Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 241 mal aufgerufen
 Schwafelforum
OnkelRoman Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 203

27.07.2010 11:37
Bußgelder in Italien Antworten

Für alle die sich auf ein paar schöne Tage in Italien freuen, hier schon mal die Aussichten dafür ........ ;-(((

http://www.toskanatour.de/toskanaurlaub/...talien/stvo.htm

------------------------------------------------------------------------------
Es gäbe soviel zu schrauben, aber man möchte doch auch mal fahren.......... ;-)

missy Offline

Prediger


Beiträge: 6.886

28.07.2010 08:20
#2 RE: Bußgelder in Italien Antworten

Ich weiss nicht was du uns damit sagen willst .... in der Schweiz sind die Bussen etwa gleich teuer oder sogar noch teurer!
Wenn man sich an die Regeln hält ist allen kein Problem. Und als Tourist sollte man sich doch an die Regeln halten oder????

Gruss
Danielle

Tito Offline

Wundfinger


Beiträge: 1.322

28.07.2010 09:50
#3 RE: Bußgelder in Italien Antworten

Naja,für einhändig fahren ne Knolle kassieren ist für mich keine Regel,zumal das beizeiten auch mal notwendig ist.

Seit 4 Jahren glücklich

Jackman Offline

Heinz G. Konsalik


Beiträge: 602

28.07.2010 14:18
#4 RE: Bußgelder in Italien Antworten

Und wie soll man sich da mal am Allerwertesten kratzen?
Der Rennleitung den schönen Fineger zeigen,
oder EINFACH NUR MAL DAS VISIER PUTZEN?????
Ham se dir das erklärt?
Fänd ich mal interessant

!!!Loud pipes save lives!!!

missy Offline

Prediger


Beiträge: 6.886

29.07.2010 08:16
#5 RE: Bußgelder in Italien Antworten

Das mit dem Einhändig fahren und stehend fahren wäre eigentlich ein Gesetz gewesen dass nur für Neapel und ev. andere Grossstädte hätte gelten sollen (Handtaschenraub per Scooter). Durch einen Verfahrensfehler ist das halt jetzt in ganz Italien gültig .... aber wer geht den schon mitm Mopped nach Italien???

Gruss
Danielle

Tito Offline

Wundfinger


Beiträge: 1.322

29.07.2010 11:28
#6 RE: Bußgelder in Italien Antworten

Italien "war" mal ein Schlaraffenland für`s Moppedfahren,sehr tolerante Cops & die Bevölkerung sowieso.Deren Kisten waren ja von Natur aus laut.
Ist aber schon länger vorbei.

Seit 4 Jahren glücklich

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.959

29.07.2010 18:54
#7 RE: Bußgelder in Italien Antworten

Hi

Ich treib mich öfter mal in Südtirol rum, dort ists noch ein Schlaraffenland, die Cops sind immernoch nett und tolerant und die Leute auch.
Man muss sich halt in den Dörfern und Städten zurückhalten, was auch sinnvoll ist. Der Kontrolldruck ausserhalb ist kaum zu spüren.

---------------------------------------------------
"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz