Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.145 mal aufgerufen
 Technik - Fahrwerk / Reifen / Bremse
Seiten 1 | 2
ps-goetz Offline

User

Beiträge: 26

07.01.2011 18:26
Sechskolbenbremse Tokico antworten

Hallo!

sind die Bremsen der 1996er SRAD (90mm Aufnahme, optisch Baugleich mit 1100W und ZX9R)wirklich baugleich und passen an die alten Öligen 750er und 1100er wie die beiden oben genannten Modelle ?

MfG

Peter Götz

Tom Online

Prediger


Beiträge: 5.331

07.01.2011 19:28
#2 RE: Sechskolbenbremse Tokico antworten

Baugleich = ja
Alten Öligen = nein (Knikker nein)

Cu
Tom



>>>>>>>>>>>>>>>GSX-R 750W Bj.93<<<<<<<<<<<<<<

Alle Menschen sind gleich,




mir auch


ps-goetz Offline

User

Beiträge: 26

07.01.2011 19:36
#3 RE: Sechskolbenbremse Tokico antworten

Danke für die schnelle Info, habe sonst immer für meine Umbauten nach den ZX9R Bremsen gesucht und heute rein aus Gier bei Ebay eine SRAD Bremse ersteigert. Gut das sie paßt...

Rainer Offline

Prediger


Beiträge: 2.635

07.01.2011 21:29
#4 RE: Sechskolbenbremse Tokico antworten

... die passen schon, sind aber nicht baugleich.
Das stört aber nur bei den Reparatursätzen.

Grüße

Rainer

---- www.motorrad-rawe.de ----
__________________________________________________

Ahnungslosigkeit ist die Objektivität der schlichten Gemüter.
__________________________________________________

Philipp Offline

Member

Beiträge: 150

07.01.2011 22:01
#5 RE: Sechskolbenbremse Tokico antworten

sack, hab auch drauf mitgeboten

b.burki Offline

Prediger

Beiträge: 3.229

08.01.2011 13:34
#6 RE: Sechskolbenbremse Tokico antworten

Tach auch,

Zitat
Alten Öligen = nein (Knikker nein)



@Tom: ja ... ...KNICKER ...

Gruß Burki

ps-goetz Offline

User

Beiträge: 26

08.01.2011 19:46
#7 RE: Sechskolbenbremse Tokico antworten

Und wie sieht es bei der SRAD Bremse mit der originalen Bremspumpe der öligen aus ?

Rainer Offline

Prediger


Beiträge: 2.635

08.01.2011 20:38
#8 RE: Sechskolbenbremse Tokico antworten

...schlecht, da die Pumpe vom Kolben her nur auf 4-Kolben-Sättel ausgelegt ist.
D.h. Du musst den Hebel fast völlig durchdrücken um ne ordentlich Bremsleistung zu haben.

Grüße

Rainer

---- www.motorrad-rawe.de ----
__________________________________________________

Ahnungslosigkeit ist die Objektivität der schlichten Gemüter.
__________________________________________________

Ratze Offline

Ruhrpottkanacke


Beiträge: 8.751

08.01.2011 21:07
#9 RE: Sechskolbenbremse Tokico antworten

im allgemeinen und im einzelnen besonders muss mann eh sagen das die 6kolben tokico im vergleich zur 4 kolben nissin eh keinen wirklich spürbaren vorteil bringt.



Grip und Gruß
Ratze

Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun!

klausL Offline

Labertasche


Beiträge: 494

25.01.2011 12:41
#10 RE: Sechskolbenbremse Tokico antworten

Wenn die alte Pumpe verbaut ist dann nicht, hast jedoch die von der 750er drauf, dann knallts :D

___________________________________________________________________
Jahrtausende galt der Mensch als die Krone der Schöpfung, doch dann kam ICH gg*
[img=http://img12.imageshack.us/img12/3380/dsc01120w.jpg]

11ergixxer Offline

Akkordschreiber


Beiträge: 702

25.01.2011 21:33
#11 RE: Sechskolbenbremse Tokico antworten

Da er weder seinen Fahrzeugtyp im Profil stehen hat, noch angibt, mit welcher Bremspumpe er das betreiben will -> kann ich gar nichts zu meinem Lieblingsthema Bremse sagen, schade...

Gruss
11ergixxer

--> Was nicht passt, wird passend gemacht :-) <--

ps-goetz Offline

User

Beiträge: 26

04.02.2011 19:30
#12 RE: Sechskolbenbremse Tokico antworten

Fahrzeugtyp ist ja auch nicht so einfach...

habe eine 1988er 750er eine 1992er 1100er eine 1993 1100W und zum Ausgleich noch ne 1993 Xr 600R

die 1988 wird wohl etwas neues geben, die anderen sind original, eine zum reisen, eine zum rasen.

Die Bremse soll auf die 1988 und zwar eher aus optischen Gründen.

MfG

Joeybalboa Offline

Prediger


Beiträge: 1.445

04.02.2011 19:49
#13 RE: Sechskolbenbremse Tokico antworten

Hab inzwischen auch was gelernt : Für die 6-Kolben solltest du mindestens eine 5/8 " Pumpe haben, das wäre dann die Originale der 11er Knicker... Hab mich bei meiner aber für die Originale der 11er W entschieden, denn da sind die 6-Kolben ja original. Bin mal gespannt, wie die mit Stahlflex und EBC-Prolite-Contour-Scheiben verzögern...

Brumm Brumm

Schlork Offline

LongDongMallon


Beiträge: 1.179

11.02.2011 03:14
#14 RE: Sechskolbenbremse Tokico antworten

Wie schaut das denn mit der originalen Pumpe meiner 93er W 750 aus bei Benutzung der 6-Kolben? "Passt" das? Oder unterdimensioniert?

**************************************************

Ich gehe auf keine Demonstration.
Ich bin selber eine.

(Friedrich Dürrenmatt)

**************************************************

^^ Achtung, gefährliches Halbwissen! =D

**************************************************

Tom Online

Prediger


Beiträge: 5.331

11.02.2011 16:35
#15 RE: Sechskolbenbremse Tokico antworten

Funktioniert.
Hatte ich.(mit Lucas SV Belägen).
Mit Stahlflex eine super Bremse.

Cu
Tom



>>>>>>>>>>>>>>>GSX-R 750W Bj.93<<<<<<<<<<<<<<

Alle Menschen sind gleich,




mir auch


Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen