Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 408 mal aufgerufen
 Technik - Fahrwerk / Reifen / Bremse
undercover72 Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 3

28.03.2009 14:42
Bremskolben klemmt!! antworten

Hallo Leute!!
Habe Gestern neue Bremsbelege hinten eingebaut!(Gsx-r600 Bj.98)Da alles nicht mehr so gut ausgesehen hat hab ich die Bremszylinder gereinigt neue Bremsflüssigkeit und wieder eingebaut. Wenn ich jetzt leicht bremse funktionierts ganz normal nur wenn ich fest auf die bremse steige geht sie nicht mehr auf!!Hatte jemand schon mal das problem?? kann mir wer helfen?? besten dank im voraus! Grüße Undercover

Vati Offline

Vati


Beiträge: 7.150

28.03.2009 15:28
#2 RE: Bremskolben klemmt!! antworten

Hatte genau dasselbe an der RG125.
Ergebnis war:
Habe die Kolben komplett aus dem Sattel genommen.......mit Autosol poliert.....neue Dichtung und neue Staubmanschette montiert und gut war.
Achte bei so einer Reparatur darauf,daß Du die Dichtungen und Kolben mit ATE Bremsenpaste einschmierst.
Neue Bremsbeläge rein....Bremsflüssigkeit sowieso wechseln und Du hast Ruhe.
Is ne Scheiß Arbeit aber was solls.
Bremsen sind nicht unwichtig....

- - - - - - - - - - - - - -

Und wie Du wieder aussiehst !







............................................

undercover72 Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 3

29.03.2009 09:41
#3 RE: Bremskolben klemmt!! antworten

Ok das werd ich versuchen!! Vielen dank für die rasche Hilfe!

Tito Offline

Wundfinger


Beiträge: 1.322

30.03.2009 20:48
#4 RE: Bremskolben klemmt!! antworten
[quote="Ulf"]Hatte genau dasselbe an der RG125.
Ergebnis war:
Habe die Kolben komplett aus dem Sattel genommen.......mit Autosol poliert.....neue Dichtung und neue Staubmanschette montiert und gut war.
Achte bei so einer Reparatur darauf,daß Du die Dichtungen und Kolben mit ATE Bremsenpaste einschmierst.

quote]
Sind die bei diesem Model noch aus Stahl,das man die polieren kann?
Hatte bei meiner K0 die hintere Zange auch geöffnet.Weil die Kolben nicht gleichmäßig gearbeitet hatten.Die (Alu)Kolben hatten schräg gearbeitet,da war das auswechseln der Dichtungen ja logo.Mit dem ATE Fett flutscht das jetzt vom feinsten.
Huups,sehe erst jetzt,sprichst von der RG.

Mein neuer anfang

Pumba Offline

Member

Beiträge: 150

02.04.2009 00:00
#5 RE: Bremskolben klemmt!! antworten
Hab auch alles zerlegt, Autosol und Ats ist Pflicht!
Ringe hab ich nochmal verwendet und mit einer umgebogenen Fühlerlehre raus gepopelt.
Sind erst 4 Jahre alt und noch gut.
Trotzdem war alles festhängend verschmoddert und ich hab mit der extra weichen Zahnbürste,
viel Spüli(!), 8000er und 12000er Schleifleinen und ordentlich Druckluft rumgewerkelt.
Jetzt bremsts wieder wie Hölle!
Bremsscheibe »»
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen