Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 492 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
PainKiller750 Offline

User


Beiträge: 69

18.09.2009 20:46
SRAD Motor... aus 97 mach 99 geht das??? Antworten

Habe mich gefragt was man an einem 750 SRAD Motor Baujahr 97 ändern muß um ihn in eine 99 Srad mit einspritzanlage einzubauen.

Wenn man die änderungen an den Pleuelstangen, Zylinder, steuerkettenspanner und die ganzen anderen überarbeiteten Kleinigkeiten einfach mal außer acht lässt... dann ist doch der einzige wirkliche Unterschied der fehlende Nockenwellenpositionssensor und die passende Einlassnockenwelle mit kleinem Metallpin für den sensor.

Oder habe ich noch etwas übersehen...???

EAT THE RICH!!!

Jackman Offline

Heinz G. Konsalik


Beiträge: 602

18.09.2009 21:02
#2 RE: SRAD Motor... aus 97 mach 99 geht das??? Antworten

cdI????
oder iss das die gleiche?
und die benzin pumpe iss ne andere, weiß allerdings ned ob du trotzdem die alte weiter verändern könntest.
hab sie mir nur auf bildern angeguckt, sieht schon anders aus.
und mein spezi hat gemeint dass die vom 99er einspritzer model nich auf meine 98er gaser passen.
obs umgekehrt geht???
interessant wärs natürlich, zumal ich grad stress hab mit meinen drecks gasern,
wobei ich hoff das das zerlegen und reinigen im oktober abhilfe verschafft!

also lass ma hörn was du sonst no so raus kriegst!
MfG

!!!Loud pipes save lives!!!

PainKiller750 Offline

User


Beiträge: 69

18.09.2009 22:18
#3 RE: SRAD Motor... aus 97 mach 99 geht das??? Antworten

Nagut... werde dann mal in die Werkstatt gehen und der Sache mal versuchen auf den Grund zu gehen...

EAT THE RICH!!!

Tom Offline

Prediger


Beiträge: 5.350

19.09.2009 09:04
#4 RE: SRAD Motor... aus 97 mach 99 geht das??? Antworten

Kabelbaum?

Cu
Tom



>>>>>>>>>>>>>>>GSX-R 750W Bj.93<<<<<<<<<<<<<<

Alle Menschen sind gleich,




mir auch


PainKiller750 Offline

User


Beiträge: 69

19.09.2009 11:27
#5 RE: SRAD Motor... aus 97 mach 99 geht das??? Antworten

stimmt schon, aber habe ja die einspritzer version und wenn ich da dann nen 97er motor rein hänge müßte es doch funktionieren. Welche Sensoren sind denn bei der einspritzer version dazu gekommen... doch nur der Nockenwellenpositionssensor? oder irre ich mich? Kabelbaum ist ja der von der 99er nur der motor an sich soll von der 97er sein.

so wie ich es mir bis jetzt im kopf zusammengereimt habe müßte an dem 97er motor die einlassnockenwelle mit nockenwellenpositionssensor nachgerüstet werden. aber der rest der elektronik ist doch identisch?!

EAT THE RICH!!!

Jackman Offline

Heinz G. Konsalik


Beiträge: 602

19.09.2009 14:01
#6 RE: SRAD Motor... aus 97 mach 99 geht das??? Antworten

wow,
achso du willst also deinen 99er motorrausschmeisen und den 97er einbauen???
why?
der 97er motor soll ja relativ inhinhomogen sein in der leistungsentfalteung.
ich bin jetzt ma ruhig und les erst ma nur mit, interesse halber :-D

!!!Loud pipes save lives!!!

PainKiller750 Offline

User


Beiträge: 69

20.09.2009 00:02
#7 RE: SRAD Motor... aus 97 mach 99 geht das??? Antworten

Naja wenn das klappt hab ich nen Ersatzmotor mehr... und mal sehen wo dann genau der unterschied in der leistung liegt... bin auch mal gespannt.

habe mittlerweile 3 97er SRAD motoren in teilen hier rumliegen.

vieleicht kann ich mir den nockenwellenpositionssensor kaufen und ihn in den ventildeckel der 97er einpassen (die form ist schon vorhanden, müßte man dann nurnoch ein loch reinmachen und gewinde bohren) dann noch ein loch an der entsprechenden stelle der einlassnockenwelle, dort nen metallstift eingepasst (signalgeber für den sensor) und die umrüstung ist komplett.

ODER?

EAT THE RICH!!!

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

20.09.2009 12:42
#8 RE: SRAD Motor... aus 97 mach 99 geht das??? Antworten

Motor ist ja für Vergaser gebaut.
Es gibt zig Änderungen bei der Einspritzversion.
Allein die Steuerzeiten der Vergaser unterscheiden sich zur Einspritzversion.
Vom Umbau der ´99 auf Vergaser habe ich schon gehört.
Der Motor läuft aber anders, als ein Original Vergaser-Motor.



In Antwort auf:
der 97er motor soll ja relativ inhinhomogen sein in der leistungsentfalteung.



Finde ich jetzt nicht.
Er benimmt sich wohl eher wie ein Rennmotor, als wie ein Weichgespülter..........Abspritzer

Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !

„Im Karussell des Universums mit all seinen wundervollen Erscheinungsformen sind wir körperlichen Einzelwesen nicht viel mehr als Kinder.
Wir tappen mit großen Augen durch eine Welt voller Spielzeug.
Wir erweisen uns als kreativ bis fantasievoll,
und manchmal machen wir etwas kaputt…………….“



Jackman Offline

Heinz G. Konsalik


Beiträge: 602

20.09.2009 14:24
#9 RE: SRAD Motor... aus 97 mach 99 geht das??? Antworten

nee so war das nich gemeint,
ich hab ja auch den 98 vergaser :-D
power satt gibts halt erst oben rum,
ich selbst konte den 97er motor noch ned fahren, kann also nur von testberichten sprechen.
soll einfach unten rum n kräftiges drehmoment loch haben.
das hab ich gemeint.

bzgl steuerzeiten,
das könnte ja man anpassen durch 99er nockenwellen oder?

MfG

!!!Loud pipes save lives!!!

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

20.09.2009 15:44
#10 RE: SRAD Motor... aus 97 mach 99 geht das??? Antworten

In Antwort auf:
bzgl steuerzeiten,
das könnte ja man anpassen durch 99er nockenwellen oder?




Wenn die passen……………….
Das ist ja die große Unbekannte.
Man weiß halt nicht, wie viele Detailänderungen Suzuki
beim Umstieg auf die Einspritzer vorgenommen hat……………


Bei mir gibbet nur zwei Meinungen. MEINE und die Falsche !

„Im Karussell des Universums mit all seinen wundervollen Erscheinungsformen sind wir körperlichen Einzelwesen nicht viel mehr als Kinder.
Wir tappen mit großen Augen durch eine Welt voller Spielzeug.
Wir erweisen uns als kreativ bis fantasievoll,
und manchmal machen wir etwas kaputt…………….“

PainKiller750 Offline

User


Beiträge: 69

21.09.2009 15:32
#11 RE: SRAD Motor... aus 97 mach 99 geht das??? Antworten

fahre in meinem 99er motor schon eine auslassnockenwelle aus einem 97er motor!
dat passt!!!
an der einlassnockenwelle der 97er fehlt nur der signalgeber für den nockenwellenpositionssensor ansonsten ist alles an den nockenwellen gleich!!!

EAT THE RICH!!!

iglitare Offline

User

Beiträge: 11

25.07.2012 15:38
#12 RE: SRAD Motor... aus 97 mach 99 geht das??? Antworten

Hallo,

ich habe derzeit ein ähnliches Problem.

750er Srad BJ 99
Kopf hat einen Riss, soll getauscht werden gegen einen 97er Kopf.
Passt das? Was muss vom alten Kopf in den neuen umgebaut werden?
Ich habe mal gelesen man müsste nur vom alten Kopf (99er) die Nockenwelle in den 97er Kopf bauen, damit das mit dem Sensor wieder passt.
Gibt es sonst keine Unterschiede bei den Köpfen?

Deathwish Offline

Labertasche

Beiträge: 413

25.07.2012 18:03
#13 RE: SRAD Motor... aus 97 mach 99 geht das??? Antworten

Wenns dir hilft, ich hab noch nen Kopf von nem 99er Inj. Motor liegen, Nockenwellen etc auch! Ich hatte nen Kurbelwellenlagerschaden!

iglitare Offline

User

Beiträge: 11

26.07.2012 15:10
#14 RE: SRAD Motor... aus 97 mach 99 geht das??? Antworten

danke für das Angebot, habe bereits einen Kopf von ner 97er gekauft...
Was würdest du denn wollen für den Kopf?
Der ist zu 100% ok?

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz