Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 604 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
tkdschlumpf Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 7

15.10.2010 12:11
Devil Auspuff GSX-R 750 W antworten

Hallo und guten Tag. Ich bin neu hier im Forum da ich seit Mittwoch eine GSX-R 750 W GR7BC mit Erstzulassung Mai 1996 bei eBay ersteigert habe.
Meine erste Frage betrifft gleich die Auspuffanlage. Ich habe die originale im Moment dran und habe aber einen Sportauspuff der Firma Devil dabei bekommen. Laut Verkäufer hat dieser Auspuff zwar einen guten Klang aber die Maschine selbst soll damit ein viel schlechteres Drehmoment haben. Kann das sein?? Möchte mir jetzt zu dieser Jahrezeit auch nicht gleich die Arbeit machen und ihn drunter schrauben..

Papiere habe ich für diesen Auspuff nicht aber es ist am Endtopf und dem Rohr was zwischen Topf und Krümmer eine Nummer eingraviert.

Auf dem Topf steht Devil 0089 e1 29068 und auf dem Rohr 0110 e1 29092/ 0996.

Ist dieser Topf überhaupt für die GSX-R 750 W und wenn ja warum sollte die Maschine damit schlechter laufen?? Die Maschine ist übrigens offen und soll 118 - 120 PS haben. Auf der Homepage von Devil steige ich nicht durch und finde auch keine Infos dazu.

Wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir weiter helfen könntet.

Gruß Jörg

Ach noch eine Frage. Was haltet ihr von dem Preis für den ich die Maschine ersteigert habe? Wie gesagt, Erstzulassung Mai 1996, 51000 km gelaufen, 4.Hand, TÜV war sie im August diesen Jahres und ist ohne Mängel durch gekommen. Hat vorne Wilbertsfedern verbaut und wie gesagt die Auspuffanlage dabei. Habe sie für 1709 Euro ersteigert.

Joeybalboa Offline

Prediger


Beiträge: 1.445

15.10.2010 12:17
#2 RE: Devil Auspuff GSX-R 750 W antworten

Und wieder einmal der Einstieg zu einer netten Auspuff-Diskussion....
Also: Die Originale Tüte ist im Normalfall Vergasermäßig gut abgestimmt, daher auch die normale Leistung.
Bei Verwendung einer anderen Auspuffanlage gibt es vieles,was die Leistung beeinflußt : Krümmerform (4-in-1,4-in-2-in-1 usw...)Zustand des Endtopfes, db-eater drin oder net usw.... Je nach Gestaltung dieser Anlage kann natürlich der Drehmomentverlauf des Motors in Verbindung mit Abstimmung des Vergasers anders verlaufen...Aber darüber wurde hier im Forum schon viel viel viel Philosophiert...Benutz einfach mal die Suche und lies dir ältere Beiträge durch...
Meine Meinung zum Preis : Passt scho...

Brumm Brumm

Rainer Offline

Prediger


Beiträge: 2.635

15.10.2010 12:48
#3 RE: Devil Auspuff GSX-R 750 W antworten

..die 750W ist dafür bekannt, dass sie enorm zickig auf Änderung am Auspuff, Gaser, Lufi, usw. reagiert.
Am besten alles orig. lassen, oder die Änderungen am Prüfstand abstimmen.

Grüße

Rainer

---- www.motorrad-rawe.de ----
__________________________________________________

Ahnungslosigkeit ist die Objektivität der schlichten Gemüter.
__________________________________________________

tkdschlumpf Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 7

15.10.2010 17:24
#4 RE: Devil Auspuff GSX-R 750 W antworten

Das mit dem Auspuff hat sich seit heute eh erledigt. Weil ich keine Papiere dazu habe bin ich mal kurz zum TÜV gefahren und danach zur DEKRA.
Laut TÜV darf ich den Pott nicht fahren. Da meine Maschine ein Importfahrzeug ist wäre es völlig egal ob da eine eNummer drauf wäre. Ich dürfte mit dieser Maschine in Deutschland nur die originale Anlage fahren.
Laut Guchtachten welches er mir auf dem Computer gezeigt hat ist der Pott nur für das Deutsche GR7BB Modell. Da meine GR7BC in diesem Gutachten nicht aufgeführt wäre könnte ich das vergessen.
Die Aussage der DEKRA war fast genau so. Keine Freigabe im Gutachten und somit trotz eNummer keine Erlaubniss. Allerdings wussten die bei der DEKRA nicht mit der Aussage vom TÜV anzufangen das ich hier in Deutschland mit dem Import überhaupt keinen Sportauspuff fahren dürfet.
Vielleicht meinte der nette Herr ja auch nur das ich wohl keinen Pott mit der freigabe für das schweizer Modell finden würde.

Wenn also jemand einen Devil Endtopf mit Rohr für eine GR7BB gebrauchen kann dann hätte ich einen. Ist sturzfrei und ohne Kratzer. Ein bisschen Politur und er würde wie neu aussehen.

Rainer Offline

Prediger


Beiträge: 2.635

15.10.2010 17:48
#5 RE: Devil Auspuff GSX-R 750 W antworten

...so ein Quatsch!

Natürlich ist sowas per Einzelabnahme eintragbar.
Ich hatte schon so viele Importmodelle und da war die Umschlüsselung überhaupt kein Thema....

Grüße

Rainer

---- www.motorrad-rawe.de ----
__________________________________________________

Ahnungslosigkeit ist die Objektivität der schlichten Gemüter.
__________________________________________________

tkdschlumpf Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 7

15.10.2010 20:18
#6 RE: Devil Auspuff GSX-R 750 W antworten

Wegen der Einzelabnahme habe ich den Herrn beim TÜV auch angesprochen. Er sagte mir das dies nicht möglich wäre den sie könnten zwar die Standgeräusche messen aber nicht die bei der Fahrt. So langsam zweifel ich auch an dem TÜV. Wenn das ein Problem wäre, könnte genauso gut nie ein Polizist unterwegs eine Messung machen wenn man angehalten wird.

Schlork Offline

LongDongMallon


Beiträge: 1.169

16.10.2010 08:21
#7 RE: Devil Auspuff GSX-R 750 W antworten

Kann "eigentlich" auch keiner, wenn er das denn mal nach den Vorschriften machen wollte.

**************************************************

Ich gehe auf keine Demonstration.
Ich bin selber eine.

(Friedrich Dürrenmatt)

**************************************************

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen