Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 339 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
I.S. Offline

User

Beiträge: 10

27.10.2010 21:35
Scharfe Nockenwellen in 11er Öl antworten

Hallo,
ich Google jetzt schon Tage und sehe nur noch "Gradzahlen".
Ich habe einen 1276ccm Motor und suche brauchbare Nocken die im Drehzahlbereich 8-11000 echt was bringen.
Über den Ventilhub braucht ihr euch keine Sorgen zu machen JE's haben tiefe Taschen.

Also los wer hat Erfahrungswerte.

Danke schon mal im vorraus.

b.burki Offline

Prediger

Beiträge: 3.171

29.10.2010 16:12
#2 RE: Scharfe Nockenwellen in 11er Öl antworten

Tach auch,

Zitat
ich Google jetzt schon Tage und sehe nur noch "Gradzahlen".


... um die hohen Preise für anderen Nockenwellen zu umgehen, sind bei meiner Öligen Langlöcher gefräst worden ...

Gruß Burki

I.S. Offline

User

Beiträge: 10

29.10.2010 20:39
#3 RE: Scharfe Nockenwellen in 11er Öl antworten

Hi, also es ist schon eine Umgeschliffene Einlasswelle drin und Langlöcher auch (Kopf geplant :) )
Mir gehts nicht um den Preis erstmal.
Sondern welche Gradzahlen und Ventilhub am besten mit mehr Hubraum Harmoniert.

Ich hoffte halt auf mehr Erfahrungswerte.

Mfg

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.924

30.10.2010 02:35
#4 RE: Scharfe Nockenwellen in 11er Öl antworten

Hi

Eine direkte Kaufempfehlung mag und kann ich nicht abgeben.
Ich mag nicht schuld sein, wenn dein Motor am Ende für Dich dann einen zu schlechten Leerlauf oder sonstwas hat, dazu hab ich ganz einfach zu wenig Wellen in die Öler verbaut, um für jede Welle eine Beschreibung abgeben zu können.
Da empfehl ich Dir, mit einem Tuner zu besprechen, welche Nocke sich wie auswirkt und irgendwo musst Du die Dinger ja auch kaufen. Da ist diese Beratung das mindeste, was Du als Käufer erwarten kannst.
Du kannst, wenn Du den billigen Direktbezug eingeplant hast, aber auch mal bei den Nockenherstellern in Amiland anfragen, wie sich die Nocken im Laufverhalten äussern.

Prinzipiell sag ich mal, dass ich bei einem Hubraumschwein eine Nocke mit eher zahmeren Steuerzeiten aber dafür mit deutlich mehr Nockenhub verbaue.

Kommt halt auch sehr drauf an, was finanziell geht. Ab einer bestimmten Grenze brauchst Du ausser harten Ventilfedern und tiefen Ventiltaschen noch verkürzte Ventilführungen und gehärtete Schlepphebellaufflächen, damit das Zeug die hohe Belasung auch auf Dauer abkann.

---------------------------------------------------
"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

Wasserscheu »»
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen