Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 2.113 mal aufgerufen
 Schwafelforum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

17.07.2009 15:39
#46 RE: Polizeikontrolle man hab ich nen hals antworten

Was ich halt Lustig finde ist,
das es nach meiner Erfahrung nach doch starke Unterschiede im Verhalten der Exekutive im
Verkehrsbereich gegenüber den Motorisierten Zweiradfahrern in den Bundesländern gibt.
Das heißt im Klartext:
Es gibbet hier in unserer Republik Bundesländer, die halt zu mehr 0 Toleranz Verhalten
gegenüber uns Bikern neigen als in anderen………………..
Ich persönlich habe das immer so in Höhe Hellentahl bemerkt, wenn ich zum Treffen gefahren bin.
Kaum in NRW und die Präsents der Verkehrskontrollen nimmt um das 10 Fache zu.
Durch die Pfalz alles Ruhig.
Von unserem kleinem Ländle ganz zu schweigen.
Hier leiden hauptsächlich die „Rollerfahrer“. Zu Recht!!!

Bin selbst schon mehrfach kontrolliert worden und auch zu 90 % korrekt.
Aber es gibt halt immer so kleine Merkwürdigkeiten.
Z.B.
Kontrolle Oben am Vogelsang.
5 Polizisten für 3 Motorräder und da ich den Hinter mir Stehenden
Kontroller nicht schnell genug Bemerkte und auch wegen der Brille den Helm nicht
schnell genug runter zog, wurde meine 600er (Jüngstes und seriennahestes Bike)
am Stärksten Kontrolliert. Abgesehen von einem Korrekten aber Steifen und Muffigen
Verkehrspolizisten alles OK.
oder
Am Johanniskreuz in der Südpfalz.
Allgemeine Verkehrskontrolle und meine Frau auf ihrem Bike sollte Weiter fahren.
Alls sie das verweigerte…..“Dann werden Sie halt auch kontrolliert“!! Mit dem Vollen Programm.
Die Höhe war allerdings eine Lasermessung von mir und meinem Cousin, die
zu einer Gerichtsverhandlung führte. Zu Ungunsten meines Cousins.
Trotz vieler Ungereimtheiten hieß es vom Richter:
Sinngemäß
„Im Zweifelsfalle zu Gunsten der Verkehrskontrolle, da die Glaubhaftigkeit der
Exekutive nicht geschwächt und untergraben werden sollte……..blablabla“

„Positiv“
Letztes Jahr an gleicher Stelle am Johanniskreuz.
Musste einen depperten Fireblödfahrer, der schlagartig wegen der Kontrolle
den Gashahn zu machte, über die Durchgezogene Linie fahren.
Der Polizist wahr sehr freundlich und hat echt bedauert mir 10 Teuronen abknöpfen zu müssen. Obwohl die bei sehr warmen Wetter schwitzend mehrere Stunden aushalten mussten. Hätte dem am liebsten ´ne Cola ausgegeben.



Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !

„Im Karussell des Universums mit all seinen wundervollen Erscheinungsformen sind wir körperlichen Einzelwesen nicht viel mehr als Kinder.
Wir tappen mit großen Augen durch eine Welt voller Spielzeug.
Wir erweisen uns als kreativ bis fantasievoll,
und manchmal machen wir etwas kaputt…………….“

Masumi Offline

Paparazzi


Beiträge: 2.063

17.07.2009 15:51
#47 RE: Polizeikontrolle man hab ich nen hals antworten

Ich sagte ja, ich weiss Dich zu nehmen.

Unter bestimmten Umständen würde ich das Rauchen auch "verbieten" ja, kommt auf die Situation an.
Wenn mir das Verhalten der Person nicht passt, werde ich das kundtun
Aber wenn ich nix gefunden habe, bin ich mir nicht zu fein einen schönen Tag zu wünschen. Und meine persönliche Regel ist, immer zuerst höflich, dann mit Nachdruck und erst wenn das nicht hilft eben auf die harte Tour eine Sache regeln.

Bei mir hat jeder die Chance erstmal höflich und korrekt behandelt zu werden. Am Ende bleibe ich wohl immer noch korrekt aber nicht immer höflich. Aber das liegt immer am Gegenüber. Immerhin gabs in 16 Jahren keine Beschwerde gegen mich.

Beispiel: Vor ein paar Wochen nimmt uns im Streifenwagen jemand die Vorfahrt.. und war nicht angeschnallt. Ich hab ihn belehrt und er war einsichtig. Nach der Kontrolle seiner Papiere und Zugangsberechtigung zum Flughafenbereich durfte er fahren. Er war höflich und einsichtig. Hätte er sich anders verhalten, hätte er noch ne Owi wegen dem fehlenden Gurt bekommen.
So war das für beide Seiten OK denke ich.

----------------

Grüße

Masumi

Masumi Offline

Paparazzi


Beiträge: 2.063

17.07.2009 15:54
#48 RE: Polizeikontrolle man hab ich nen hals antworten

Zitat von Devilsound

Der Polizist wahr sehr freundlich und hat echt bedauert mir 10 Teuronen abknöpfen zu müssen.


Muss er nicht:

http://de.wikipedia.org/wiki/Opportunit%C3%A4tsprinzip

Er kann Dich auch gebührenfrei verwarnen...

----------------

Grüße

Masumi

JensHH Offline

Prediger

Beiträge: 6.227

17.07.2009 16:05
#49 RE: Polizeikontrolle man hab ich nen hals antworten

@Masumi
Wo am FRAPORT treibst du dich rum?
Bin ja beruflich auch manchmal in FRA unterwegs.

Gruß und Grip

Jens aus Henstedt-Ulzburg

Tu was du willst heisst das Gesetz,
bleib ganz ruhig und niemand wird verletzt

Masumi Offline

Paparazzi


Beiträge: 2.063

17.07.2009 16:25
#50 RE: Polizeikontrolle man hab ich nen hals antworten

Wir bewegen uns auf und um das gesamte Flughafengelände. Also nicht innerhalb der Terminals.

----------------

Grüße

Masumi

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

17.07.2009 21:00
#51 RE: Polizeikontrolle man hab ich nen hals antworten

In Antwort auf:
Muss er nicht:

http://de.wikipedia.org/wiki/Opportunit%C3%A4tsprinzip

Er kann Dich auch gebührenfrei verwarnen...


Ist schon klar aber…………
Es war eine Aktion Speziell wegen und gegen Biker mit einem Verstecktem Ausguck im Walde.
Glaube nicht, das einer seiner Kollegen eine mündliche Verwarnung akzeptiert hätte.

Es gibt ja wie schon bemerkt auch in Kollegenkreisen der Polizei solche und solche,
wie in jeder anderen Firma auch.
Ich kämpfe ja auch gegen Schleimer und Protegés in unserer Firma.

Es gab ja mal vor Jahren den sogenannten Quoten Skandal, mit dem der
„Einfache“ Verkehrspolizist an der Front zur Vermehrung der
Einnahmen der Landeskasse animiert wurde.


Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !

„Im Karussell des Universums mit all seinen wundervollen Erscheinungsformen sind wir körperlichen Einzelwesen nicht viel mehr als Kinder.
Wir tappen mit großen Augen durch eine Welt voller Spielzeug.
Wir erweisen uns als kreativ bis fantasievoll,
und manchmal machen wir etwas kaputt…………….“

Jackman Offline

Heinz G. Konsalik


Beiträge: 601

18.07.2009 02:17
#52 RE: Polizeikontrolle man hab ich nen hals antworten

Diese aktionen aufem kreuz sind ja bekannt.
ich glaub s gibt wenige so gut auf motorräder geschulte oder eingearbeitet polizisten wie aufem kreuz.
die sagen dir schon wenn se dich nur hören was für ne maschine jetzt kommt und ob der topf noch legal iss oder ned...

bin da ja selbst oft unterwegs, da ich aus landau komme und da auch noch halb wohne.

@ masumi
ich denke solange sich beide seiten normal verhalten sollte das auch gut über die bühne gehen,
arschlöcher gibts überall, bei der polizei genauso wie bei den bikern...
wenn man pech hat erwischt man den falschen und dann wirds halt unschön^^
MfG

!!!Loud pipes save lives!!!

Schlork Offline

LongDongMallon


Beiträge: 1.169

24.07.2009 20:05
#53 RE: Polizeikontrolle man hab ich nen hals antworten

Zitat von Bratarsch
In Antwort auf:
ohhhhh die bösen fighter eben, aber wenn ich mal ehrlich bin, wenn ich die böse jacke ausgezogen haben, den schwatt matten helm weg gelegt habe, bin ich der vorzeigespießer vor dem herren.


Bei der Beschreibung fällt mir doch gleich der höfliche Herbert ein.
http://www.t5net.de/daytona/comics.htm



*ROFL*



*********************************************************
Ich gehe auf keine Demonstration, ich bin selber eine. (Friedrich Dürrenmatt)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen