Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 201 mal aufgerufen
 Technik - Fahrwerk / Reifen / Bremse
macellus Offline

User


Beiträge: 25

09.04.2009 20:20
hintere bremsscheibe wechseln antworten

hallo
ich war heut beim tüv, und dort wurde mir die plakette wegen zu abgenutzter bremsscheibe hinten verweigert.

in der werkstatt nehmen die einem ja gleich wieder hundert euro oder mehr für die montage ab.
also würd ich sie gern selbst tauschen. (auch wegen spaß am schrauben)

als anfänger wär ich für nützliche ratschläge sehr dankbar.

frage 1: reicht mir ein ständer für die schwinge hinten, oder muss ich sie vorne und hinten aufbocken
um das rad auszubauen? (ist es nur hinten aufgebockt sehr instabil?)
frage 2: wenn ich die achse rausgezogen hab muss ich die kette offnen oder kann man das kettenblatt samt kette ablegen und zusammen lassen?
das sieht so aus als ob das nur in die felge eingesteckt wird.

gruß marco

Milo Offline

Prediger


Beiträge: 1.929

09.04.2009 20:36
#2 RE: hintere bremsscheibe wechseln antworten
Zu 1:hinten reicht
Zu 2:Kettenradträger ist in Felge gesteckt,Kettenrad auf Träger geschraubt.Daher entweder Schrauben am Einsteller ganz reindrehen,Rad nach vorne schieben und Kette vom Kettenrad nehmen oder Achsmutter runter,Spannprisma abnehmen,Achse kleines Stück raus,so dass das gegenseitige Teil nicht mehr an der Spannschraube anliegt und dann nach vorne schieben.Rest s.o.
2.Methode spart das neuerliche Spannen der Kette.
Und nochwas:Die Bremsscheibenschrauben sind eingeklebt,gehen nicht gerade leicht raus.Mit vernünftigem Werkzeug und sanftem Nachdruck geht's aber.Nachher wieder schön mit Schraubenkleber(mittelfest sollte reichen)und entsprechendem Drehmoment wieder reindrehen.



"Bremse erst,wenn Du Gott siehst!"(K.Schwantz)

macellus Offline

User


Beiträge: 25

10.04.2009 06:53
#3 RE: hintere bremsscheibe wechseln antworten

ja vielen dank
dann werd ichs auf jeden fall versuchen.

kann mir noch jemand das drehmoment für achse und die schrauben an der bremsscheibe sagen?

gruß marco

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

10.04.2009 13:12
#4 RE: hintere bremsscheibe wechseln antworten

Guckst Du

http://210468.homepagemodules.de/t529880...AD-Modelle.html

Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !

„Im Karussell des Universums mit all seinen wundervollen Erscheinungsformen sind wir körperlichen Einzelwesen nicht viel mehr als Kinder.
Wir tappen mit großen Augen durch eine Welt voller Spielzeug.
Wir erweisen uns als kreativ bis fantasievoll,
und manchmal machen wir etwas kaputt…………….“

macellus Offline

User


Beiträge: 25

10.04.2009 16:57
#5 RE: hintere bremsscheibe wechseln antworten

bin begeistert

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen