Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 425 mal aufgerufen
 Technik - Fahrwerk / Reifen / Bremse
marvel Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 289

21.09.2010 08:35
Kürzere Zugstreben, mehr Progession Federbein? antworten

Hallo,
ich hab mir die Federbeinumlenkung genauer angeschaut, bin da aber bei den vielen Winkeln nicht durchgestiegen. Ist es so, dass die Progession bei kürzer Zugstreben steigt. Ich hatte mir vor Urzeiten Zugstreben von Yoshimura gekauft (5mm kürzer, 30 mm höheres Heck). Ich meine ja. Ist es nicht so, dass ein längeres Federbein die Federung weniger progessiv macht?

Weiß das jemand genauer?

marvel Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 289

22.09.2010 08:18
#2 RE: Kürzere Zugstreben, mehr Progession Federbein? antworten

Komisch, viele ändern so viel daran und keiner weiß was... Und sie wissen nicht was zu tun, dann werde ich es halt selber testen.

RRalf Offline

LongDongMallon


Beiträge: 1.001

22.09.2010 08:55
#3 RE: Kürzere Zugstreben, mehr Progession Federbein? antworten

Du kannst gern mal eine FEM Berechnung zu dem Thema anstellen, das haben andere schon gemacht, ist aber mit sehr viel aufwand verbunden da viele Varialben. du könntest das genze statisch berechnen aber dann erfasst du nicht das ganze Problem.

damit verdienen studierte Ingenieure ihr täglich Brot,
einfach einbauen und austesten ist in dem Fall einfacher und schneller.
Bedenke bitte das auch die Japaner sich auch etwas bei der Entwicklung ihrer Fahrwerke gedacht haben, und sich der gepflegte originalzustand der Fahrwerks doch zumeist die Beste Fahrbarkeit bietet.

Ich habe mich bis jetzt bei nur bei ein paar alten alten GSXR/FZR damit beschäftigt andere Umlenkungen Schwingen und Federbeine Fahrbar zu machen und da hilft oft nur austesten und auf altgediente Erfahrungswerte zu vertrauen.

marvel Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 289

22.09.2010 18:29
#4 RE: Kürzere Zugstreben, mehr Progession Federbein? antworten

Nee, nee. Ich werd mir nicht die Mühe machen. Ich hab auch gar nicht die Möglichkeiten die ganzen Winkel genau aufzunehmen. Ich dachte es gibt da generelle Aussagen. Aber so nach meinem geistigen Auge auf die Umlenkung, würde ich sagen, dass das ein längeres Federbein die ganze Progessionskurve bei dann höherem Heck flacher macht und eine andere Zugstangenlänge (+/-5mm) nicht so große Auswirkungen hat. Es gibt ja schließlich Tieferlegungen und Höherlegungen mit ABE und die bewegen sich ja fast immer um die +/-5mm. Ich will mir ein GSXR1000 K7/K8 Federbein mit High und Low Druckstufe passend machen. Die original Feder durch eine 80Kg Feder ersetzen. Die Federbeinlänge passt ja fast mit 316 mm. Die Heckhöhe soll so bleiben wie aktuell, so werd ich die Zugstangen etwas verlängern. Man sehen was drauf wird, wenn das nix wird, gut dass es Ebay gibt. :-)

marvel Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 289

01.10.2010 21:14
#5 RE: Kürzere Zugstreben, mehr Progession Federbein? antworten

Okay, das K7/K8 Federbein ist schon mal was für Ebay

eichbaum08 Offline

User

Beiträge: 12

02.10.2010 10:30
#6 RE: Kürzere Zugstreben, mehr Progession Federbein? antworten

Wenn du etwas ausprobiert hast könntes du uns andere an deinen Erkenntnissen teilhaben lassen.

Tito Offline

Wundfinger


Beiträge: 1.322

02.10.2010 10:32
#7 RE: Kürzere Zugstreben, mehr Progession Federbein? antworten

Das wäre natürlich mehr wie nett.

Seit 5 Jahren glücklich

marvel Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 289

03.10.2010 21:05
#8 RE: Kürzere Zugstreben, mehr Progession Federbein? antworten

Bei dem K7/K8 Federbein ist original eine 100 Kg Feder verbaut und es hat auch nur einen ganz kurzen Federweg. Das Übersetzungsverhältnis der Federung ist wohl komplett anders, ganz anders als bei allen vorherigen GSXR1000. Die Sache mit der Feder hätte ich ja noch geändert, aber bei dem geringen Federweg habe ich Sorge, dass die Umlenkung beim Einfedern noch nicht progressiv genug wirkt und das Federbein dadurch schon auf dem Anschlagpuffer liegt. Das passt nicht zusammen...

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen