haben.

In Antwort auf:
der verursacher hatte keinen führerschein. hat das direkt was zum unfall beigetragen? das können wir kaum beantworten.

Wurde schon beantwortet. Hätte der gute Hassan sich an deutsche Gesetze gehalten, wäre er nie dort gewesen. Aber da er ja nichts auf deutsche Gesetze gibt, muss alles dafür getan werden, dieses viel zu milde Urteil aufzuheben und drastisch zu verschärfen. Das Unfallopfer wird davon zwar nicht wieder lebendig....

Gruß,

brezelpaul(LLB Member - Wir sind Die, mit denen Du als Kind nie spielen durftest)
email-me:info (at) motorshop-gelsenkirchen.de


Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen, aber...Das Sozialverhalten der meisten Mitbürger ähnelt immer mehr einem intensiven Betteln um Schläge!

Fränky#47 Offline

Tiefflieger


Beiträge: 4.640

03.08.2008 10:03
#21 RE: Eure Unterstützung ist gefragt!!! Antworten

das hätte auch en deutscher sein können.....

mich stört nur das er anders (geringer) bestraft würden ist....als wenne s ein deutscher wäre.....
und sein scheiß verhalten


das er keinen lappen hatte...ist für mich nicht die sache....sondern die strafe war einfach zu gering......


ich wäre ja dafür das imigranten die öfters straffällig werden...abgeschoben werden



Gruß Frank


sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

04.08.2008 10:00
#22 RE: Eure Unterstützung ist gefragt!!! Antworten

In Antwort auf:
das er keinen lappen hatte...ist für mich nicht die sache....sondern die strafe war einfach zu gering......

Hää...wenn es überhaupt um etwas geht, dann darum, dass er EBEN KEINEN Lappen hatte...!

missy Offline

Prediger


Beiträge: 6.886

04.08.2008 10:03
#23 RE: Eure Unterstützung ist gefragt!!! Antworten

Ich denke beim Unfall hat es keine Rolle gespielt ob er einen Lappen hatte oder nicht .... das Problem ist unsere Rechtsgebung die einfach viel zu milde ist!

Gruss
Danielle

sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

04.08.2008 10:35
#24 RE: Eure Unterstützung ist gefragt!!! Antworten

In Antwort auf:
Ich denke beim Unfall hat es keine Rolle gespielt ob er einen Lappen hatte oder nicht .... das Problem ist unsere Rechtsgebung die einfach viel zu milde ist!

nochmal hä...?
Das tragische an diesem Unfall ist einzig und allein, dass es durch jemanden verursacht wurde, der keinen Führerschein hatte und "ohne" auch schon mehrmals erwischt wurde.
Das Leute pennen und durch Unachtsamkeit Unfälle entstehen ist doch die Regel .. wie gesagt, ich hätte auch eine Seite gemacht - aber die ganze HarzIV Scheiße weggelassen...

missy Offline

Prediger


Beiträge: 6.886

04.08.2008 11:12
#25 RE: Eure Unterstützung ist gefragt!!! Antworten

In Antwort auf:
Das tragische an diesem Unfall ist einzig und allein, dass es durch jemanden verursacht wurde, der keinen Führerschein hatte


Da sag ich aber auch: HÄ?!
Wäre der Unfall nicht geschehen wenn er den Lappen gehabt hätte?

Gruss
Danielle

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.956

04.08.2008 11:17
#26 RE: Eure Unterstützung ist gefragt!!! Antworten
In Antwort auf:
aber die ganze HarzIV Scheiße weggelassen...

warum?wenns der wahrheit entspricht..ausserdem wirft es ein bezeichnendes licht auf den hassan,genauso wie sein verhalten nach dem unfall,auf der homepage unter "verhandlung" beschrieben.als "legaler" hartz-4-ler kann man sich keine teure karre leisten,genauso verhält man sich als entsetzter verunfallter auch anders als auf der page beschrieben...

In Antwort auf:
das Problem ist unsere Rechtsgebung die einfach viel zu milde ist!

bin ich mal der gleichen meinung,beim ersten mal scheisse bauen gleich ne angemessene strafe verpasst bekommen ist die beste lehre,kumpel von mir ist im dummen alter von 17 beim schwarzfahren erwischt worden,noch nicht vorbestraft,karre zugelassen und versichert,ohne unfall..trotzdem gleich beim ersten mal,zurecht,zu 2wochen jugendarrest verdonnert worden,es war ihm eine lehre.und dem rest von unserem damaligen haufen auch...

"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

Fränky#47 Offline

Tiefflieger


Beiträge: 4.640

04.08.2008 13:02
#27 RE: Eure Unterstützung ist gefragt!!! Antworten

dann könnte man es auch so sehen


wäre hasan bei dem zweiten verstoß abgeschoben wurden


hätte er den unfall nicht machen können


und jetzt denkt nicht ich wäre rechtsradikal.........




Gruß Frank


Srad-Gixxer Offline

User


Beiträge: 32

05.08.2008 18:58
#28 RE: Eure Unterstützung ist gefragt!!! Antworten

In Antwort auf:
wäre hasan bei dem zweiten verstoß abgeschoben wurden


hätte er den unfall nicht machen können



Da stimme ich dir voll und ganz zu, Fränky

Dass ist schon hart, dass er sich als Gast in diesem Land so aufführt und dass er die ersten 2 Male nichteinmal dafür bestraft wurde.
Beim 3. Mal dann Führerscheinsperre - Wer glaubt denn, dass der überhaubt den Führerschein machen würde, wenn der schon seit 6 Jahren ohne unterwegs ist?!?

Und die Strafe auf Bewährung! is ja lächerlich für die Tat und seine Uneinsichtigkeit.

MfG Andreas




Wenn einem die Scheiße bis zum Hals steht, sollte man den Kopf nicht hängen lassen.

Pedi1 Offline

Prediger


Beiträge: 5.009

06.08.2008 11:41
#29 RE: Eure Unterstützung ist gefragt!!! Antworten

Hab das hier alles verfolgt...

...und ohne rechts zu sein ...


1mal,2mal,beim 3mal Raus

das dient auch zur Lehre für andere

missy Offline

Prediger


Beiträge: 6.886

06.08.2008 12:08
#30 RE: Eure Unterstützung ist gefragt!!! Antworten

3mal .... ??????

Nö ... schon nach dem 1.Mal ....

Gruss
Danielle

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen