Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 362 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
De Tobbe Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 4

31.01.2011 14:27
Felgen-Umbau einer Gr.75a Antworten

Hallo,möchte die Felgen bei meiner 750 iger Bj.85 umbauen ,bins leid wegen den Reifen. Frage,was für Felgen darf ich drauf machen ohne gleich die Schwinge mit umzubauen??? Darf ich auch Bandit Felgen fahren die sind in Ebay immer günstiger als R Felgen ??? Habe im Forum auch gelesen das die 4.0 von der 1100 er passen ,muss ich dann vorne mit wechseln und was muss ich beachten ,Tüv eintragen??? Hat noch jemand Felgen günstig abzugeben???
Gruß Tobbe

fastfreddy Offline

User


Beiträge: 87

31.01.2011 22:59
#2 RE: Felgen-Umbau einer Gr.75a Antworten

Klar darfst die Bandit Felgen auch fahren, sobald du sie halt eingetragen hast! Die der Kult gehn und von der Pop sicher auch, haben halt gerade Speichen, die letzten 1100W hatten wohl die selben drin! Die gebogenen der alten GSXR sind halt schöner aber au a weng schwerer.
Die 4" der 11er wurden früher häufig eingebaut! Auch die 3 Speichigen 4.50 der 88er, bei diesen benötigtst aber auch den passenden Ruckdämper und für die vordere Felge die passenden Lager für deine dünne Achse, dann hast aber immer noch "nur" 18 Zöller und da kannst halt bei den Reifen weiterhin net aus dem vollen schöpfen!
Bei der Frage ob 17 oder 18 Zoll bei den alten GSXR gehn die Meinungen hier im Forum arg auseinander, mein Moped hab ich 14 Jahre mit 18" gefahren und seit 2002 bin ich auf 17" unterwegs! Ich kann nur jedem zum umbau raten!
Mit der Schwinge wirst du bei einem umbau die wenigsten probleme haben, Gedanken mußt dir mehr um die Front machen, falls es 17 Zöller werden sollen, ist aber alles kein Hexenwerk!
Aber schau dich zu aller erst nach einem fähigen Mann vom TüV um, gute Schrauberwerkstätten haben da oft solche Prüfer an der Hand die richtig Ahnung haben!
Gruß

De Tobbe Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 4

02.02.2011 10:40
#3 RE: Felgen-Umbau einer Gr.75a Antworten

Erstmal Danke für deine Antwort,aber was für eine Reifengröße hast du jetzt drinn??? Und Original Schwinge auch noch drin??? UNd was für ein Problem meinst du ? Wegen dem Abstand zwischen Reifen und Schutzblech?? Muss ich denRacho auch angleichen?? Gruß Tobbe

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.958

03.02.2011 00:23
#4 RE: Felgen-Umbau einer Gr.75a Antworten

Hi

Zitat
,bins leid wegen den Reifen.



Möchtest Du bei 18 Zöllern bleiben oder auf 17 Zoll umrüsten?

Wenns Dir nur um den möglichen 160er oder einen (für die 4er Felge zu breiten aber tüvbaren) 170er hinten geht, ist der Umbau auf die 4x18 Doppelspeiche der 11er Knicker das einfachste, Schwinge lassen, Felge einbauen, tüven, fertig.
Das Design ist identisch, Du kannst dabei Deine Felge vorne beibehalten.


Wenn Du aber auf "moderne" 17-Zöller umbauen möchtest um das volle Reifenangebot zu nutzen, kommt mehr auf Dich zu:
Felge hinten und vorne, Radlager auf den unterschiedlichen Steckachsendurchmesser anpassen und neu ausdistanzieren.
Bremsscheiben neu ausdistanzieren und Tacho anpassen.
Einfacherweise gehn hier viele den Weg, vorne gleich die komplette Gabel mit Bremse und Felge zu tauschen.

---------------------------------------------------
"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

De Tobbe Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 4

03.02.2011 18:49
#5 RE: Felgen-Umbau einer Gr.75a Antworten

Hallo, Danke für die Auskunft,in Ebay sind von einer Bandit Felgen in der Größe 4,5x17 Zoll drin. Wären das so welche die ich nehmen kann ,und was für Reifengröße
bekomme ich denn überhaubt in meine Originale Schwinge denn rein?? Bei welcher Reifen größe muss ich umbauen ??? Gruß Tobbe

fastfreddy Offline

User


Beiträge: 87

03.02.2011 22:40
#6 RE: Felgen-Umbau einer Gr.75a Antworten

Was um Gotteswillen willst mit ner 4,5x17 ???
Wie der frosch schon sagte: Überleg dir erstmal ob 17 oder 18 Zoll!
Und falls dir des gschäfft mit den 17 Zöllern machst, dann doch gleich vorne 120/70 auf 3.5x17
und hinten 180/55 auf 5.5x17!
Gruß

De Tobbe Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 4

07.02.2011 11:05
#7 RE: Felgen-Umbau einer Gr.75a Antworten

Hallo,wenn möchte ich auf 17 Zoll Umbauen! Bekomme ich die Felgen ohne Probleme überhaubt bei mir unter??? Oder muss ich Gabel und Schwinge ändern??
Und wie siehts mitem Tüv aus ??? Gibts da von Suzuki irgend ne Freigabe? oder kann mir jemand ne Kopie von seiner Eintragung senden?? Gruß Tobbe

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz