Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 275 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.956

30.03.2009 23:04
Gaserfrage BST 38 750er Ölig Antworten

hi zusammen

und zwar gehts um die 38er gaser mit FUNKTIONIERENDEM powerjetsystem.
hat bitte einer die grösse oder bezeichnung der düse zum powerjet in der schwimmerkammer zur hand?

merci schon mal.

"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

H@RRY1 Offline

Wundfinger


Beiträge: 1.386

31.03.2009 09:41
#2 RE: Gaserfrage BST 38 750er Ölig Antworten

Mit` ner Lupe kannst Du das nicht lesen?
ich habe da noch irgendwo zwei Bänke liegen und könnte ggfs. am Wochenende mal nachsehen

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.956

31.03.2009 11:59
#3 RE: Gaserfrage BST 38 750er Ölig Antworten

hi harry

das wär nett, wenn Du mir da mal schauen könntest.
die bank, die ich hier hab ist wohl von ner drosselversion, in der kammer ist keine düse sondern nur ein verschlussstopsel.

"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

H@RRY1 Offline

Wundfinger


Beiträge: 1.386

31.03.2009 12:07
#4 RE: Gaserfrage BST 38 750er Ölig Antworten

Alles klar, ich sehe mal nach.
Die Originalbestückung sollte aber auch im WHB stehen

marvel Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 295

31.03.2009 21:16
#5 RE: Gaserfrage BST 38 750er Ölig Antworten

Mit Drosselversion hat das nichts zu tun.

At full throttle, as the rpm increases, at exactly 10k, there is enough of a pressure differential between the float bowl and the airbox interior to draw fuel up the black hose on the LH side of the carb and exiting through the hole at the top of the bellmouth of the carb.
The fuel is metered by a jet that is located in the bottom of the float bowl. The jets are sized in increments of 2.5 or .025mm. Usual size for a gsxr750 with a stock airbox and air filter might be between #58 to #67.5.
The power jet circuit, when properly tuned, adds the equivalent of 2-3- main jet sizes "on top" of the main jet, so, if you were not using the power jet circuit, i.e. had a "0" or blanked jet installed with a #125 main jet, you would use a #117.5 with a #62.5 power jet installed.

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.956

01.04.2009 14:20
#6 RE: Gaserfrage BST 38 750er Ölig Antworten

Zitat von marvel
Mit Drosselversion hat das nichts zu tun.
At full throttle, as the rpm increases, at exactly 10k, there is enough of a pressure differential between the float bowl and the airbox interior to draw fuel up the black hose on the LH side of the carb and exiting through the hole at the top of the bellmouth of the carb.
The fuel is metered by a jet that is located in the bottom of the float bowl. The jets are sized in increments of 2.5 or .025mm. Usual size for a gsxr750 with a stock airbox and air filter might be between #58 to #67.5.
The power jet circuit, when properly tuned, adds the equivalent of 2-3- main jet sizes "on top" of the main jet, so, if you were not using the power jet circuit, i.e. had a "0" or blanked jet installed with a #125 main jet, you would use a #117.5 with a #62.5 power jet installed.


alles klar, frage beantwortet.

danke euch

"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

«« umbau
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen