Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 267 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
SPL_Maniac Offline

User

Beiträge: 27

15.01.2010 17:19
Welches Ritzel ist da verbaut? antworten

Hallo,


Bei mir ist heut was passiert, habe mir nen kompl. Kettenkit bestellt für meine 1100er (BJ87) und musste feststellen das das Ritzel nicht nur von der Zahnzahl nicht stimmt (wäre ja kein Problem sondern das verbaute Ritzel einen ganz anderen Lochkreis und eine viel kleinere Zentrierbohrung hat. Wie kann das sein?

Bei mir ist hinten eine andere Felge mit einem breiten Reifen verbaut (irgeindein vorbesitzer). Wie find ich jetzt raus welches Ritzel das ist und wo ich es her krieg?


Bitte helft mir schnell. Ist echt dringend.

GSX-R 1100 Bj.87

blauklaus Offline

Tastaturquäler

Beiträge: 397

15.01.2010 17:37
#2 RE: Welches Ritzel ist da verbaut? antworten

hallo Tom,

Du hast Email.

Grüße von
blauklaus

Rainer Offline

Prediger


Beiträge: 2.635

15.01.2010 21:31
#3 RE: Welches Ritzel ist da verbaut? antworten

Hi,

1. Hast Du bei der falschen Adresse bestellt
2. Meinst Du mit Ritzel sicher das Kettenrad
3. Ohne Bilder, oder Maße wird es schwierig Dir zu helfen.

Mit den oben genannten Infos wird dir dann ganz schnell geholfen.

Grüße

Rainer

---- http://www.motorrad-rawe.de ----
__________________________________________________

Ahnungslosigkeit ist die Objektivität der schlichten Gemüter.
__________________________________________________

SPL_Maniac Offline

User

Beiträge: 27

16.01.2010 11:49
#4 RE: Welches Ritzel ist da verbaut? antworten

Also die maße wären folgende:

- Zentrierung des Kettenrades (d=75mm)
- 6 Befestigungslöcher (für M10er Bolzen) auf einem 100er Lochkreis

Die Bezeichnung wo auf dem Kettenrad steht lautet: 0465 (B) 43H, was bedeutet das es mal runtergeritzelt wurde. Entweder find ich ein Kettenrad mit 46 Zähnen oder ich werde auch die Kette umtauschen müssen wenn ichein 43er Rad verbaue.

GSX-R 1100 Bj.87

Rainer Offline

Prediger


Beiträge: 2.635

16.01.2010 12:27
#5 RE: Welches Ritzel ist da verbaut? antworten

Moin,

wie der Zufall so spielt, hab ich hier noch ein nagelneues 45er JT Kera aus einer Falschbestellung rumliegen.
Was für eine Kette hast Du denn jetzt verbaut???

Grüße

Rainer

---- http://www.motorrad-rawe.de ----
__________________________________________________

Ahnungslosigkeit ist die Objektivität der schlichten Gemüter.
__________________________________________________

SPL_Maniac Offline

User

Beiträge: 27

16.01.2010 13:11
#6 RE: Welches Ritzel ist da verbaut? antworten

Passt das auch von den maßen wie ich es oben geschrieben habe?

Das ist mal der Satz den ich bestellt habe. http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...E:X:RTQ:DE:1123

Wenn es von den Maßen passt und zur Kette passt (hab da leider zu wenig ahnun bin neu auf dem Gebiet) kannst mir ja deinen Preis schreiben

GSX-R 1100 Bj.87


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Rainer Offline

Prediger


Beiträge: 2.635

16.01.2010 13:21
#7 RE: Welches Ritzel ist da verbaut? antworten

Hi,

ja das würde passen.
Aber wenn Du noch die Möglichkeit hast, würde ich Dir raten von Deinem Rückgaberecht Gebrauch zu machen.
Dir wurde da ne O-Ring Kette angedreht, die ist nicht so der Hit.
Für 5.-€ mehr bekommste z.B. bei mir nen VM530 Kit (X-Ring) mit Wunschübersetzung und dem richtigen Kettenrad.

Merke: ebay ist bei Neuware zu 99% zu teuer

Schick bei Interesse bitte ne email.

Grüße

Rainer

---- http://www.motorrad-rawe.de ----
__________________________________________________

Ahnungslosigkeit ist die Objektivität der schlichten Gemüter.
__________________________________________________

SPL_Maniac Offline

User

Beiträge: 27

16.01.2010 13:30
#8 RE: Welches Ritzel ist da verbaut? antworten

OK. Du hast das also passend (auch von der Befestigungsform des Kettenrades?).

Wegen der Übersetzung bin ich mir einfach total unschlüssig. fahre hinten nen 180er reifen auf ner 17er felge. Was wäre da zu empfehlen von der Laufkultur?

GSX-R 1100 Bj.87

RRalf Offline

LongDongMallon


Beiträge: 1.001

16.01.2010 22:15
#9 RE: Welches Ritzel ist da verbaut? antworten

Deine Felge hinten ist 5,5"x17 ? dann müsste die mit dem 6-lockkettenradträger aus einer 750er oder 1100er Wassergekühlten sein.also 92- 96.

Rainer Offline

Prediger


Beiträge: 2.635

16.01.2010 22:29
#10 RE: Welches Ritzel ist da verbaut? antworten

...oder GV73 89-92

Grüße

Rainer

---- http://www.motorrad-rawe.de ----
__________________________________________________

Ahnungslosigkeit ist die Objektivität der schlichten Gemüter.
__________________________________________________



SPL_Maniac Offline

User

Beiträge: 27

16.01.2010 22:45
#11 RE: Welches Ritzel ist da verbaut? antworten

Tja, da fehlt mir leider erstens das hintergrundwissen so das ich die Felge identifizieren kann und auch das Wissen was einer der Vorbesitzer da alles umgebaut hat. Die Elektrik war auch total zerpflückt. Habe ich alles wieder brav zurückgebaut und neu eingewickelt

GSX-R 1100 Bj.87

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.924

17.01.2010 00:51
#12 RE: Welches Ritzel ist da verbaut? antworten

mach doch mal ein foto.
die 17-zoll-spezis werden die felge schon zuordnen können

oder such anhand der teilenummern auf den felgen bei http://www.alpha-sports.com/suzuki_parts.htm

"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

GSXR 400 »»
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen