Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 771 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Seiten 1 | 2
Rainer Offline

Prediger


Beiträge: 2.635

13.02.2011 20:53
#16 RE: Batterie Antworten

...dann hast Du eben aus dem 10er Pack eine von den sieben guten erwischt

Grüße

Rainer

---- www.motorrad-rawe.de ----
__________________________________________________

Ahnungslosigkeit ist die Objektivität der schlichten Gemüter.
__________________________________________________

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.958

13.02.2011 23:28
#17 RE: Batterie Antworten

Zitat von Hunter
Meine Batterie die ich letztes Jahr neu gekauft hab ist nur noch halb voll und das obwohl ich letztes Jahr nur 6,7mal gefahren bin ! Nun hab ich die Ladespannung direkt an der Batt gemessen und einen Wert von 14,6 im Standgas festgestellt ! Beim Gas geben erhöht sich der Wert auch noch und das ist doch bestimmt zu viel Spannung oder ? Hab ich ein Problem mit dem Regler oder kann auch noch was anderes der Grund sein ?



Hi

Austrocknende Batterien hatte ich vor einiger Zeit auch mal, kommt von zu hohem Ladestrom.
Bei mir wars der Regler, max 15,5 V bei höheren Drehzahlen...gab aber gutes Licht bei Nachtfahrten

Die Regler überladen gern mal bei hohen Drehzahlen. Abgesehen davon kanns auch passieren, dass Übergangswiderstände an den Steckern dafür sorgen, dass dem Regler ne leere Batterie vorgegaukelt wird und der Regler deshalb überlädt.

Aber auch mit dem neuen Regler hatte ich noch Probs mit den Batterien vom Discounter...bisher zwei Vartas und zwei Luise-Hausmarken...trotzdem ich nicht gerade der Wenigfahrer bin, hielten die Dinger selten länger als eine Saison. Gut, dass Tante Luise bei Garantieleistungen nicht zickt.

Mal sehen, was die aktuelle Gel zur Winterpause sagt...

---------------------------------------------------
"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

Hunter Offline

König Rollo


Beiträge: 7.494

14.02.2011 08:19
#18 RE: Batterie Antworten

Das die Batt anfängt das Wasser zu kochen bei zu hoher Ladespannung ist ja eigentlich nicht schlecht da man ja dann sehen kann das da was nicht stimmt ! Was passier aber bei ner Gelbatt ? Platzt die und wie seh ich danach aus ?
@ Frosch : Mit Übergangswiderstände an den Steckern meinst du das in Form von Korrosion ?

90% der Bild-Leser fragen sich "Wer ist eigentlich diese Vici Leaks und wann zeigt sie endlich die Titten?"


frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.958

15.02.2011 08:44
#19 RE: Batterie Antworten

Zitat
@ Frosch : Mit Übergangswiderstände an den Steckern meinst du das in Form von Korrosion ?



Kurz und knapp: Ja.

Eine Gelbatterie hat auch eine Überdrucksicherung.
Um eine Batterie zum Zerreissen zu bringen, muss man sich aber schon anstrengen, vorher fliegen die Stöpsel oder die Überdrucksicherung macht auf.

Um die Dinger zum Platzen zu bringen, muss man zum Beispiel schon mit Flexfunken auf eine entstöpstelte Batterie am Ladegrät zielen.
Eine 100-AH-Batterie zum Beispiel gibt dabei eine beeindruckende Detonation.

Versprochen!

---------------------------------------------------
"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

Schlork Offline

LongDongMallon


Beiträge: 1.179

18.02.2011 15:11
#20 RE: Batterie Antworten

Zitat von frosch

Eine 100-AH-Batterie zum Beispiel gibt dabei eine beeindruckende Detonation.
Versprochen!



Was für Silvester?

**************************************************

Ich gehe auf keine Demonstration.
Ich bin selber eine.

(Friedrich Dürrenmatt)

**************************************************

^^ Achtung, gefährliches Halbwissen! =D

**************************************************

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.958

20.02.2011 21:57
#21 RE: Batterie Antworten

Zitat von Schlork

Zitat von frosch

Eine 100-AH-Batterie zum Beispiel gibt dabei eine beeindruckende Detonation.
Versprochen!



Was für Silvester?




An Silvester kann jeder, das ist fad.

Die Batteriesprengung gehörte eher ins grosse Buch mit dem Titel: "Wie man es nicht machen sollte.."

---------------------------------------------------
"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.313

19.03.2011 18:56
#22 RE: Batterie Antworten

Heute ist mir meine alte Säurebatterie in der Garage begegnet. Eine FB 14L-A2 von 2006. Sie wurde gegen eine Gelbatterie ausgetauscht, weil sie nach ca. 2 Jahren durstig wurde. Alle 6 Wochen mußte ich Wasser nachschütten, obwohl mein Regler bei 14,4 V abregelt. Es ist mir schleierhaft, ich habe mit ihr meinen umgenestelten Kabelbaum ausprobiert, die Startversuche mit dem umgebauten Motor: Einwandfrei, voll durchgezogen. Nur die Wassernachfüllerei nervte mich. Einmal habe ich sie einem Bekannten für seine 900er Kawa für den TÜV ausgeliehen, tadellos. So halte ich sie am Leben, sie ist mir zu schade zum wegwerfen; mir bleibt sie schleierhaft.

Heiliger GIXXUS stehe uns bei...

Hunter Offline

König Rollo


Beiträge: 7.494

20.03.2011 01:45
#23 RE: Batterie Antworten

Ich hab jetzt einfach mal die durstige Batterie in die Knicker von meiner Frau gesetzt und werde mal beobachten ob sie da auch so am saufen ist .

90% der Bild-Leser fragen sich "Wer ist eigentlich diese Vici Leaks und wann zeigt sie endlich die Titten?"


Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz