Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.280 mal aufgerufen
 Technik - Fahrwerk / Reifen / Bremse
Seiten 1 | 2
chris 4774 Offline

User

Beiträge: 64

19.02.2011 12:35
gsxr 1100 mit andere schwinge antworten

Hallo

will in meine gsxr 1100 Bj. 88 eine andere Schwinge und Gabel einbauen...hab da an eine Schwinge von einer 750w oder die 1100w gedacht.
Passt diese rein,was müsste ich ändern?
was fährt sich auch besser?

mfg chris

brezelpaul Offline

Held der Welt

Beiträge: 4.454

19.02.2011 18:32
#2 RE: gsxr 1100 mit andere schwinge antworten

Hallo Neuling ohne Vorstellung und Profil,

hier findest Du alles was Du brauchst: www.gidf.de

Wenn nicht, einfach fragen...

Gruß,

brezelpaul
email-me:info (at) motorshop-gelsenkirchen.de



Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen, aber...Das Sozialverhalten der meisten Mitbürger ähnelt immer mehr einem intensiven Betteln um Schläge!
oder andersrum:
Egal wie tief man die Messlatte des
geistigen Verstandes setzt, es gibt
jeden Tag jemanden der bequem drunter durchlaufen kann!

blauklaus Offline

Labertasche

Beiträge: 437

19.02.2011 20:37
#3 RE: gsxr 1100 mit andere schwinge antworten

aber vor dem Fragen Profil ausfüllen , wäre für kompetente Antworten nur von Vorteil

Grüße von
blauklaus

Ratze Offline

Ruhrpottkanacke


Beiträge: 8.751

20.02.2011 10:23
#4 RE: gsxr 1100 mit andere schwinge antworten

ich habe das schon umgebaut, allerdings weiss ich nicht wem ich das erklären soll



Grip und Gruß
Ratze

Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun!

b.burki Offline

Prediger

Beiträge: 3.229

20.02.2011 19:19
#5 RE: gsxr 1100 mit andere schwinge antworten

Tach auch,

Zitat
ich habe das schon umgebaut, allerdings weiss ich nicht wem ich das erklären soll



@Falko: kann ich nur bestätigen & gebe dir natürlich RECHT ...
Denn wir wissen wie es funktioniert, sogar das Profil aus zufüllen

Gruß Burki

chris 4774 Offline

User

Beiträge: 64

20.02.2011 20:06
#6 RE: gsxr 1100 mit andere schwinge antworten

sorry das ich mich nit vorgestellt habe...

hab dies nachgeholt(schwafelforum sonst wusst ich nit wo,hoffe das ist jetzt wenigstens richtig)

hoffe ihr verzeiht mir...

mfg chris

b.burki Offline

Prediger

Beiträge: 3.229

20.02.2011 20:15
#7 RE: gsxr 1100 mit andere schwinge antworten

Tach auch Chris,

Zitat
hab da an eine Schwinge von einer 750w oder die 1100w gedacht.



am einfachsten ist ne Schwinge von einer 750er Bj. 87 - 5 cm kürzer & Plug & Play
wird dadurch handlicher ... - USD_GABEL paßt - nimm keine W_Gabel, krieste Probleme mit den Lenkanschlag ...

Alles andere kann man(N) natürlich passend machen - kommt drauf an, was du möchtest ...

Gruß Burki

chris 4774 Offline

User

Beiträge: 64

20.02.2011 21:15
#8 RE: gsxr 1100 mit andere schwinge antworten

Hey Burki

schon mal vielen dank für die Infos...

hab da eher an eine schwinge von ner 750w Bj 92 gedacht...gefällt mir auch besser...

USD-Gabel also nicht von den W modellen...

dann müsst ich doch theoretisch eine von den 1000er nehmen...


mfg chris

Joeybalboa Offline

Prediger


Beiträge: 1.445

20.02.2011 23:35
#9 RE: gsxr 1100 mit andere schwinge antworten

Nö, da passt die von der GV73 ab Baujahr 90 hervorragend... Hab sie selber auch verbaut.Könntest auch die von der 750er ab Baujahr 90 nehmen, aber die ist etwas "dünner". Musst aber den kompletten Vorbau ändern.Deine Knicker-Bremssättel passen dann nicht mehr, die Achse des Vorderrades ist auch anders usw....

Vergiß alle Zahlen, mach Kinder, fahre das Motorrad, auf dem du dich wohlfühlst und begegne deiner inneren Mitte. Brommmm.
(Ulf Penner)

b.burki Offline

Prediger

Beiträge: 3.229

21.02.2011 07:40
#10 RE: gsxr 1100 mit andere schwinge antworten

Tach auch,

Zitat
Nö, da passt die von der GV73 ab Baujahr 90 hervorragend...



... richtig, die passt von der Schwingenachsaufnahme hervorragend, aber die Umlenkung mußt du ändern, oder

Habe das jedenfalls so in Erinnerung ...

Gruß Burki

Joeybalboa Offline

Prediger


Beiträge: 1.445

21.02.2011 09:59
#11 RE: gsxr 1100 mit andere schwinge antworten

Ähem.... Ich hab seine Frage nach der USD-Gabel beantwortet, von der Schwingengeschichte hab ich aber sowas von Null Ahnung...

Vergiß alle Zahlen, mach Kinder, fahre das Motorrad, auf dem du dich wohlfühlst und begegne deiner inneren Mitte. Brommmm.
(Ulf Penner)

b.burki Offline

Prediger

Beiträge: 3.229

21.02.2011 12:55
#12 RE: gsxr 1100 mit andere schwinge antworten

Tach auch,

Zitat
Ich hab seine Frage nach der USD-Gabel beantwortet



Richtig, das stimmt - passt natürlich

Sorry, keine Lesebrille aufgehabt ...

Gruß Burki

marvel Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 295

21.02.2011 19:48
#13 RE: gsxr 1100 mit andere schwinge antworten

Zur Gabel:

Wichtig ist die untere Gabelbrücke mit dem Anschlag in der Mitte. Die neueren haben 2 Anschläge.

Wenn du die untere Gabelbrücke von der GSXR750 BJ 90-91 verwendest, kannst du damit alle Gabeln mit 50/54 mm Durchmesser verbauen. Du kannst die untere Gabelbrücke mit einer oberen Gabelbrücke von einer GSXR750W oder Superbikebrücken dieser Modelle mischen.

Bei der unteren Gabelbrücke von der GSXR1100 90-92 ist ähnlich, nur mit den Maßen 52/56 mm und das grenzt die Auswahl eine gute Gabel zu finden schon ein. Wobei die 1100er Gabeln Bj. 90-94 die längsten und damit passensten Gabeln sind.

Achsdurchmesser ist bei den Baujahren immer 20 mm. Es passen, GSXR Räder, gebogen oder gerade Speichen, 12er Banditräder (Luft-Öl), Rf Räder, (alle mit Tachoantrieb Vorderrad) usw. Die Räder mit den geraden Speichen (3,5" und 5,5") sind 1,5 Kilo leichter als die gebogenen Räder. Bremssattellochabstand ist 90mm. Es passen Tokico 6 Kolben Zangen, Nissin 4 Kolben Zangen usw.

Zumindest ist das alles mit wenig Aufwand verbunden und fast "plug and play" aber sieht man auch oft.

Gruß

RRalf Offline

LongDongMallon


Beiträge: 1.006

21.02.2011 22:21
#14 RE: gsxr 1100 mit andere schwinge antworten

Gabeln passen fast alle von suzuki aus den 90ern, halt auf die Lenkanschläge achten.
gv73 bzw 11er und 75er schwingen ab 89 schwinge passt wie schon gesagt,evtl musst du mittig ausdistanzieren, aber die umlenkung passt nicht. der umbau macht aber meiner meinung nach technisch wie optisch keinen Sinn ausser dass man auf neuere Federbeine aus z.b. gsxr K3 etc umbauen kann.
750/1100 Bananenschwinge passt an sich auch ist aber mehr Aufwand, wegen der unterschiedlichen Lager und Achsdurchmesser entweder Buchsen drehen, oder Rahmen aufspindeln, ich hab beides gemacht. Umlenkung ist einzelanfertigung nötig. So verhält es sich auch mit allen anderen Schwingen.

Bello Offline

Prediger


Beiträge: 2.428

22.02.2011 07:24
#15 RE: gsxr 1100 mit andere schwinge antworten

was den technischen Sinn angeht, würde ich meine Bemühungen auch lieber auf Schwarz Lager und ein anständiges Federbein wie Öhlins, Wilbers usw. beschränken.
Der optische Aspekt bleibt rein Deine Entscheidung.
Gehen tut alles, nur die Frösche hupfen. Kommt auf Dein handwerkliches Geschick und die Möglichkeiten in Bezug auf spindeln, drehen, fräsen usw. an. Guck z.b. mal auf
www.sellifighter.de
da stehen viele hilfreiche Maßangaben zu Schwingen, Gabeln, Buchsen usw.

Nicht immer ist das was gut aussieht auch funktional, gar fahrbar.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen