Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 332 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

16.10.2010 21:21
Anlasserstrom antworten

Hallo,

Hat jemand schonmal den max. Anlasserstrom an einer 750iger Gixx gemessen - genaugenommen einer SRAD. Wollte jetzt für meine SRAD die nur noch auf der Rennstrecke läuft den originalen Bleiakku durch nen LiFePo Akku ersetzen - da ist erhebliches Einsparpotential in Sachen Gewicht möglich.
Entscheidend ist da speziell der maximal geforderte Stromabgabe weniger die Kapazität.

Grüsse, Sascha

Tom Offline

Prediger


Beiträge: 5.239

16.10.2010 22:15
#2 RE: Anlasserstrom antworten

Lasse Anlasser und Lima kompl. weg.
Und nur noch mit der Batterie fahren,
Sparst du am meisten Gewicht.

Cu
Tom



>>>>>>>>>>>>>>>GSX-R 750W Bj.93<<<<<<<<<<<<<<

Alle Menschen sind gleich,




mir auch


sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

16.10.2010 23:31
#3 RE: Anlasserstrom antworten

hi,

das ist mir zu heikel - mir würden die 3kg reichen, die ich an der Batterie sparen könnte. Erststart erfolgt dann mit einer externen Pufferbatterie und Starthifekabel mit einer Schnellkupplung.
Ausserdem - was "wiegt" denn die "Lima" - den Rotor rausschrauben - 50Gramm?
Ich dachte die ganz bekloppten lassen die Lima weg wegen den 300Watt Powerboost für die Zielgerade :°) und Anschieben ist ja stressig... ich bin froh, dass das Ding von alleine fährt ;)

marvel Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 291

17.10.2010 08:32
#4 RE: Anlasserstrom antworten

LiFePO4 (A123) Starter-Batterie 13,2 Volt - 2,3 Ah 98,65 € Preise inkl. MwSt. & zuzüglich Versandkosten

Eigenschaften:

Explosionssicher
Super-Hochstromfähig (bis ca. 60A)
Super-Schnellladefähig (Ladeströme bis 10A)
Kurzzeitig belastbar bis 120A (maximal 10 sec.)
Temperaturbeständigkeit: Operating range -30C°/+60C°
Temperaturbeständigkeit: Storage range -50C°/+60C°

Tiefentladegeschützt
Kein Memory-Effekt
Hohe Zyklenfestigkeit
Wartungsfrei
Robuster Aufbau bei geringem Eigengewicht
2 Jahre Gewährleistung auf von uns gefertigte Packs


Im Sommer wird die wohl reichen...wär mir aber zu teuer.

sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

17.10.2010 09:35
#5 RE: Anlasserstrom antworten

genau die - aber nicht für 98Euro

Tom Offline

Prediger


Beiträge: 5.239

17.10.2010 13:47
#6 RE: Anlasserstrom antworten

Anlasser und Lima sind doch schwer.
Also raus damit.
Die Batterie reicht für ein Rennstreckentraining.
Danach sie mit Starthilfekabel am PKW wieder aufladen.
Bei genauer Pflege springt das ing sofort an.
Kannst dir ja noch einen Starter bauen.
Ist aber auch nicht so schwer.

Cu
Tom



>>>>>>>>>>>>>>>GSX-R 750W Bj.93<<<<<<<<<<<<<<

Alle Menschen sind gleich,




mir auch


Olaschir Offline

Prediger


Beiträge: 2.018

18.10.2010 19:14
#7 RE: Anlasserstrom antworten

Zitat
Explosionssicher
Super-Hochstromfähig (bis ca. 60A)
Super-Schnellladefähig (Ladeströme bis 10A)
Kurzzeitig belastbar bis 120A (maximal 10 sec.)



120A sollte reichen, denk mal daran, was passieren würde wenn die nur durch die "schnellstartkupplung" fließen ;)

allerdings muß sie dann auch besser anspringen als am Sonntag :D

.
Olaschir
3 viertel von 4 - das reicht mir - eigentlich...
(H)äufig(O)hne(N)ennenswerte(D)efekte(A)ngekommen.
CBR900 SC44 : _______|_______GSXR750 K1:
Autoteile bei: http://www.fahrzeugteile-geiz.de

Olaschir Offline

Prediger


Beiträge: 2.018

18.10.2010 19:48
#8 RE: Anlasserstrom antworten

eben mal beim r4f geschnüffelt

http://www.racing4fun.de/viewtopic.php?t...ifepo4&start=30

und wenn dann würde ich die lima auch rausschmeißen.
gerade wenn die restlichen schrauben aus Titan sind...

http://shop.durbahn.de/shop/de/products/...en_superleicht_!

.
Olaschir
3 viertel von 4 - das reicht mir - eigentlich...
(H)äufig(O)hne(N)ennenswerte(D)efekte(A)ngekommen.
CBR900 SC44 : _______|_______GSXR750 K1:
Autoteile bei: http://www.fahrzeugteile-geiz.de

sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

18.10.2010 21:39
#9 RE: Anlasserstrom antworten

kenn´ ich doch schon den Thread... hier wollt ich doch nur nen Wert für den Anlasserstrom wissen...willst du auch eine haben? - da kann ich mit einem Schlag soviel sparen, wie mit allen Schrauben ;)

Olaschir Offline

Prediger


Beiträge: 2.018

18.10.2010 22:28
#10 RE: Anlasserstrom antworten

Zitat
willst du auch eine haben? - da kann ich mit einem Schlag soviel sparen, wie mit allen Schrauben ;)


???

.
Olaschir
3 viertel von 4 - das reicht mir - eigentlich...
(H)äufig(O)hne(N)ennenswerte(D)efekte(A)ngekommen.
CBR900 SC44 : _______|_______GSXR750 K1:
Autoteile bei: http://www.fahrzeugteile-geiz.de

sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

18.10.2010 22:31
#11 RE: Anlasserstrom antworten

achja..du willst ja höchsens ne Tankverbreiterung ;)

sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

31.10.2010 15:06
#12 RE: Anlasserstrom antworten

So..wen es interessiert - sind so zwischen 60-70 Ampere ... und ein 2300er LiFePo A123 reicht locker

RRalf Offline

LongDongMallon


Beiträge: 1.001

02.11.2010 01:56
#13 RE: Anlasserstrom antworten

bist du da sicher? das kommt mir sehr viel vor.

sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

02.11.2010 19:09
#14 RE: Anlasserstrom antworten

ich hätte mehr erwartet - ne 1000er V2 nimmt wohl schnell mal weit weit über 100 hab ich gehört...
gemessen habe ich mit nem Zangenamperemeter.

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen